Leben
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Lichter aus, Flaschen auf – jetzt spielen wir Horrorfilm-Bullshit-Bingo!

02.12.17, 20:18 03.12.17, 14:42

Endlich kannst du dir auch den schlimmsten Horrorfilm schöntrinken. Respektive deine schlechteren Mitspieler. Haha. Ha.

PS: Selbstverständlich klappt das auch mit Horror-Serien.

Für einen nostalgischen Filmabend

Horror-Bullshit-Bingo

Bild: watson

Für einen zeitgenössischen Filmabend

Horror-Bullshit-Bingo

Bild: watson

Er findet Bullshit-Bingo super – solange du es nicht im Kino spielst!

Video: watson/Severin Aebi, Emily Engkent

Ein guter Anfang für ein Horror-Bullshit-Bingo: Stephen-King-Verfilmungen.

Mehr aus der Film- und Serienwelt:

David gegen Goliath: Wie ein kleiner Blog sich mit Netflix anlegt

9 Emmy-nominierte Serien, die du dir auf keinen Fall entgehen lassen solltest

Bringt eure Katzen in Sicherheit! Die Kultserie «Alf» kriegt ein Reboot

Dumm gelaufen: Disney darf seine «Star Wars»-Filme nicht selbst streamen

Wenn ich noch einen alten Kerl mit einer jungen Frau vögeln sehe ...

Was ist eigentlich aus diesen 8 Hollywood-Stars geworden?

20 Fakten zu 20 Jahre «Lock, Stock and Two Smoking Barrels» aka der GEILSTE FILM EVER

Wer diese 15 Serien nicht an einem Bild erkennt, darf nur noch RTL gucken

Die Netflix-Serie «Insatiable» ist eine kranke Krise aus Glitzer

Streaming-Fans aufgepasst! Diese 10 neuen Serien solltet ihr nicht aus den Augen verlieren

Wegen diesen fiesen Memes? «Pu der Bär» kommt in China nicht ins Kino

1989 fiel die Berliner Mauer und Meg Ryan fakte einen Orgasmus – Treffen mit einer Legende

Wegen dieser Nachricht werden «Star Trek»-Fans gerade in Ekstase versetzt

«Zu Nacktszenen gedrängt» – Evangeline Lilly erhebt Vorwürfe gegen «Lost»-Macher

Das sind unsere Lieblingsfilme und -serien, wenn es draussen richtig grusig ist

Eine neue «GoT»-Serie kommt! 7 Dinge, die du darüber wissen musst

Dieser Filzhut war jemandem 443'000 Euro wert

9 Dinge, die du über die neue Netflix-Serie des «Simpsons»-Schöpfers wissen musst

Sünde, Sex und Superlativen: Die Serie «Babylon Berlin» rollt Richtung Welterfolg

Diese 35 Filme aus deiner Kindheit solltest du (an einem Wochenende) mal wieder anschauen

«BlacKkKlansman» – ein Schwarzer geht als Weisser zum Ku-Klux-Klan. Eine wahre Geschichte

Die Netflix-Originals aus Nollywood kommen! Ja, du hast richtig gelesen: Nollywood

«Space Jam» kommt zurück – rate mal, wer in Michael Jordans Fussstapfen tritt …

«Schlechtester Tatort aller Zeiten» vs. «Genial!» – Schweizer One-Take-Tatort polarisiert

Die Lust der Frau als Laster: 3 neue Schweizer Filme (komplett albern illustriert)

Apple bastelt an einem eigenen Netflix. 4 Fragen und Antworten dazu

Keinen Plan von gar nichts? Diesen 22 Filmstatisten geht es genau wie dir

Dir ist heiss? Diese 10 eiskalten Filme senken deine Temperatur

Was die radikale Serie «Dietland» kann – und was nicht

«Sabrina – total verhext»: So düster ist das Reboot im ersten Netflix-Teaser

Diesen Mann kennen wir alle. Er verbrennt am liebsten Dämonen

«Ich habe keine devote Ausstrahlung»: Tonia Maria Zindel über MeToo, Tod und Rätoromanisch

Diese 15 Filmposter zeigen dir, wie schamlos China bei Hollywood abkupfert

Disney-Chef spricht erstmals über den «Star Wars»-Fail und kündigt Konsequenzen an

Von «Popeye» bis «Tom & Jerry» – was uns Kinder-Cartoon-Serien wirklich sagen wollten

Bye Bye «Big Bang Theory» – nach 12 Staffeln ist Schluss!

Wir ziehen uns aus und wälzen uns im Farbtopf – hier kommt History Porn Showbiz Edition!

Emmy-Awards: «Game of Thrones» und «Mrs. Maisel» räumen ab

«Faszinierend»: Forscher entdecken Heimatplanet von «Mr. Spock» 

Die zwei beliebtesten Chaos-Familien der Welt kommen endlich (wieder) ins Kino

Alle Artikel anzeigen

Abonniere unseren Daily Newsletter

7
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
7Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • Statler 04.12.2017 08:33
    Highlight Bei den alten Filmen war noch das blaue Licht. Sobald das angeschaltet wurde, gab's meistens Tote.
    0 0 Melden
  • TanookiStormtrooper 03.12.2017 18:26
    Highlight Da fehlt noch:
    - Jemand findet die übel zugerichtete Leiche einer Person, die schon vor Minuten grausam umgebracht wurde.
    - Person flieht an einen Ort ohne Ausweg (oberes Stockwerk, Keller, in einen Schrank). RENN INS FREIE, DU TROTTEL!
    - Killer weiss immer genau wo du bist, schaut aber nie unters Bett oder in den Schrank. "Hey, der ist da gerade reingerannt, ich sehe ihn aber nicht, wird sich wohl in Luft aufgelöst haben..."
    6 0 Melden
  • Digitalrookie 03.12.2017 05:55
    Highlight Als Liebhaber von Horrorfilmen kann ich die genannten Klischees nur bestätigen. Es gibt aber auch Ausnahmen, wie zum Beispiel "Hellraiser". Die ersten beiden Teile zählen zum besten, was das Genre je hervorgebracht hatte. Absolut sehenswerte Filme, die inzwischen als Klassiker gelten.
    5 1 Melden
  • Beggride 03.12.2017 03:33
    Highlight Ich mag Horrorfilme grundsätzlich sehr, aber sobald diese Elemte auftauchen löscht es mir ab...
    2 1 Melden
  • crossover 02.12.2017 22:32
    Highlight Sehr oft stolpert der oder die nicht nur einfach, nein, sondern meist über nichts und wieder nichts, dass da im Weg sein könnte.
    15 0 Melden
    • Typu 03.12.2017 19:48
      Highlight Noch schlimmer: nach dem stolpern kommt er oder sie kaum mehr auf die füsse.
      6 0 Melden

Warum mir beim Dokfilm «Expedition Happiness» leider ein bisschen schlecht wurde

Meine Kollegin und ich haben gestern einen gravierenden Fehler begangen. Nein, wir waren nicht bis vier Uhr saufen, obwohl wir um sieben aufstehen und raus mit dem Hund müssen – sondern brav zuhause. Auf der Couch, wo wir die Doku «Expedition Happiness» auf Netflix angefangen haben – und aus dem Staunen über den deutschen Durchschnittstraum gar nicht mehr rausgekommen sind.  

Schon die ersten fünf Minuten brachten uns in Wallungen. Da sitzen zwei privilegierte Anfang-Zwanziger – Felix …

Artikel lesen