Leben

Am besten ist immer noch selbstgemacht – heute: Apfelwähe

Bild: shutterstock

06.07.17, 10:09 06.07.17, 10:25
Blue Kitchen
Blue Kitchen

HOW TO: Apfelwähe

59s

Apfelwähe selber machen

Video: watson

Das Rezept zum Nachkochen:

Die Zutaten für eine Apfelwähe

Und so wird's gemacht:

«Was soll ich heute nur kochen?» ...

Stellst du dir diese Frage auch ständig, obwohl sich die Kochbücher im Regal schon stapeln? Die Koch-Inspirationen von «Blue Kitchen» bieten einfach raffinierte Kurzvideo-Rezepte zum Nachkochen. Weitere Videos findest du direkt auf Blue Kitchen.

Schritt 1: Ofen auf 180 Grad Umluft vorheizen. Äpfel waschen, entkernen und in dünne Scheiben schneiden.

Schritt 2: Runde Backform mit Dinkelteig auslegen. Mit Gabel Löcher reinstechen. Mit Mandeln bestreuen.

Schritt 3: Apfelscheiben verteilen und für 10 Minuten in den Ofen geben.

Schritt 4: Eier mit Milch verquirlen, Ahornsirup dazu und eine Prise Salz. Gut mischen und über Wähe verteilen. Nochmals 20 Minuten in den Ofen. Warm geniessen.

En Guete!

Wir alle lieben Desserts, oder?

Mehr mint gibt's hier:

Der Durchfall war Schuld: 10 legendäre Filmszenen, die so gar nicht geplant waren

Mit diesen 17 Tipps kannst du eine winzige Wohnung gemütlich und effizient einrichten

Als hätten «Black Mirror» und «Stranger Things» ein zartes Kind gemacht

Dolores, my love, leb wohl, deine «Zombie»-Invasion war meine Rettung

13 asiatische Nudelsuppen, die dich durch den europäischen Winter bringen

«Zombie» – und noch viele mehr: Dolores O'Riordans Karriere in sieben Songs

11 Serien für eine kuschlige Sofa-Session während den kalten Tagen

Ich häkle, also bin ich – der Niedergang der Do-it-yourself-Bewegung

Die 10 besten Reisetipps der watson-Redaktion für 2018

Nur wer genug Mumm hat, kehrt bei «Klong!» als Sieger aus dem Verlies zurück

In diesen 7 Desserts ist Gemüse drin, also darfst du auch 3 Stück davon essen

Wenn du «Faust» nur mit Gewalt assoziierst, hast du bei diesem Quiz keine Chance!

7 orientalische Spezialitäten für deinen nächsten Apéro

17 Tipps und Tricks, um das perfekte Porträtfoto zu schiessen

Dumm ist, wer an den IQ glaubt! Schau, was die Wirtschaft jetzt von deinem Hirn will

Der neue «Star Wars»-Film kommt im Mai. Und er wird wohl eine Katastrophe 

Diese 15 neuen Serien bringen 2018 frischen Wind in deinen TV-Abend

Viel mehr als nur Skifahren: 13 tolle Dinge, die du im Winter in den Bergen machen kannst

Alarm in Japan: Supermarkt verkauft versehentlich tödlichen Kugelfisch

Kann ich das noch essen oder muss ich's wegwerfen? Mit diesen Tipps bist du safe

23 Lebensmittel, die beim Angucken schon ein Genuss sind

«The End of the F***ing World» – eine Serie, die dich kirre macht! 

«Bin ich eine Mimose?» – das Leben als hochsensibler Mensch

Der neue Reality-TV-Kult GTFOOMH ist genau wie dieses Bild

15 Stars, die legendäre Filmcharaktere spielen sollten – und Nein sagten

Schlafen könnte so schön sein – wenn diese 9 Situationen nicht wären

Stell dir vor, du gewinnst einen Golden Globe, reisst einen Witz – und keiner lacht

«Die Zeit ist um»: Oprah Winfreys Rede an den Golden Globes geht uns alle an

Wer Spaghetti-Western mag, wird dieses Brettspiel lieben

8 gesunde Gerichte, mit denen du den Winterspeck bekämpfst

Kein Kinderkram: Für diese 9 Kinderbücher bist du nie zu alt

Mit neuer App: Migros greift Viehhändler an und will Bauern zu Direktlieferanten machen

Aus rassistischem Shitstorm wird #flowerrain: Die rührende Story des Wiener Neujahrsbabys

Auch im Kinojahr 2018 gibt's wieder viel Bum-Bum – diese Blockbuster erwarten dich

«Was genau ist dieser ‹Abgang›?»

Jetzt ist es fix: «Game of Thrones» wird erst 2019 zurückkehren

«Kann ein Wein wirklich nach Waldbeeren schmecken?»

Die 13 schönsten Filmplakate des Jahres 2017

«Wie kann ich mit meinem nicht vorhandenen Wein-Wissen bluffen?»

8 Grafiken, die den Schweizer Pendler-Alltag perfekt beschreiben

Alle Artikel anzeigen

Hol dir die App!

Markus Wüthrich, 5.5.2017
Tolle Artikel jenseits des Mainstreams. Meine Hauptinformations- und Unterhaltungsquelle.
Abonniere unseren NewsletterNewsletter-Abo
9
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
9Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • Lagertha 09.07.2017 00:46
    Highlight Selbstgemacht im Titel stehen haben und dann mit Fertigteig um die Ecke kommen. Da vergeht einem doch grad die Lust. Und Obst, welches grad Saison hat, würde sich auch eher empfehlen. Nee, danke.
    5 2 Melden
  • Lami23 07.07.2017 19:48
    Highlight Rezept einfallslos und mit Gedankenfehlern. Apfel nicht gerade der aktuelle Saisonier. Die wenigen Rückmeldungen und der Inhalt dieser sprechen Bände.
    3 1 Melden
    • Rendel 07.07.2017 22:22
      Highlight Die Prise Salz im Rezept ist aber zumindest goldrichtig.
      Statt Dinkelteig nimmt man Blätterteig ( Hitze höher stellen 200-220 Grad) statt Ahornsirup, Zucker und Vanillezucker, Boden liebevoller mit Saisonfrüchten und dichter belegen und dann gibt das schon eine feine Wähe 😁 . Ist halt ein Klassiker, die haben schon ihre Berechtigung.
      7 3 Melden
    • Lami23 08.07.2017 07:48
      Highlight Absolut. Ich selbst liebe diesen Klassiker. Aber für den brauche ich kein Rezept von hier. Aber vielleicht waren ja andere froh drum.
      3 1 Melden
  • Gelöschter Benutzer 07.07.2017 10:46
    Highlight Also zumindest bei mir ist selbstgemacht nicht immer am Besten 😂
    9 0 Melden
  • Rendel 07.07.2017 07:04
    Highlight Es ist nicht gerade Apfelsaison. Man kann aber Aprikosen nehmen. Die Mandeln gemahlen auf den Boden legen, die dienen dazu Saft aufzusaugen, damit der Boden knusprig bleibt.
    15 1 Melden
  • Gelöschter Benutzer 06.07.2017 16:54
    Highlight Also so werden die Mandelplättchen nur matschig. Ich würde gemahlene Mandeln nehmen. Und etwas mehr Äpfel auch. Kann mich leider mit diesem Rezept so gar nicht anfreunden.
    21 2 Melden
  • Pyp 06.07.2017 13:32
    Highlight selbstgemacht mit Fertigteig? Naja.
    24 3 Melden
  • iNDone 06.07.2017 11:45
    Highlight Dinkelteig, Ahornsirup. Das ist wohl die Hipster-Version. Ganz konventionell ist mindestens genauso lecker.
    39 2 Melden

12 schnelle Rezepte, für die du nur eine Pfanne schmutzig machen musst

Okay, es werden noch ein paar Messer, Schneidebrettli und Löffel schmutzig, aber Hauptsache, du musst nach dem Kochen nicht 17 verschiedene Töpfe abwaschen!

Und nun kommen wir zu den leckeren Rezepten (inklusive Pfannen-Dessert!):

Artikel lesen