Leben
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

8 spektakuläre Orte dieser Welt, die du unbedingt noch sehen musst

Henningsvær in Norwegen hat eine ganz besondere Sehenswürdigkeit zu bieten. Bild: Shutterstock

06.07.17, 06:45


Die sieben Weltwunder hast du alle schon gesehen, die Ruinen der Antike entlocken dir nur noch ein müdes Lächeln und natürlich kennst du auch schon das Penismuseum auf Island. Zeit, dass du wieder ein paar neue Reiseziele in Angriff nimmst. Wir haben acht nicht ganz alltägliche Vorschläge für dich.

Für Eisberganbeter

Iceberg Alley

Bild: AP/The Canadian Press

Dein Reiseziel: Ferryland, Kanada

Der heimliche Star im Film «Titanic» war für dich eigentlich immer der Eisberg? Dann sollte deine nächste Feriendestination definitiv Iceberg Alley lauten. Hier gibt es Eiskolosse für hunderte von Fotoalben.

Allerdings handelt es sich bei der Iceberg Alley nicht um einen einzelnen Ort, sondern um den Verlauf der Labradorküste, an welcher die Eisberge entlangtreiben. Wer die Kolosse, die bis zu 10000 Jahre alt sein können, bestaunen will, kann das am besten im kleinen Ort Ferryland tun.

Für Hobbymineure

Eisenbergwerk Gonzen

Bild: flickr

Dein Reiseziel: Sargans, Schweiz

Du wolltest schon immer einmal unter den Berg? In der Ostschweiz kannst du das und zwar völlig ungefährlich. Denn das stillgelegte Eisenbergwerk Gonzen wurde 1983 zu einem Schaubergwerk umfunktioniert, nachdem der Abbau von Eisenerz 1966 eingestellt wurde. 

Der Erzabbau im Gonzen konnte bereits ab 200 v. Chr. nachgewiesen werden und bis zuletzt haben die Förderer rund 90 Kilometer an Gängen und Stollen in das Bergmassiv getrieben. Besichtigen kann man davon aber nicht mehr alles, da ein grosser Teil unter Wasser steht. Dennoch reicht der Rest aus, um dich für bis zu zwei Tage mit der Erkundung der Stollen zu beschäftigen.

Für Harry-Potter-Anhänger

Jacobite Steam Train

Bild: Wikipedia

Dein Reiseziel: Fort William, Schottland

Du hast deinen Brief aus Hogwarts noch immer nicht bekommen? Nun kannst du dir wenigstens ein bisschen Harry-Potter-Feeling zurückholen. Mit dem dampfbespannten Zug «The Jacobite» fährst du auf einer Strecke von knapp 68 Kilometern durch die wunderschönen Highlands von Schottland. 

Höhepunkt der Fahrt ist das Glenfinnan-Viadukt, welches vor über hundert Jahren erbaut wurde und noch immer beeindruckt. Und wisst ihr, was das Beste daran ist? Es handelt sich exakt um das Viadukt, das in den Harry-Potter-Filmen vom Hogwarts-Express überquert wird. Auch sonst ist die Strecke mit diversen Lokalitäten gespickt, die als Kulisse in den Filmen gedient haben. Cool, oder?

Für Fussballcracks

Fussballfeld Henningsvær

Bild: unusualplaces

Dein Reiseziel: Henningsvær, Norwegen

Ein kleines Fischerdorf in Norwegen auf einer kargen, felsigen Insel. Mit nicht einmal 500 Einwohnern ist es bekannt für seine typische Fischereiarchitektur und gilt als Paradies für Taucher. Aber vor allem wird es für seinen Fussballplatz bewundert. 

Auf dem Kunstrasen des Henningsvær Stadion wird allerdings kein Profifussball gespielt. Er ist nur dazu da, den Einwohnern etwas Abwechslung zu bieten. Trotzdem ist das Stadion rundherum mit grossen Flutlichtern bestückt, damit die Kids auch abends Fussball spielen können, während rund um das Feld Fisch getrocknet wird.

Für Kunstversteher

Die Gibbs-Farm

Bild: Gibbs Farm

Dein Reiseziel: Kaipara Harbour, Neuseeland

Kunstausstellungen sind ja okay, aber diese eintönigen, oft stickigen Räume sind nichts für dich? Glücklicherweise gibt es die Gibbs-Farm, denn hier hast du Kunst an der frischen Luft und das über mehrere Quadratkilometer verteilt. 

Dabei werden nicht nur Stücke von bekannten neuseeländischen Künstlern ausgestellt, sondern auch von internationalen Kunstschaffenden. Und das Beste daran: Der Eintritt ist frei.

Für Architekturliebhaber

Bund Finance Center

Bild: bfcsh

Dein Reiseziel: Shanghai, China

Das Bund Finance Center in Shanghai ist etwas vom Modernsten, was die chinesische Architekturlandschaft aktuell zu bieten hat. Insgesamt besteht der Komplex aus acht Gebäuden auf einer Fläche von über 100 Hektaren. Darin untergebracht sind unter anderem Büroräume, ein Luxushotel und Verkaufsflächen für Luxusläden.

Das wirkliche Highlight ist aber die Ausstellungs- und Eventhalle innerhalb des Kulturzentrums. Diese ist vom traditionellen chinesischen Theater inspiriert. So ist die Fassade einem Bambusvorhang nachempfunden, der sich tatsächlich um das Gebäude herum bewegt.

Das Ganze sieht dann so aus:

Video: YouTube/Tre Lang Kien Viet

Für Dschungelfetischisten

Paronella Park

Bild: Flickr

Dein Reiseziel: Mena Creek, Australien

Ja, in Australien gibt es auch Dschungel und in einem davon findest du dieses lauschige Plätzchen. Die Ruine ist ein Anwesen, dass ein spanischer Geschäftsmann in den 1930er-Jahren errichten liess. Er hat sich nicht nur einen Ballsaal, sondern auch Tennisplätze und sogar ein Kino bauen lassen. 

Nach seinem Tod wechselte das Anwesen mehrmals die Besitzer und wurde durch Umweltkatastrophen schwer in Mitleidenschaft gezogen. Heute ist der Paronella Park Hotel und Attraktion in einem und das obwohl es aussieht, als würde es jeden Moment einstürzen.

Für Märchenprinzen und Prinzessinnen

Schloss Neuschwanstein

Bild: shutterstock

Dein Reiseziel: Schwangau, Deutschland

Wäre dieses Schloss nicht schon vor über 200 Jahren erbaut worden, man würde meinen, der Architekt hätte sich beim Entwurf schamlos bei Walt-Disney-Filmen bedient. Tatsächlich war es aber umgekehrt und sogar die Silhouette des Disney-Logos ist der von Schloss Neuschwanstein nachempfunden.

Doch das Schloss bietet nicht nur verträumte Märchenromantik, sondern auch eine interessante Geschichte, die bis zurück zu König Ludwig II reicht. Besichtigungen sind allerdings nur im Rahmen einer Führung möglich. Dafür gibt's gratis WLAN. Denn auch Prinzen und Prinzessinnen haben heutzutage ein Smartphone.

Jetzt bist du dran

Welche Orte kennst du, die man unbedingt einmal besucht haben sollte? Schreib es unten in die Kommentare.

Übrigens: Disneys Prinzessinnen waren schon immer Lob und Kritik ausgesetzt:

Video: watson

Sehr cooles Kunstprojekt: Disney World nach der Apokalypse

Falls du das Penismuseum auf Island doch noch nicht kennst:

Mehr mint gibt's hier:

Die «Sherlock»-Erfinder bringen eine neue Serie – Achtung, es wird gruselig!

7 leckere Marroni-Rezepte, damit's mehr als nur Vermicelles gibt

5 Spiele, bei denen es heisst: Einer gegen alle!

«Ich bin so'n klassischer Weggucker»: Moritz Bleibtreu über blutige Obduktionen

«Oh captain, my captain!» Wieso Ethan Hawke seine legendärste Rolle erst gar nicht wollte

Illegales Filesharing ist wieder angesagt – schuld sind ausgerechnet die Streaming-Dienste

Die Wandersaison ist noch nicht vobei! Diese 5 Routen schaffst du noch vor dem Winter

Erstmals wird jemand wegen Netflix-Sucht in eine Klinik eingeliefert

Threesome mit einer Thai-Tänzerin und einem Landei

Wenn die Haut zerreisst – die Geschichte einer Schmetterlingsfrau

Barbie soll ihr Rollenbild überarbeiten – und das kommt dabei raus

Kanye West erklärt Donald Trump seine Liebe

Die Leiden der Verkäufer beim Self-Checkout – und was Coop und Migros dazu sagen

Was bereust du in deinem Leben am meisten? 10 Passanten erzählen

«Warum flippen Frauen aus, wenn wir Pornos konsumieren?»

Es gibt nur zwei Arten von Menschen – welcher Typ bist du?

präsentiert von

13 Handlungslücken in «Star Wars», die zerstörerischer sind als der Todesstern

Michael Moore gegen Donald Trump – hat es der Filmemacher diesmal übertrieben?

Das sind 10 der berühmtesten (und schönsten) Kuss-Szenen der Filmgeschichte

präsentiert von

Was wurde eigentlich aus Las Ketchup und diesen 7 weiteren One-Hit-Wondern?

Hilft die neue «Bildschirmzeit»-Funktion des iPhones gegen Handy-Sucht? Ein Selbstversuch

Mit diesen 10 Tricks und Tipps holst du das Beste aus Spotify raus

So wird die Schweizer Polizei auf Google bewertet

Herrgöttli nomal! Kannst DU dem Bier die richtige Grösse zuordnen?

Fertig Schnickschnack! Hier kommen 14 Cocktails mit nur zwei Zutaten!

Weil Johnny heute in Zürich ist: Welcher Depp bist du?

4 ehrliche Ferienberichte über 4 «Traum»-Destinationen

8 Leute erzählen, was ihnen an einer Freundschaft besonders wichtig ist

Wie ich einem Typen sagte, dass ICH Emma Amour bin

Diese Dinge werden tatsächlich tiefer besteuert als Tampons – weil sie «alltäglich» sind

Judi Dench sprechen und sterben (oder leben und mit 84 noch so cool sein wie sie)

«Sabrina – total verhext»: Der erste Trailer zum Reboot ist nichts für schwache Nerven

«Wie mache ich ihm klar, dass mich seine Feierabend-Biere stressen?»

Liebe zwischen den Klassen? Gibt's in Indien nur in Pornos

Easyjet verklagt Netflix – wegen der Serie «Easy» 🤔

«Einmal Betrüger, immer Betrüger» – 7 Leute erzählen von ihrem Beziehungsende

Spotify wird 10 Jahre alt und verbrennt täglich Millionen – genauso wie diese Start-Ups

Danach willst du kotzen: So ist es auf der dunkelsten Seite des Planeten Internet

Alle Artikel anzeigen

Hol dir die App!

Yanik Freudiger, 23.2.2017
Die App ist vom Auftreten und vom Inhalt her die innovativste auf dem Markt. Sehr erfrischend und absolut top.

Abonniere unseren Daily Newsletter

9
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
9Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • crik 08.07.2017 00:52
    Highlight - Caceres, Spanien
    - Die Irische Westküste im Winter. Wenn zwischen Regenstürmen plötzlich die Sonne durchbricht - traumhaft
    - Glaciar Grey im Torres Del Paine NP, Chile. Am Morgen das Zelt öffnen und noch im Schlafsack den vorbeitreibenden Eisbergen zuschauen
    - Potosí, Bolivien. Die Lebensbedingungen der Ärmsten der Armen, die auf dem Berg Silber abbauen, müssen jedem zu denken geben.
    - Lalibela, Äthiopien
    3 0 Melden
  • flvv 06.07.2017 21:17
    Highlight DAS Viadukt... und ich staune immer noch, wie ich 3 Jahrzehnte lang besten Gewissens DER Viadukt sagen konnte! Tja, man lernt nie aus...;) Danke!
    5 4 Melden
  • Rajasu 06.07.2017 18:53
    Highlight Die 7 Weltwunder würde ich ja gerne alle einmal sehen 😁
    8 3 Melden
  • LeserNrX 06.07.2017 17:31
    Highlight "Wäre dieses Schloss nicht schon vor über 200 Jahren erbaut worden.."
    Der Bau von Schloss Neuschwanstein begann 1869, also nicht vor über 200 Jahren.

    https://de.wikipedia.org/wiki/Schloss_Neuschwanstein
    11 3 Melden
  • Amadeus 06.07.2017 13:55
    Highlight Für Tiefenentspanner und Sonnentanker
    Île Sainte-Marie, Madagaskar
    14 2 Melden
  • Amadeus 06.07.2017 13:52
    Highlight Für Wanderfreunde und Whisky-Liebhaber:
    Isle of Skye, Schottland
    40 3 Melden
  • Trooper87 06.07.2017 13:12
    Highlight Felsenstadt Petra (Jordanien), Raja Ampat (Indonesion), Angkor Wat (Kambodscha) sind für mich die Orte die man gesehen haben muss.
    15 3 Melden
    • flvv 06.07.2017 21:02
      Highlight Also wenn man bei Petra in Jordanien vorbeischaut (ist unglaublich schön!), sollte man unbedingt einen Abstecher ins Wadi Rum machen und dort in einem der Beduinencamps zwischen den Felsen nächtigen. Wir waren letztes Jahr dort. Kann's echt empfehlen!
      11 0 Melden
    • Hansdamp_f 09.07.2017 15:00
      Highlight @Rendel

      Reisen bildet nun mal - wenn es keine Pauschalreisen nach Ibiza sind - und machen das Leben lebenswerter. Ich verzichte lieber aufs Auto, trenne Abfall, versuche,
      kein Wasser zu verschwenden und kaufe keinen billig-Konsummüll aus China. Aber Reisen muss sein.

      P.S.: Diesbezüglich sind wir in der Schweiz mit unserer Kaufkraft und dem starken Franken unglaublich privilegiert. Wir können 'es' uns leisten.
      4 1 Melden

14-jährige Tochter einer AfD-Politikerin sorgt mit rassistischen Gedichten für einen Eklat

Am vergangenen Mittwoch hat ein 14-jähriges Mädchen mit zwei rassistischen Gedichten eine Veranstaltung torpediert, die eigentlich ein Zeichen gegen Rassismus setzen wollte. Stattgefunden hatte der Poetry Slam mit dem Motto «Zivilcourage» in der deutschen Stadt Speyer und war vom dortigen Stadtrat und dem Bündnis «Speyer ohne Rassismus – Speyer mit Courage» organisiert worden.

Die Teenagerin betrat gleich als Erste die Bühne und trug ihr Gedicht vor. Die Tochter der AfD-Bundestagsabgeordneten …

Artikel lesen