Leben
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

8 gesunde Gerichte, mit denen du den Winterspeck bekämpfst

bild: shutterstock



Das neue Jahr ist gestartet und die Tage werden langsam wieder länger. Höchste Zeit also, dem lästigen Winterspeck den Kampf anzusagen.

Spargelsalat mit pochiertem Ei

bild: shutterstock

Zutaten

Zubereitung

  1. Spargeln im unteren Drittel schälen.
  2. Wasser aufkochen und Spargeln darin ca. 5 Minuten bissfest garen.
  3. Schalotten schälen und fein hacken.
  4. Tomaten halbieren. 
  5. Schalotten, Tomaten, Balsamico und Öl mischen.
  6. Spargeln mit der Vinaigrette mischen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  7. Wasser mit Essig in grosser Pfanne aufkochen.
  8. Hitze reduzieren. Das Wasser darf nicht mehr kochen!
  9. Eier einzeln in einer Tasse aufschlagen, ohne dass das Eigelb verletzt wird.
  10. Nacheinander vorsichtig ins Essigwasser gleiten lassen.
  11. Mithilfe eines Löffels das Eiweiss um das Eigelb legen.
  12. Eier 4 Minuten garen und mit einer Kelle herausheben. 

Tortillas mit Poulet und Avocado

Zutaten

Zubereitung

  1. Poulet mit Salz und Pfeffer würzen.
  2. Mit etwas Öl bei mittlerer Hitze rundum ca. 15 Minuten braten.
  3. Joghurt mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver mischen.
  4. Avocados schälen und in Scheiben schneiden.
  5. Poulet in Stücke schneiden.
  6. Tortillas mit der Joghurtsauce bestreichen.
  7. Geraffeltes Gemüse, Avocados und Poulet darauf verteilen, unten einen Rand von 5 cm frei lassen.
  8. Unteres Drittel über die Füllung klappen und Tortillas satt einrollen.

Nüsslisalat mit Ofenkürbis

bild: shutterstock

Zutaten

Zubereitung

  1. Kürbis schälen und in etwa 2 cm dicke Scheiben schneiden.
  2. Knoblauch schälen und fein hacken.
  3. Knoblauch mit Rosmarin, Paprika und etwas Olivenöl mischen.
  4. Kürbisscheiben damit bestreichen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  5. Kürbis bei 180 Grad für 20 Minuten backen.
  6. Orangensaft, Balsamico, Senf, Salz, Pfeffer und etwas Olivenöl miteinander vermischen.
  7. Salat auf Tellern mit den Kürbisscheiben anrichten. Mit der Sauce beträufeln und mit den Kürbiskernen garnieren.

Couscous-Salat mit Granatapfel und Minze

bild: shutterstock

Zutaten

Zubereitung

  1. Couscous nach Packungsbeilage zubereiten.
  2. Bouillon kurz aufkochen und mit Zitronensaft und dem Couscous mischen.
  3. Etwa 8 Minuten quellen lassen und gelegentlich mit einer Gabel etwas durchrühren und lockern.
  4. Zwiebeln in kleine Stücke schneiden.
  5. Granatapfel aufschneiden und die Kerne herauslösen.
  6. Paprika in kleine Würfel schneiden.
  7. Avocado schälen und in kleine Stücke schneiden.
  8. Minzblätter grob abzupfen.
  9. Couscous-Salat anrichten und mit etwas Olivenöl beträufeln.

Marinierter Tofu mit Gemüse

bild: shutterstock

Zutaten

Zubereitung

  1. Tofu in Stücke schneiden.
  2. Limette und Orange auspressen und den Saft mit Sojasause, Wein und Honig verrühren.
  3. Knoblauch fein hacken. 
  4. Chili längs halbieren, Kerne entfernen und die Schote fein würfeln.
  5. Ingwer fein reiben.
  6. Knoblauch, Chili und Ingwer in die Marinade rühren und über den Tofustreifen verteilen. Mindestens 2 Stunden ziehen lassen.
  7. Tofu aus der Marinade nehmen, abtropfen lassen. Etwas Öl in einer Pfanne stark erhitzen.
  8. Tofu und Gemüse kurz im heissen Öl anbraten. 

Buddha Bowl

bild: shutterstock

Zutaten

Zubereitung

  1. Brokkoli in etwas Salzwasser bissfest kochen.
  2. Alle anderen Zutaten müssen nur noch gewaschen, geschält und in mundgerechte Stücke geschnitten werden.
  3. Spinat auf dem Schüsselboden verteilen und alle anderen Zutaten daraufstapeln.
  4. Knoblauch pressen, die Chillischote schneiden und mit dem Sesamöl und dem Limettensaft vermengen.
  5. Einfach über die Buddhal Bowl giessen und geniessen.

Linsensalat

bild: shutterstock

Zutaten

Zubereitung

  1. Linsen in Bouillon 20 Minuten weich kochen.
  2. Frühlingszwiebelgrün in kleine Stücke schneiden.
  3. Peperoni und Tomaten in Würfel schneiden.
  4. Petersilie hacken.
  5. Öl und Balsamico miteinander vermischen.
  6. Salat anrichten und mit der Sauce mischen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und mit Kresse garnieren.

Rosenkohlsuppe

bild. shutterstock

Zutaten

Zubereitung

  1. Rosenkohl halbieren.
  2. Zwiebel hacken.
  3. Ingwer schälen und fein reiben.
  4. Etwas Butter in einem Topf erhitzen.
  5. Zwiebel darin glasig andünsten.
  6. Rosenkohl, Ingwer und Currypulver hinzufügen und kurz anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen.
  7. Mit der Gemüsebouillon ablöschen und bei mittlerer Hitze 8-10 Minuten leicht köcheln lassen.
  8. 10 Rosenkohlhälften aus dem Topf nehmen und zur Seite stellen.
  9. Die Kokosmilch in die Suppe geben und alles für etwa 10 Minuten köcheln lassen.
  10. Mit dem Stabmixer fein pürieren und mit etwas Zitronensaft abschmecken.
  11. Restlich Rosenkohlhälften dienen als Garnitur.
Viel Erfolg! :)

Gesunde Snacks, die du beim TV gucken ohne schlechtes Gewissen verputzen kann:

«Superfood» - sinnlos teure Importprodukte im Trend

Play Icon

Video: srf

Mehr zum Thema Leben gibt's hier:

4 watsons zeigen dir, wie du aus Papier etwas (mehr oder weniger) Tolles basteln kannst 🙈

präsentiert vonBrand Logo
Link to Article

Viva la nonna! – weshalb ich mega Fan vom neuen Jamie-Oliver-Buch bin (dazu 5 Rezepte)

Link to Article

Australier trauern um  Mucki-Känguru Roger

Link to Article

Dieser Teaser zur Staffel 3 von «Stranger Things» wirft eine Menge Fragen auf

Link to Article

So klingt es, wenn genervte Eltern wirklich ehrlich sind

Link to Article

Das Internet explodiert gerade mit Hasstiraden gegen YouTube – das steckt dahinter

Link to Article

«Meine 20 Jahre ältere Affäre erniedrigt mich»

Link to Article

Satanisten verklagen Netflix wegen der Serie «Sabrina» – und gewinnen

Link to Article

Netflix killt die nächste Superhelden-Serie

Link to Article

18 Spiele für Gross und Klein, die unter jeden Weihnachtsbaum passen

Link to Article

Dieser Junge hat soeben ein 100-jähriges Verbot gekippt – mit einer 1A-Begründung 💪

Link to Article

Erkennst du das Skigebiet nur anhand des Pistenplans?

Link to Article

Er fotografiert Kinder mit Down-Syndrom – das Motto: «Sieh uns mit anderen Augen»

Link to Article

Welcher «Kevin – Allein zu Haus»-Charakter steckt in dir?

Link to Article

So viel Netflix bekommst du im Vergleich zum Rest der Welt – und so kannst du alles sehen

Link to Article

Harvard-Professor sagt, wie viele Pommes als Beilage gesund wären – und wir so: Tchuligom?

Link to Article

Kannst du mit einer Party das ganze $$$ der 10 reichsten Schweizer verprassen?

Link to Article

Je mehr Leichen desto Krimi – die Reportage vom «Wilder»-Dreh

Link to Article

7 ausgefallene Punsch-Rezepte, die du diesen Winter unbedingt ausprobieren solltest!

präsentiert vonBrand Logo
Link to Article

National Geographic: Das sind die besten Fotos des Jahres

Link to Article

Mit diesem Hashtag ruiniert Twitter gerade Filmklassiker – und es ist 🤣

Link to Article

7 deutsche Serien, die so grossartig sind, dass sie sogar in den USA laufen

Link to Article

Knast-Rapper 6ix9ine bekommt (moralische) Unterstützung – von seiner Freundin

Link to Article

Der Super-Beau, der in weniger als 15 Minuten alles verkackt!

Link to Article

Hast du blöde Augen? Dieses Quiz über alte Krankheits-Begriffe sagt es dir

Link to Article

Diese Filme und Serien dürfen 2019 auf einen begehrten Golden Globe hoffen

Link to Article

Liebe watson-User: Bei aller Liebe – was nervt euch am Fahrstil des Partners?

Link to Article

Frau will sich die Haare färben – am Morgen danach sieht sie so aus

Link to Article

Ist ausgerechnet Netflix mit «Roma» das Kinowunder des Jahres gelungen?

Link to Article

Die Weihnachtswünsche dieser alten Leute sind so bescheiden, dass es dir das Herz bricht

Link to Article

Zum Gruseln: 10 entsetzliche Dinge, die im Namen der Schönheit gemacht wurden

Link to Article

Ich bin für 1.99 Euro zum Ballermann geflogen – ein 24-Stunden-Report

Link to Article

Achtung! Darum solltet ihr auf keinen Fall etwas in euren Bart stecken

Link to Article

Wie funktioniert «Hygge»? 5 Tipps von den dänischen Kuschelexperten

präsentiert vonBrand Logo
Link to Article

Das ist die kurioseste Wohnungsanzeige, die du heute sehen wirst

Link to Article

Britische Forscher geben Tipps: So nimmst du an den Feiertagen nicht zu

Link to Article

16 britische Desserts, die einfach nur «BOAH, GEIL!» sind

Link to Article

Machs gut, Saga Norén! Schade, muss es so enden 😢

Link to Article

Clive ist doof

Link to Article

Sky lanciert das grösste VoD-Angebot der Schweiz – aber gratis ist das nicht

Link to Article
Alle Artikel anzeigen

Abonniere unseren Newsletter

18
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
18Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • slash 08.01.2018 16:59
    Highlight Highlight Rosenkohl gehört ausgerottet!
  • Al Paka 08.01.2018 15:31
    Highlight Highlight Dieser Brokkkoli aus der Nr 6?
    Ist das das grüne Ding mit der spitzen weissen Kapuze? 🤭
    • Chantal Stäubli 08.01.2018 15:41
      Highlight Highlight Also das ist der Brokkoli :)
      User Image
  • Bijouxly 07.01.2018 23:46
    Highlight Highlight Eine Bitte an alle, ob umweltbewusst oder nicht: Lasst die Avocado weg.
    • Chanichang 09.01.2018 09:44
      Highlight Highlight Und Spargeln im Januar find ich auch fragwürdig...
  • Shin Kami 07.01.2018 20:01
    Highlight Highlight Das Problem ist, dass das meiste nicht allzu gut klingt und spätestens beim Rosenkohl hat es mir den Appetit sowieso versaut, so kann man es natürlich auch machen 😜
    • Christa Gli Chotzi 08.01.2018 16:17
      Highlight Highlight Tipp:
      User Image
  • elnino 07.01.2018 17:30
    Highlight Highlight Avocado, Poulet, Saucen und tortillas - in welchem parallel Universum ist so was feines auch GESUND...
  • Eduard Laser 07.01.2018 15:38
    Highlight Highlight Es ist ja nett das ihr mich zum abnehmene motivieren möchtet, aber mich bei jedem Rezept als zwei Personen zu bezeichnen ist schon etwas fies😥😭
  • Zat 07.01.2018 14:25
    Highlight Highlight Alles sehr lecker, Dankeschön!
  • Rica 07.01.2018 13:42
    Highlight Highlight Super Idee, grüne Spargeln im Januar!!,,
    • WHU89 07.01.2018 18:48
      Highlight Highlight das habe ich auch gedacht 🤦🏻‍♂️
    • CASSIO 07.01.2018 20:46
      Highlight Highlight war auch mein erster gedanke, obwohl ich gestern im coop wirklich schon welchen gesehen habe... ökobilanz wir da gross geschrieben.
    • Valeria grünig 08.01.2018 20:50
      Highlight Highlight Wollte schon fragen von wo ich den spargel bekomme!😂
  • LeLaenz 07.01.2018 13:17
    Highlight Highlight Gibts davon eine Baroni-Version für Jungs?
  • Luca Brasi 07.01.2018 12:37
    Highlight Highlight Was ist eigentlich so schlimm am Winterspeck? Er gibt schön warm während den kalten Wintertagen. 😜
  • derlange 07.01.2018 11:50
    Highlight Highlight Saisonal und schweizerisch!
    • who cares? 07.01.2018 14:03
      Highlight Highlight Ich glaube das war ironisch gemeint

Du achtest auf Kalorien? Schön. Möchtest du nun Avocado oder Nutella?

Vor Kurzem erzeugte dieser Instagram-Post einiges an Aufruhr:

Ha.

Prompt folgten Reaktionen wie ...

... oder:

Es war erstaunlich, wieviele Gesundesser sich hier offenbar getriggered fühlten. Avocado soll schlecht sein?

Der Grund, weshalb viele Diät- und Fitness-Gurus genervt waren, liegt auf der Hand: 

Nun, Graeme Tomlinson aka The Fitness Chef (ha!) gehört selbst zur Diät/Fitness-Industrie, doch er plädiert für mehr Common Sense und für weniger Hype. So ging es im Avocado-Post nicht darum, …

Artikel lesen
Link to Article