Leben
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Die 13 peinlichsten Gründe, wieso wir geweint haben

Ich selbst musste weinen, als Deutschland bei der EM 16 Italien bezwungen hatte (aus purer Schadenfreude natürlich). bild: shutterstock



Eine kurze Umfrage in meinem Umfeld hat ergeben, wir heulen nicht nur, wenn etwas traurig ist. Die – im Nachhinein – etwas komischeren Geschichten, wieso wir Tränen vergossen haben.

*Um keine alten Wunden aufzureissen, haben ich die Namen jeweils geändert.

Sarah*

Image

Wie aufmerksam! bild: shutterstock

«Ich hasse Jägermeister. Als wir im Ausgang waren, holte ein Freund sieben Shots für uns. Als er zurück kam, standen da sechs dunkle Shots und ein heller. Er hatte tatsächlich daran gedacht, dass ich Jägermeister nicht mag. Da hab ich angefangen zu weinen. Dazu muss ich noch sagen: Ich hatte PMS. Da weine ich sowieso wegen allem.»

Martin*

Image

Nein, bei dieser Geschichte war ich kein Kind mehr. bild: shutterstock

«Am besagten Abend gab es bei uns zuhause Lachs-Pasta. Das ist keine Seltenheit. Es ist unser Hausgericht, gepimpt mit etwas scharfer Sriracha-Sauce. Aber an diesem einen Abend war etwas anders. Meine Freundin traf den Schärfe-Sweetspot haargenau. Wirklich haargenau. Es war scharf genug, um interessant zu sein, aber nicht so scharf, dass der Lachs total übertönt wurde. Einfach perfekt! So perfekt, dass mir beim Essen die Tränen hinunter liefen.»

Jeannine*

Image

bild: shutterstock

«Ich musste mal Tränen vergiessen, als ein Mann mit seiner kleinen Tochter im Zug sass und sie sich liebevoll miteinander unterhielten und rumalberten. Die beiden haben mir dann ein Nastuch angeboten.» 

Luca*

Image

bild: shutterstock

«Ich musste mal weinen, als wir beim gemeinsamen Familien-Znacht über alte Geschwister-Geschichten geplaudert haben. Da erzählte meine Mutter, wie ich meinen kleinen Bruder verarscht habe. Dabei ist mir aufgefallen, wie fies das eigentlich war. Da ich meinen Bruder über alles liebe, musste ich in einem Akt der Scham und des Mitleids kurz weinen.» 

Carla*

Animiertes GIF GIF abspielen

gif: giphy

«Ich kämpfe immer mit den Tränen, wenn ich einen Film sehe, in dem eine grosse Menschenmenge einer Person zujubelt. Beispielsweise, wenn jemand eine gute Rede gehalten hat.»

Eva*

Image

bild: shutterstock

«Im Geschäft stand auf dem Küchentisch ein Basilikumstrauch. Ich entschied mich, diese verstossene Gewürzpflanze zu adoptieren. Nach kurzer Zeit schon ins Herz geschlossen, wurde mein kleiner Schützling von einem Mitarbeiter zerstört. Einfach so! Ein kleiner Streit entstand und ich musste weinen. Wieso zerstört man eine unschuldige Pflanze? R.I.P. Basili, du hättest so gut auf mein Fenstersims gepasst.»

Umfrage

Weinst du schon?

  • Abstimmen

891 Votes zu: Weinst du schon?

  • 65%Knapp nicht.
  • 35%Nein. Also doch, aber nein. Ahhh! 😭 😭 😭

Christian*

Image

bild: shutterstock

«Wenn ich krank bin, weine ich nur schon, wenn mir meine Freundin einen Tee macht. Oder ein Nastuch oder eine Decke bringt. Also eigentlich immer.»

Aline*

Image

Wie süss kann ein Hund eigentlich sein??? bild: shutterstock

«Ich hab in einer Bar per Zufall gesehen, dass der Typ neben mir einen unglaublich herzigen Hund als Bildschirmhintergrund hatte. Ich habe irgendwas gesagt vonwegen ‹ah so süss blabla› und er hat mir noch mehr Bilder von seinem Hund gezeigt. Und sein Hund hat mich an meinen alten Hund erinnert und er war sooo unglaublich süss (wirklich!), dass ich tatsächlich Tränen in den Augen hatte. Der Typ hat auch fast geweint, weil ich weinen musste. Im Nachhinein, etwas komisch.»

Umfrage

Jetzt musstest du auch gleich ein paar Tränen verkneifen, stimmt's?

374 Votes zu: Jetzt musstest du auch gleich ein paar Tränen verkneifen, stimmt's?

  • 99%Ja.

Sandra*

Image

bild: shutterstock

«Beim Skifahren weinte ich, weil ich keinen Bock mehr darauf hatte – als Erwachsene!»

Lionel*

Image

bild: shutterstock

«Am Konzert von Dolly Parton herrschte gute Stimmung. Alle tanzen und sangen mit. Ausser ich. Ich war mit Weinen beschäftigt. Es war mega berührend und die Songs so traurig und die Stimme so schön und und und ...»

Alexandra*

Image

bild: shutterstock

«Ich schaffte es einfach nicht, eine Glühbirne auszuwechseln. Da ist für mich kurz eine Welt zusammengebrochen.»

Erika*

Image

bild: shutterstock

«Vor nicht allzu langer Zeit weinte ich wie ein Schlosshund, weil ich auf eine Schnecke getreten bin. Ich fühlte mich wie eine Mörderin.»

Nina*

Image

bild: shutterstock

«Ich muss grundsätzlich immer weinen, wenn das Publikum bei einem Konzert mitsingt. Besonders peinlich war es bei Justin Timberlake. Da sang das Publikum das Lied Mirrors praktisch alleine. Es war das letzte Lied und als wir aus der Halle liefen, hatte ich mich noch nicht erholt und musste völlig verweint durch die Menschenmenge laufen.»

Und aus welchen – etwas komischen – Gründen musstest du schon weinen?

«Warum sind Schweizer so dumm?» – Diese 15 Suchvorschläge sind zum Lachen und zum Weinen

Aus der Sparte «Wein doch»: «Menschen ohne Deo – das ist ein weltbewegendes Problem»

Play Icon

Video: watson/Simone Meier, Emily Engkent

Hier findest du noch mehr weinende Mitarbeiter:

«Behaltet euren Penis in der Hose!... zumindest am Anfang»

Link to Article

«Wenn noch einer ‹Schlitzauge› zu mir sagt ...»

Link to Article

«Im Ausland gibt es überall nur Schweizer! Sie nerven mich!»

präsentiert vonBrand Logo
Link to Article

«Auf eine rohe Zwiebel zu beissen – das ist eine Nahtoderfahrung»

Link to Article

«Ich finde es übrigens nicht geil, klein zu sein»

Link to Article

«Menschen ohne Deo – das ist ein weltbewegendes Problem»

Link to Article

«Ihr, watsons, ihr und eure digitale Sch**sse seid schuld»

Link to Article

«Oh, das ist mein Platz» – «Jetzt nicht mehr, B*tch!»

Link to Article

«Wieso könnt ihr Fussballfans nicht feiern wie Sexbesessene oder Fantasyfans?»

Link to Article

«Leute, die gerne Winter haben, regen mich so RICHTIG auf!»

Link to Article

«Spam-Mails nerven! Und Spam-Telefonate!! Und Spam-Briefe!!!»

Link to Article

«Ich finde, Tanzen gehört nicht zum Leben»

Link to Article

«Wer föhnt sich schon die Schamhaare!?!»

präsentiert vonBrand Logo
Link to Article

«Es gibt Pendler, die einfach Arsch... Ah, das darf ich nicht sagen, oder?»

Link to Article

«Was sind das für Psychopathen, die am Morgen im Zug reden?»

Link to Article

«Kinderfotos auf Social Media sind asozial» – «Bachelorette»-Safak ist wütend

Link to Article

«Fussballer sind keine Pussys!»

Link to Article

«Ich habe nichts gegen Callcenter-Sklaven, aber ich habe keinen Bock auf eure Sch**sse»

Link to Article

«Sprachnachrichten sind gestohlene Lebenszeit!»

Link to Article

«Wollt ihr einen Pelzkragen? Ich mache euch einen aus meinen Schamhaaren»

Link to Article

«Nirvana ist die beschissenste Band der Welt!»

Link to Article

«Hört auf, den St.Galler Dialekt zu hassen»

Link to Article

«Ich hasse geizige Menschen! S*******!»

Link to Article

«Menschen sind blöd, sie stinken und sind fixiert auf Kacke! Woof!»

Link to Article

«Hört auf, Zürcher als arrogant zu beschimpfen!»

Link to Article

«Ich bin wirklich angetrunken. Lösch alles!»

Link to Article

«Ein Steh-Lunch ist das ‹F*ck You› der Geschäftsessen»

Link to Article
Alle Artikel anzeigen

Und mehr zum Thema Leben gibt's hier:

Dieser Teaser zur Staffel 3 von «Stranger Things» wirft eine Menge Fragen auf

Link to Article

Sky lanciert das grösste VoD-Angebot der Schweiz – aber gratis ist das nicht

Link to Article

Britische Forscher geben Tipps: So nimmst du an den Feiertagen nicht zu

Link to Article

Harvard-Professor sagt, wie viele Pommes als Beilage gesund wären – und wir so: Tchuligom?

Link to Article

Der Super-Beau, der in weniger als 15 Minuten alles verkackt!

Link to Article

7 deutsche Serien, die so grossartig sind, dass sie sogar in den USA laufen

Link to Article

National Geographic: Das sind die besten Fotos des Jahres

Link to Article

Ich bin für 1.99 Euro zum Ballermann geflogen – ein 24-Stunden-Report

Link to Article

Achtung! Darum solltet ihr auf keinen Fall etwas in euren Bart stecken

Link to Article

Hast du blöde Augen? Dieses Quiz über alte Krankheits-Begriffe sagt es dir

Link to Article

Diese Filme und Serien dürfen 2019 auf einen begehrten Golden Globe hoffen

Link to Article

16 britische Desserts, die einfach nur «BOAH, GEIL!» sind

Link to Article

Dieser Junge hat soeben ein 100-jähriges Verbot gekippt – mit einer 1A-Begründung 💪

Link to Article

Liebe watson-User: Bei aller Liebe – was nervt euch am Fahrstil des Partners?

Link to Article

Das Internet explodiert gerade mit Hasstiraden gegen YouTube – das steckt dahinter

Link to Article

«Meine 20 Jahre ältere Affäre erniedrigt mich»

Link to Article

Wie funktioniert «Hygge»? 5 Tipps von den dänischen Kuschelexperten

präsentiert vonBrand Logo
Link to Article

Das ist die kurioseste Wohnungsanzeige, die du heute sehen wirst

Link to Article

Erkennst du das Skigebiet nur anhand des Pistenplans?

Link to Article

Australier trauern um  Mucki-Känguru Roger

Link to Article

Netflix killt die nächste Superhelden-Serie

Link to Article

Er fotografiert Kinder mit Down-Syndrom – das Motto: «Sieh uns mit anderen Augen»

Link to Article

Welcher «Kevin – Allein zu Haus»-Charakter steckt in dir?

Link to Article

7 ausgefallene Punsch-Rezepte, die du diesen Winter unbedingt ausprobieren solltest!

präsentiert vonBrand Logo
Link to Article

Clive ist doof

Link to Article

Mit diesem Hashtag ruiniert Twitter gerade Filmklassiker – und es ist 🤣

Link to Article

18 Spiele für Gross und Klein, die unter jeden Weihnachtsbaum passen

Link to Article

Frau will sich die Haare färben – am Morgen danach sieht sie so aus

Link to Article

Ist ausgerechnet Netflix mit «Roma» das Kinowunder des Jahres gelungen?

Link to Article

Knast-Rapper 6ix9ine bekommt (moralische) Unterstützung – von seiner Freundin

Link to Article

4 watsons zeigen dir, wie du aus Papier etwas (mehr oder weniger) Tolles basteln kannst 🙈

präsentiert vonBrand Logo
Link to Article

Satanisten verklagen Netflix wegen der Serie «Sabrina» – und gewinnen

Link to Article

Die Weihnachtswünsche dieser alten Leute sind so bescheiden, dass es dir das Herz bricht

Link to Article

Je mehr Leichen desto Krimi – die Reportage vom «Wilder»-Dreh

Link to Article

So viel Netflix bekommst du im Vergleich zum Rest der Welt – und so kannst du alles sehen

Link to Article

Viva la nonna! – weshalb ich mega Fan vom neuen Jamie-Oliver-Buch bin (dazu 5 Rezepte)

Link to Article

So klingt es, wenn genervte Eltern wirklich ehrlich sind

Link to Article

Zum Gruseln: 10 entsetzliche Dinge, die im Namen der Schönheit gemacht wurden

Link to Article

Machs gut, Saga Norén! Schade, muss es so enden 😢

Link to Article

Kannst du mit einer Party das ganze $$$ der 10 reichsten Schweizer verprassen?

Link to Article
Alle Artikel anzeigen

Abonniere unseren Newsletter

33
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
33Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • Marcel Ruch 04.02.2018 20:24
    Highlight Highlight Mir kommen manchmal bei Sense8 die Tränen 😅😅 Beim Finale werde ich wahrscheinlich heulen 🙄😅😅😂
  • rodolofo 04.02.2018 10:21
    Highlight Highlight Ich weine jeweils kurz nachdem ich mich darüber beschwert habe, wie schematisch und leicht durchschaubar diese Hollywood-Romanzen konstruiert seien...
    Meine Frau schaut dann jeweils kurz zu mir rüber und verdreht ihre Augen.
    Dann lachen wir beide, ich immer noch mit verweintem Gesicht.
  • Tsunami90 04.02.2018 02:40
    Highlight Highlight Bei der letzten Greys Anatomie folge stand mir das Wasser in den Augen. Und das als 27 jähriger mann. 🤣
  • ChiefJustice 04.02.2018 01:20
    Highlight Highlight Manchmal am Sonntag Morgen beim Zeitung lesen. Aus Weltschmerz. Und die klassische Musik, die ich dann höre, fördert es wohl noch.
  • petrolleis 03.02.2018 21:35
    Highlight Highlight jedes mal, wenn trump eine seiner emtionalen, tiefsinnigen reden hält...
    da weine ich immer wie ein schlosshund (vor lachen)
  • Emanzipator 03.02.2018 20:21
    Highlight Highlight Auf dem Nachtdienst müssen auf unserer Klinik morgens um 06:00h die Blutentnahmen abgenommen, der Blutzucker und die Temperatur gemessen werden. Es war meine 2. Nachtschicht und am Tag zuvor konnte ich nicht schlafen, (Sonne, Sommer, Sonnenschein hinderte mich daran) so war ich bereits 48h ohne schlaf und vergas mangels Konzentration die Temperatur zu messen.

    Als mich meine Kollegin bei der Übergabe darauf aufmerksam machte, musste ich mich ins WC verkriechen weil ich vor Frust gleich losheulen musste. Mit 10 Jahren Berufserfahrung und fast 40 jährig... 😒
  • milkdefeater 03.02.2018 19:18
    Highlight Highlight Wenn ich "Der kleine Prinz" vorgelesen kriege.
  • Tanea 03.02.2018 19:01
    Highlight Highlight Ich weine, wenn ich die youtube-Videos von Hope for Paws sehe oder allgemein Tierrettungsvideos. Ich weine auch bei anderen Good News-Stories, oder wenn andere Menschen vor Glück weinen. Ich kann mir nicht erklären, wieso ich so ergriffen bin 🙈
  • Darth Unicorn #Häschtäg 03.02.2018 17:31
    Highlight Highlight Game of thrones, die "the Door" Folge
    WARUM DIE SCHATTENHUNDE IHR MONSTER http://
    • Darth Unicorn #Häschtäg 03.02.2018 17:48
      Highlight Highlight *schattenwolf 🤦
  • de heinz 03.02.2018 16:50
    Highlight Highlight Seemannslieder von Hans Albers & Co...
    Wenn der Sturmwind sein Lied singt, dann winkt mir der grossen Freiheit Glück
    😭
    • Lichtblau 03.02.2018 17:21
      Highlight Highlight @de heinz: "Sag, wie heisst du, süsse Kleine, alles weiss ich, nur den Namen nicht von dir ..." Dieses Hans-Albers-Epos lief bei uns unter anderen rauf und runter. Kann ich gut nachvollziehen ...
  • J4un7y 03.02.2018 15:42
    Highlight Highlight Das letzte mal musste ich beim Ende von UP weinen, als sein Haus durch die Wolkenddecke fällt und man dabei realisiert das er nun die letzte Errinerung an seine Frau verliert 😢😭
  • suchwow 03.02.2018 15:23
    Highlight Highlight Ich hab bei allen (!) Nationalhymnen Tränen in den Augen.
  • lily.mcbean 03.02.2018 14:52
    Highlight Highlight Ich werde zur Heulboje kaum das in Filmen oder Dokus etwas gemeines mit den Tieren passiert. Da gibts kein Halten, auch wenn es Trickfilme sind. Im moment zb schaue ich die Trickfilmserie Avatar-the last airbender. Er hat ein Luftbison der Appa heisst und Appa wird entführt- ich habe die ganze Folge geheult. Lily, 29 Jahre alt und ein bisschen beschämt.
    • Lichtblau 03.02.2018 17:34
      Highlight Highlight Mit geschätzten 6 Jahren sah ich einen Kinderfilm, der so ganz ohne Happyend auskam. Die Schlussszene, ein Junge watet in der Abenddämmerung mit seinem weissen Pferd ins offene Meer, wurde von folgendem Off-Text (sinngemäss) begleitet: "Zusammen gehen sie in eine Welt, die hoffentlich besser zu Ihnen ist". Nur schon die Erinnerung ...
    • lily.mcbean 03.02.2018 18:27
      Highlight Highlight Hast du schon mal Cap und Capper gesehen? 😭
    • Lichtblau 03.02.2018 22:18
      Highlight Highlight Nein, aber irgendwie trau ich mich auch nicht 😢
  • Urdeve 03.02.2018 14:06
    Highlight Highlight Danke vielmals für den Artikel!
    Ich bin auch sehr nahe am Wasser gebaut und habe sehr schnekk feuchte Augen.
    Es tut gut zu wissen, nicht alleine zu sein.
  • elnino 03.02.2018 13:59
    Highlight Highlight Jedes Mal wenn ich die Argumente des NO BILLAG Komitees hören/lesen muss...
  • fm99 03.02.2018 13:54
    Highlight Highlight Passenger-Konzert auf dem Gurten. Ein Typ auf der Bühne und tausende Leute singend davor waren zuviel^^
  • trio 03.02.2018 13:31
    Highlight Highlight Ich hatte gerade eben feuchte Augen, bei der Geschichte von Erika mit der zertretenen Schnecke 😢
  • dajra 03.02.2018 13:23
    Highlight Highlight ich weine beim film war horse ab der esten minute - durchgehend zwei stunden den ganzen film lang xD
    • lily.mcbean 03.02.2018 15:00
      Highlight Highlight Ich musste schon nur beim Trailer heulen und hab den Film gar nicht erst geschaut 😂
  • Hugo Wottaupott 03.02.2018 13:14
    Highlight Highlight Weine immer wenn ich besoffen werden will.
  • Miicha 03.02.2018 12:55
    Highlight Highlight Seit ich Kinder habe ständig - aus Gründen. Irgendwas passiert da mit den Hormonen.
  • TY94 03.02.2018 12:53
    Highlight Highlight Immer wenn ich diese traurigen Kommentare sehe auf Watson, muss ich weinen.
    • Hugo Wottaupott 03.02.2018 13:17
      Highlight Highlight Also weinst du eigentlich wegen dir selber?
  • Burdleferin 03.02.2018 12:49
    Highlight Highlight Ich war von 12-16 ein riesen DJBobo-Fan. Und ich gehe noch heute an Konzerte, weil die Spass machen und ich immer noch viele Lieder mitsingen kann.
    Und immer noch: Wenn er auf die Bühne kommt, muss ich weinen.
  • alana 03.02.2018 12:33
    Highlight Highlight Bei mir wars auch letztes Wochenende an einem Konzert. Die Band hatte ich das letzte Mal an einem wahnsinnig tollen Anlass gesehen und als sie ein Lied anstimmten, das sie damals auch gespielt hatten, kamen all die Erinnerungen und Emotionen an das letzte Fest auf und es gab kein Halten mehr für meine Tränen.
  • lexi 03.02.2018 12:27
    Highlight Highlight Ich hab einen Freund, der bei fast jeder Folge «Firefly» weinen muss. Ich bin dann jedesmal so gerührt, dass ich wegen seiner Tränen auch anfangen muss zu weinen...

    • Alathea 03.02.2018 13:25
      Highlight Highlight Eine gute Freundin hat an einem Konzert als ihr Lieblingslied kam angefangen zu heulen. Als ich das bemerkt hab, sind bei mir auch gleich die Tränen gekommen... 😢🙈
  • mulle 03.02.2018 12:22
    Highlight Highlight Als Präsidentin und Gründerin von unserem Theaterverein nach der Premiere eine Rede vor allen Helfern, Sponsoren, Mitgliedern und Zuschauern halten.
    Vor Dankbarkeit auf der Bühne während der Rede in Tränen ausgebrochen. Und konnte mich kaum mehr beruhigen.
    Mama hat dann auch mitgeweint.

Er fotografiert Kinder mit Down-Syndrom – das Motto: «Sieh uns mit anderen Augen»

Eine Aufforderung, die viele Menschen mit geistiger oder körperlicher Behinderung sicher gern einmal an ihre Mitmenschen richten würden – denn in unserer Welt wird angestarrt, wer nicht der «Norm» entspricht, wer anders aussieht, sich anders verhält. Dabei gerät die Tatsache, dass «anders» eine Frage des Standpunkts ist, häufig in Vergessenheit – und diese Standpunktfrage versucht uns die Initiative «Look at us a little differently» der polnischen Vereinigung der Familien und …

Artikel lesen
Link to Article