Leben

Wer diese alten Schweizer Fluchwörter kennt, darf endlich «Fudimangöögis» sagen

Bild: watson

09.08.17, 22:04 10.08.17, 07:21

Ich habe mich wieder einmal in die Untiefen der Schweizer Fluchwortlandschaft gestürzt und euch zehn Begriffe herausgesucht, die ihr nun erraten dürft.

Fudimangöögis

Beispielsatz:

«Das isch doch alles Fudimangöögis, was du da verzellsch.»

Zepfelsennig

Beispielsatz:

«Du machsch mi ganz zepfelsennig!»

Bild: watson

Dubedänzig

Beispielsatz:

«Er isch hüt mal wieder so richtig dubedänzig.»

Bild: watson

Eischirrige Göich

Beispielsatz:

«Är isch eifach en eischirrige Göich. Da hilft keis züerede.»

Bild: watson

Batzaliheini

Beispielsatz:

«Scho guet, ich übernimm das, du Batzaliheini.»

Bild: watson

Seifesüder

«Du huere Seifesüder do vorne!»

bild: watson

Pflaatsch

«Du bisch eh rechts Pflaatsch.»

bild: watson

Gnieti

«Du bisch und bliebsch en ewige Gnieti.»

bild: watson

Truubehüeter

«Isch das alles, wo de Truubehüeter wiedermal z Stand bracht het?»

Bild: watson

Hotsch

«Du laufsch hotschig ume.»

Bild: watson

Die Schweiz flucht rege weiter, also schick uns deine Schweizer Schimpfwörter.

Hier eingeben, aber bitte mit Beispiel, hergottstutz!

Beifang: Bruder versucht seiner Schwester das Fluchen abzugewöhnen

37s

Beifang: Bruder versucht seiner Schwester das Fluchen abzugewöhnen

Video: watson

Deutsche Wörter, die wir falsch aussprechen

Mehr mint gibt's hier:

Und, schön gefeiert? Dann kommen hier 11 Kater-Essen, die ruckzuck zubereitet sind

«Kann ein Wein wirklich nach Waldbeeren schmecken?»

11 Serien für eine kuschlige Sofa-Session während den kalten Tagen

Auch im Kinojahr 2018 gibt's wieder viel Bum-Bum – diese Blockbuster erwarten dich

17 Tipps und Tricks, um das perfekte Porträtfoto zu schiessen

Wer Spaghetti-Western mag, wird dieses Brettspiel lieben

7 orientalische Spezialitäten für deinen nächsten Apéro

In diesen 7 Desserts ist Gemüse drin, also darfst du auch 3 Stück davon essen

«Bin ich eine Mimose?» – das Leben als hochsensibler Mensch

Der neue Reality-TV-Kult GTFOOMH ist genau wie dieses Bild

23 Lebensmittel, die beim Angucken schon ein Genuss sind

Warum «Ready Player One» der einzige Film ist, den du 2018 sehen musst

Die 13 schönsten Filmplakate des Jahres 2017

8 gesunde Gerichte, mit denen du den Winterspeck bekämpfst

Alarm in Japan: Supermarkt verkauft versehentlich tödlichen Kugelfisch

Wenn du «Faust» nur mit Gewalt assoziierst, hast du bei diesem Quiz keine Chance!

Fehlt dir die Disziplin? Hier sind 11 Vorsätze für 2016, die du garantiert einhalten kannst

Das Liebeshoroskop 2018: Paart euch ordentlich, es ist das Jahr der Venus!

«Was genau ist dieser ‹Abgang›?»

«Die Zeit ist um»: Oprah Winfreys Rede an den Golden Globes geht uns alle an

8 Grafiken, die den Schweizer Pendler-Alltag perfekt beschreiben

Kein Kinderkram: Für diese 9 Kinderbücher bist du nie zu alt

Dumm ist, wer an den IQ glaubt! Schau, was die Wirtschaft jetzt von deinem Hirn will

«The End of the F***ing World» – eine Serie, die dich kirre macht! 

Aus rassistischem Shitstorm wird #flowerrain: Die rührende Story des Wiener Neujahrsbabys

«Kann man Rot- und Weisswein im Blindtest unterscheiden?»

Schlafen könnte so schön sein – wenn diese 9 Situationen nicht wären

Der neue «Star Wars»-Film kommt im Mai. Und er wird wohl eine Katastrophe 

Die 10 besten Reisetipps der watson-Redaktion für 2018

Stell dir vor, du gewinnst einen Golden Globe, reisst einen Witz – und keiner lacht

Nur wer genug Mumm hat, kehrt bei «Klong!» als Sieger aus dem Verlies zurück

Jetzt ist es fix: «Game of Thrones» wird erst 2019 zurückkehren

15 Stars, die legendäre Filmcharaktere spielen sollten – und Nein sagten

«Wie kann ich mit meinem nicht vorhandenen Wein-Wissen bluffen?»

Mit neuer App: Migros greift Viehhändler an und will Bauern zu Direktlieferanten machen

Diese 15 neuen Serien bringen 2018 frischen Wind in deinen TV-Abend

Ich häkle, also bin ich – der Niedergang der Do-it-yourself-Bewegung

Kann ich das noch essen oder muss ich's wegwerfen? Mit diesen Tipps bist du safe

Viel mehr als nur Skifahren: 13 tolle Dinge, die du im Winter in den Bergen machen kannst

Das Kinojahr 2018 startet horrormässig – 8 Filme im Check

Alle Artikel anzeigen
Abonniere unseren NewsletterNewsletter-Abo
16
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
16Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • Karl Müller 09.08.2017 22:09
    Highlight Dubetänzig! Das gibts wirklich? Ich habe bisher immer gedacht, das sei eine Eigenkreation von Patent Ochsner!
    46 5 Melden
    • Peter Wolf 13.08.2017 15:32
      Highlight Natürlich gibt es das!!
      0 0 Melden
  • AL:BM 09.08.2017 22:03
    Highlight Truubehüeter nannte mich meine Grossmutter immer, wenn ich lieber am Fernseher klebte, statt draussen zu sein.
    Danke für die Erinnerun😁
    32 0 Melden
  • Spooky 09.08.2017 21:40
    Highlight Gnieti? In der Urschweiz heisst es Gniänggi!
    11 41 Melden
    • Spooky 09.08.2017 23:23
      Highlight Was sollen diese doofen Blitze? Ich weiss das besser als ihr, oder? Ich bin Urner.
      8 30 Melden
    • Arya Underfoot 10.08.2017 00:15
      Highlight In Bern heissts Gnieti, ds gits imfall ;-)
      22 5 Melden
    • Luisigs Totämuggerli 10.08.2017 11:11
      Highlight @Ürner ist ja von Kanton unterschiedlich. Sogar in den "Urschweizer Kantonen". In NW sagt man auch z.T. Sachen anders als in OW oder Üri

      Besserwisser ;)
      15 1 Melden
    • Spooky 10.08.2017 13:22
      Highlight @Luisigs Totämuggerli
      Ja schon. Aber "Dü bisch ä Gniänggi!" verstehen wahrscheinlich auch die Nidwaldner ;-)
      2 2 Melden
  • Triumvir 09.08.2017 21:27
    Highlight WTF ich kenne kein einziges dieser Fluchwörter!? Muss ich mir jetzt etwa Sorgen machen ausgebürgert zu werden!? Offenbar bin ich aber zum Glück immer noch kein extrem alter Sack, was irgendwie doch wieder beruhigend ist...😄
    17 25 Melden
  • Rendel 09.08.2017 20:54
    Highlight Zepfelsennig kenn ich unter stigelisinnig.
    57 1 Melden
    • Mr_Boulala 09.08.2017 21:50
      Highlight In Solothurn (und wahrscheinlich Bern) heisst es stifusinnig.
      57 0 Melden
    • Merida 10.08.2017 09:41
      Highlight Ich kenne das als Stifelisinnig. Meine Grossmutter war aus Solothurn und hat im Aargau gelebt. Der Ausdruck wurde wohl mit der Zeit familienintern neu gemischt. 😉
      9 1 Melden
  • Firefly 09.08.2017 20:45
    Highlight Hürbigraag
    5 3 Melden
  • niklausb 09.08.2017 20:42
    Highlight Hotsch ist aber meines erachtens eher unordentlich im sinne von ungepflegt und dann noch in bezug auf die kleider.
    Z.b. "Die isch wideremol a g hotscht gsi s isch nid zum sage."
    17 4 Melden
    • Spooky 09.08.2017 22:38
      Highlight Eigentlich sagt man aber Hootsch.
      2 15 Melden
    • craigson 10.08.2017 00:06
      Highlight William Thomas Riker! 😉 Habe mir gerade vor diesem Artikel Staffel 5 Episode 18 "Déjà Vu" angeschaut... Das nenn ich mal ein "Déjà Vu" der Extraklasse. 😄
      1 2 Melden

Bitte lächeln!

Hätten diese 17 Tiere Facebook, sie würden alles dafür tun, damit diese Fotos verschwinden

Du denkst, du bist nicht fotogen? Dann schau dir mal diese 17 Tiere an...

Artikel lesen