Leben
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Echt oder Fake: Erkennst du das «richtige» Essen?

Ein ganz üblicher Anblick eines Schaufensters in Japan. bild: shutterstock

05.10.17, 11:18 05.10.17, 14:26


Lebensmittelattrappen sind heute – auch bei näherem Hinsehen – von ihren echten Vorbildern kaum zu unterscheiden. Teste, ob du ins «richtige» Gericht beissen würdest!

Soba Nudeln

bild: shutterstock

bild: shutterstuck

bild: shutterstock

Umfrage

Welches japanische Nudelgericht sollte man lieber nicht verspeisen?

9,329 Votes zu: Welches japanische Nudelgericht sollte man lieber nicht verspeisen?

  • 9%1
  • 15%2
  • 75%3

Klick auf das Bild, um die Auflösung zu sehen:

bild: shutterstock

Sushi

bild: shutterstock

bild: shutterstock

bild: shutterstock

Umfrage

Welche Sushiplatte ist nicht zum Verzehr geeignet?

8,098 Votes zu: Welche Sushiplatte ist nicht zum Verzehr geeignet?

  • 31%1
  • 48%2
  • 21%3

bild: shutterstock

Tonkatsu (Japanisches Schweinsschnitzel)

bild: shutterstock

bild: shutterstock

bild: shutterstock

Umfrage

Bei welchem Gericht handelt es sich um eine Fälschung?

6,775 Votes zu: Bei welchem Gericht handelt es sich um eine Fälschung?

  • 86%1
  • 4%2
  • 11%3

bild: shutterstock

Gemüseschale

bild: shutterstock

bild: shutterestock

bild: shutterstock

Umfrage

Welches Gemüse sieht zwar knackig aus, ist aber nicht für den Verzehr vorgesehen?

6,530 Votes zu: Welches Gemüse sieht zwar knackig aus, ist aber nicht für den Verzehr vorgesehen?

  • 10%1
  • 16%2
  • 74%3

bild: shutterstock

Barbecue-Spiessli

bild: shutterstock

bild: shutterstock

bild: shutterstuck

Umfrage

Welche Spiessli schmeisst du lieber nicht auf den Grill?

5,915 Votes zu: Welche Spiessli schmeisst du lieber nicht auf den Grill?

  • 94%1
  • 1%2
  • 5%3

bild: shutterstock

bild: shutterstock

bild: shutterstock

bild: shutterstock

Umfrage

Welcher Burger besteht bloss aus Plastik?

5,695 Votes zu: Welcher Burger besteht bloss aus Plastik?

  • 6%1
  • 74%2
  • 19%3

bild: shutterstock

Spaghetti mit Meeresfrüchten

bild: shutterstock

bild: shutterstock

bild: shutterstock

Umfrage

Welches Gericht ist nicht für einen Spaghetti-Plausch geeignet?

4,959 Votes zu: Welches Gericht ist nicht für einen Spaghetti-Plausch geeignet?

  • 21%1
  • 67%2
  • 12%3

bild: shutterstock

Mischmasch

bild: shutterstock

bild shutterstock

Umfrage

Über welches Gericht würde sich dein Besuch nicht besonders freuen?

4,541 Votes zu: Über welches Gericht würde sich dein Besuch nicht besonders freuen?

  • 86%1
  • 11%2
  • 3%3

bild: shutterstock

Picknick

bild: shutterstock

bild: shutterstock

bild: shutterstock

Umfrage

Welches Picknick solltest du beim ersten Date lieber nicht auftischen?

4,251 Votes zu: Welches Picknick solltest du beim ersten Date lieber nicht auftischen?

  • 5%1
  • 90%2
  • 6%3

bild: shutterstock

Pfannkuchen

bild: shutterstock

bild: shutterstock

Umfrage

Welcher Pfannkuchen ist nur was fürs Auge?

4,073 Votes zu: Welcher Pfannkuchen ist nur was fürs Auge?

  • 47%1
  • 9%2
  • 44%3

bild: shutterstock

Geleefrüchte

bild: etsy

bild: shutterstock

bild: shutterstock

Umfrage

Welche Süssigkeiten dienen nur als Dekoration?

3,764 Votes zu: Welche Süssigkeiten dienen nur als Dekoration?

  • 47%1
  • 50%2
  • 3%3

Auflösung:

bild: etsy

bild: etsy

bild: shutterstock

bild: shutterstock

Umfrage

Bei welchem Donut würdest du dir die Zähne ausbeissen?

3,613 Votes zu: Bei welchem Donut würdest du dir die Zähne ausbeissen?

  • 12%1
  • 85%2
  • 4%3

bild: etsy

Fast zu genial, um wahr zu sein: Foodporn für Ordnungsfanatiker

So schön können schmelzende Süssigkeiten aussehen:

Video: watson

Mehr zum Thema «Fit & Food»

Hol dir die App!

Charly Otherman, 5.5.2017
Watson kann nicht nur lustig! Auch für Deutsche (wie mich) ein Muss, obwohl ich das schweizerische nicht immer verstehe.

Abonniere unseren Daily Newsletter

8
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
8Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • Gohts? 05.10.2017 20:17
    Highlight Wieder mal typisch. Ich beisse überall rein, nur nicht da, wo ich sollte.
    15 0 Melden
  • Kramer 05.10.2017 19:50
    Highlight Auf den Fotos ist das reines Glückspiel. Das ist sogar extrem schwierig, wenn man in Japan vor dem Schaufenster steht. Als Faustregel gilt dabei immer, wenn es zu echt aussieht, ist es nicht echt.
    3 17 Melden
  • Mr. Riös 05.10.2017 16:47
    Highlight Bis auf den Kuchen immer das richtige erwischt!
    8 2 Melden
  • lilie 05.10.2017 13:55
    Highlight Also, ich hätte regelmässig ins Falsche gebissen! 😅😜
    19 1 Melden
  • blaubar 05.10.2017 12:01
    Highlight Bis auf die künstlichen Fruchtgummis alles richtig.
    Wenn es um die eigene Gesundheit geht, scheint man doch nicht so schnell reinzufallen.
    10 16 Melden
  • Ulmo Ocin 05.10.2017 11:44
    Highlight Ich kann zwar den Huber nicht schlagen... wenn es jedoch ums Essen geht, bin ich am Start!
    60 0 Melden
    • cyrill_10 05.10.2017 11:51
      Highlight Geht mir genau so, auch wenn meist die Tomate verräterisch unecht aussah.
      17 2 Melden
    • Zat 05.10.2017 13:44
      Highlight Das Grünzeug wie Kräuter und Salat scheint auch nicht ganz so einfach täuschend echt nachzumachen sein.
      Witzig sind die Donats, bei welchen zum jetzigen Zeitpunkt nur 10 % richtig liegen.
      26 0 Melden

Wann ist es okay geworden, sein Wort nicht mehr zu halten?

«Ich komm dann später. Vielleicht.»

Letztens auf Instagram hab ich sie wieder gesehen: die grafisch einwandfreie Aufforderung, freitagabends doch einfach zuhause zu bleiben nach einer anstrengenden Woche. «Selfcare first» lautet die ungeschriebene Regel des Instaversums.

Hauptsache, man tut sich selbst etwas Gutes, während man ein Klatschheft im Schaumbad liest. Hinter mir die Schaum, äh, Sinnflut! Und was die anderen wollen: auch egal.  

So sehr ich diese Einstellung auch begrüsse – langsam hat sie spürbar negative …

Artikel lesen