Leben
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Für deinen nächsten Apéro: 10 Häppchen, die in 10 Minuten zubereitet sind

Bild: shutterstock

Du planst einen Apéro, willst aber nicht zu viel Zeit beim Vorbereiten verschwenden? Die folgenden Gerichte sehen nicht nur super aus, sie sind auch im Handumdrehen zubereitet. 

13.07.17, 16:30 14.07.17, 10:33


Flammkuchen 

Zutaten für 2 Personen

Zubereitung: 6 Minuten, Backzeit: 20 Minuten

bild: shutterstock

Zutaten

Zubereitung

Spargelbrot

Zutaten für 4 Personen

Zubereitung: 10 Minuten

bild: shutterstock

Zutaten

Zubereitung

Hummus

Zutaten für 4 Personen

Zubereitung: 7 Minuten

bild: shutterstock

Zutaten

Zubereitung

Toastcups mit Ei und Speck

Zutaten für 4 Personen

Zubereitung: 10 Minuten, Backzeit: 15 Minuten

bild: shutterstock

Zutaten

Zubereitung

Knoblauchknoten

Zutaten für 4 Personen

Zubereitung: 10 Minuten, Backzeit: 20 Minuten

bild: shutterstock

Zutaten

Zubereitung

Süsskartoffeln-Pommes

Zutaten für 4 Personen

Zubereitung: 7 Minuten, Backzeit: 20 Minuten

bild: shutterstock

Zutaten

Zubereitung

Mini-Quiches

Zutaten für 4 Personen

Zubereitung: 9 Minuten, Backzeit 20 Minuten

bild: shutterstock

Zutaten

Für den Teig

Für die Füllung

Zubereitung

Wienerli im Teig

Zutaten für 6 Personen

Zubereitung: 7 Minuten, Backzeit: 20 Minuten

bild: shutterstock

Zutaten

Zubereitung

Spinatschnecken

Zutaten für 4 Personen

Zubereitung: 10 Minuten, Backzeit: 20 Minuten

bild: shutterstock

Zutaten

Zubereitung

Kartoffelchip-Nachos

Zutaten für 2 Personen

Zubereitung: 7 Minuten, Backzeit: 20 Minuten

bild: shutterstock

Zutaten

Zubereitung

Welches Apéro-Gericht empfiehlst du?

Und jetzt mal was ganz anderes: So sahen die letzten Mahlzeiten von Mördern aus

Ein Food Snob, der über Food Snobs motzt:

Video: watson/Oliver Baroni, Emily Engkent

Mehr mint gibt's hier:

Ich war bei der Wahrsagerin: Es sieht scheisse aus!

«Meine Freundin konnte beim Sex nicht zum Orgasmus kommen»

Wie viel Netflix glotzt du wirklich? Diese App sagt es dir (bei mir sind es 388 Stunden)

Die ausgefallensten Hotelzimmer der Schweiz

Mit diesem Trick kannst du deine Lieblingsserie auf Netflix bringen – vielleicht

Schaffst du diese 5 Rätsel ohne Hilfe, darfst du dir einen Pokal ausdrucken!

Wie du dir einen Städtetrip vorstellst – und wie er wirklich ist

Diese 5 Schweizer Gastrobetriebe sind ihrer Zeit voraus

Wann haben sich eigentlich Ghosting & Co. in unser Arbeitsleben geschlichen?

Perioden-Shaming im Ramadan – junge Muslimas haben genug davon

Der hässlichste Schuh der Welt ist jetzt der allerhässlichste Schuh der Welt 

Influencerin will ihr ungeborenes Kind nicht impfen lassen – und spürt den Hass Instagrams

Daran erinnert sich jedes Kind, das auf Schulreise war 

10 Ferien-Abenteuer, die du dein Leben lang nicht vergessen wirst

präsentiert von

8 Leute erzählen, mit welchen dämlichen Sprüchen sie schon angemacht wurden 🙄

Diese 8 Geschichten beweisen: Karma gibt es wirklich! 😱

Diese 7 Zeichnungen zeigen dir, wie es am Open Air wirklich wird

Ich bin keine Angeberin. Ich bin gut! Warum Frauen nicht bescheiden sein müssen

10 Spiele für unterwegs, die jede Schulreise noch spannender machen

Diese 7 Zeichnungen zeigen, wie dein Sporttag wirklich sein wird

watson-User glauben weniger

Einen gemeinsamen Ausflug planen? Kein Problem! Wie dieser Chat-Verlauf beweist

präsentiert von

So viele Dates braucht es, bis ein Fuckbuddy zur «ernsthaften» Beziehung wird

Wenn du in diesem Quiz nicht 7 Punkte holst, darfst du die neuen Emojis nicht benutzen!

Pssst! Hey, pssst! 8 watsons offenbaren dir hier ihre Spick-Erlebnisse 🤫

«Queer Eye» kommt mit 2. Staffel auf Netflix zurück – wegen diesen 5 Typen freuen wir uns

Nach 26 Jahren kommt der Nachfolger der SMS – 7 Dinge, die du wissen musst

«Mein Freund will während der WM keinen Sex mit mir, weil er ‹zu aufgeregt› ist!»

Der erste Trailer von Tim Burtons «Dumbo» ist das Herzigste, was du heute sehen wirst!

Die besten Rezepte für Salatsaucen – von 6½ Profis

Mit diesen 13 (recht absurden) «GoT»-Fanartikeln überbrückst du die Wartezeit

Diese 22 Wanderungen führen zu einem wunderbaren See (oder Seeli)

präsentiert von
Alle Artikel anzeigen

Hol dir die App!

Markus Wüthrich, 5.5.2017
Tolle Artikel jenseits des Mainstreams. Meine Hauptinformations- und Unterhaltungsquelle.

Abonniere unseren Daily Newsletter

34
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
34Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • forest hill 14.07.2017 08:19
    Highlight Ist der Baroni schon wieder in den Ferien ;-)
    12 0 Melden
    • Chantal Stäubli 14.07.2017 08:31
      Highlight Ja. 😒
      10 0 Melden
    • forest hill 14.07.2017 13:01
      Highlight eigentlich wollte ich ihn vertreten, aber du machst das auch gut Chantal ;-)
      7 1 Melden
    • Chantal Stäubli 14.07.2017 13:54
      Highlight Dankeschön! :)
      9 1 Melden
    • forest hill 14.07.2017 18:26
      Highlight und falls du Unterstützung brauchst, just let me know ;-)
      4 1 Melden
  • Knarzz 14.07.2017 07:51
    Highlight Ich hab die Knoblauchknoten gestern gemacht, um beim dritten Date zu punkten. War im Nachhinein betrachtet nicht die beste Idee.

    Aber gut waren sie.
    24 2 Melden
    • niklausb 15.07.2017 19:35
      Highlight Habe sie eben gemacht und beim bestreichen mit schrecken festgestellt das es ja im teig kein salz hat (steht zumindest hier nicht im rezept....) habe dann nach dem bestreichen mit der Butterknoblimischung salz darüber gestreut sonst war s nicht geniessbar.
      2 1 Melden
  • Xonic 13.07.2017 20:35
    Highlight Bei den Süsskartoffelpommes am besten direkt aufs Mehl verzichten und Maizena (Maisstärke) nehmen, wird viel besser und knuspriger damit ;)

    Und zuerst Öl mischen, dann erst die Gewürzmischung.
    Neben Paprika kann auch Cayennepfeffer und vor allem ein wenig Kreuzkümmel rein.

    220-240 Grad, darf richtig heiss sein. :)
    12 2 Melden
  • Rendel 13.07.2017 20:09
    Highlight Was ist Pizzakäse? Meinen sie Mozarella?
    12 5 Melden
    • Chantal Stäubli 13.07.2017 20:21
      Highlight Nein. Der Pizzakäse ist eine Mischung verschiedener Käsesorten. Gibt's in jedem Supermarkt.
      13 20 Melden
    • Rendel 13.07.2017 20:25
      Highlight Danke, noch nie gesehen. Ich nehme halt immer Mozzarella .
      26 4 Melden
    • Bolly 14.07.2017 00:22
      Highlight Bei Aldi gibt's den geriebenen Mozarella. Der lässt sich gut verteilen.
      2 6 Melden
    • α Virginis 14.07.2017 01:00
      Highlight Pizzakäse?? Noch nie gehört, ausse im Covinion-Bereich. Pizzakäse ist eine Perversion von Mozzarella. Sowas findet man nie auf einer Italienischen Pizza oder sonstwo... Ausserdem scheidet der zuviel Öl ab, was das ganze nur fettig macht.
      19 11 Melden
  • Süffu 13.07.2017 19:32
    Highlight Butter in einen Hummus? ( - und dann noch einen zitronenfreien Hummus..) kann man ja machen aber mit guten Olivenöl ist für mich unschlagbar. Wenn schon ein althergebrachtes Rezept "verhunzen" dann richtig - Basilikum Hummus, Hummus mit eingelegten getrockneten Tomaten, Hummus mit Oliventapenade, mit etwas Chipotlepulver, mit Jalapeñios, mit Koriander,........
    41 7 Melden
  • esmereldat 13.07.2017 19:01
    Highlight Gute Tipps, die Knoblauchknoten werde ich glatt mal probieren 😋

    Meine Tipps:
    - Blätterteigschnecken, total einfach zu machen mit fertigem Teig. Mit Pesto bestrichen oder mit Honig-Senf bestreichen, etwas Parmesan draufreiben und mit Prosciutto belegen.
    - Satayspiesschen mit Ersnusssauce
    - Bruscetta, immer super
    - Feigen mit Prosciutto unwickelt oder Datten im Speckmantel
    - Tomaten-Mozzarellaspiesschen (Cherrytomaten und Mozzarellakugeln nach Geschmack marinieren)
    - Miniförmchen aus Filoteig backen (kann man sehr gut vorbereiten) und dann nach Lust und Laune füllen, z.B. mit Rauchlachs
    11 3 Melden
    • who cares? 13.07.2017 21:25
      Highlight Zu den Tomaten-Mozzarellaspiesschen noch ein zwei Basilikumblätter dazustecken.
      10 1 Melden
    • Forrest Gump 14.07.2017 08:28
      Highlight Prosciutto heisst bei uns sonst einfach Schinken..
      4 1 Melden
    • esmereldat 15.07.2017 13:39
      Highlight Recht hast Du @Forrest Gump. Sollte dann aber schon Rohschinken sein.
      0 0 Melden
  • j_west3 13.07.2017 18:57
    Highlight "Häppchen, die in 10 Minuten zubereitet sind."
    Insgesamte Zubereitungszeit für das erste vorgeschlagene Häppchen: 26 Minuten 😂😂😂
    69 4 Melden
  • SJ_California 13.07.2017 18:37
    Highlight Knoblauchknoten: Wird das Mehl in Schritt 1 mit dem Karfoffelpüree vermischt? Oder wo kommt das Mehl zum Einsatz?
    11 2 Melden
  • chnobli1896 13.07.2017 18:35
    Highlight ich brauche nur schon 10 minuten bis ich alle zutaten und küchengeräte parat habe 🙈
    73 1 Melden
    • De Toren 13.07.2017 20:14
      Highlight Glaube auch dass die Zubereitungszeit wohl bei perfekt vorbereitetem Mis-en-place gemessen wurde. ;-)
      15 3 Melden
  • gupa 13.07.2017 17:29
    Highlight Mhh, sieht fein aus. Für Flammkuchen würde ich aber unbedingt Crème Fraîche nehmen anstelle des Schmands
    58 2 Melden
    • SirJoe 13.07.2017 18:19
      Highlight Wenigstens wurde der Schmand durch das (in der Schweiz) verständlichere Wort Sauerrahm ersetzt ;)
      Aber ich bin ganz bei dir gupa - mit Crème Fraîche find ich es auch besser
      33 4 Melden
    • curled09 13.07.2017 18:21
      Highlight und der gekaufte flammkuchenteig ist auch super lecker! und braucht nur ein paar minuten im ofen.
      13 4 Melden
    • Rendel 13.07.2017 18:33
      Highlight Schmand und Sauerrahm unterscheiden sich halt im Fettanteil, sind nicht wirklich das Gleiche.
      5 3 Melden
    • esmereldat 13.07.2017 18:43
      Highlight Und Flammkuchenteig anstelle von Blätterteig. Flammkuchen ist echt super. Geht schnell, kann fast beliebig belegt werden, kommt immer gut an.
      13 1 Melden
    • FrauMirach 13.07.2017 21:15
      Highlight Naja, Schmand, Sauerrahm und Crème fraiche sind ziemlich verwandt ... die Crème ist fetter die beiden anderen etwas weniger, die Herstellung unterscheidet sich. Geschmackssache
      3 3 Melden
  • Howard271 13.07.2017 17:17
    Highlight Tolle Ideen, die auch wirklich einfach nachzumachen sind. Danke!
    14 4 Melden
  • Rendel 13.07.2017 17:17
    Highlight Hat nette Ideen.

    An Hummus gehört unbedingt Zitronensaft. Weiss nicht ob der vergessen ging.

    Blätterteig für einen Flammkuchen würde ich nicht empfehlen. Lieber am Vortag schnell einen Hefe/Pizzateig selber machen.

    Schnell gehen auch frittierte Fetaröllchen. Studelteigblätter (für Won Ton/Wun Tun) beim Chinsesenladen kaufen (kann man gut immer wieder einfrieren), etwas Feta, längs drauf legen, Rand mit Wasser bepinseln, Rollen machen (Zigarre) und in Erdnussöl in der Bratpfanne rundum frittieren. Auf Küchenpapier kurz abtropfen lassen.
    24 7 Melden
    • Phrosch 13.07.2017 19:22
      Highlight Ausserdem gehört auf keinen Fall Butter an den Hummus, sondern etwas Olivenöl.
      19 2 Melden
    • Rendel 13.07.2017 19:47
      Highlight Da steht doch nichts von Butter.
      1 8 Melden
    • Nilda84 14.07.2017 06:19
      Highlight Was bei mir nie fehlen darf ist Thonmousse. Eine Dose Thon, Maya, ein wenig Sojasauce, nach Geschmack wenig Maggi, Salz und Pfeffer mit dem Stabmixer kurz pürieren und mit Craker servieren. Super für spontanen Besuch.
      4 2 Melden

Unerträgliche Regelschmerzen: Melanies Kampf gegen Endometriose

«Ich sass auf dem Klo und dachte, ich müsste sterben.» So beschreibt Melanie die Schmerzen, die sie immer wieder plagen. Die 27-jährige Pflegefachfrau leidet an Endometriose. Ein Porträt. 

Melanie bezeichnet Endometriose als «fiese Krankheit». Fies, weil sie sich bei jedem anders äussert und schwer fassbar ist. «Endometriose ist wie ein Chamäleon. Sie verändert sich und Symptome und Schmerzen sind bei jedem wieder anders», so die 27-jährige Pflegefachfrau. Sie wirkt stark und bestimmt und gleichzeitig sehr zerbrechlich.

Endometriose ist eine chronische Krankheit, bei der die Gebärmutterschleimhaut wuchert und sich an anderen Stellen im Körper festsetzt. Das kann vor allem …

Artikel lesen