Leben
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bei diesen Bildern von Cottage-Gärten wollen wir alle gleich aufs Land ziehen

bild: shutterstock

22.04.18, 06:07 23.04.18, 05:14


Ein Garten im englischen Stil ist zwar zugewuchert, trotzdem aber sehr idyllisch und gemütlich. Lasst ihn uns etwas genauer unter die Lupe nehmen.

Achtung: Wenn du unter Heuschnupfen leidest, werden deine Augen beim Angucken der Bilder vermutlich etwas brennen. 

bild: shutterstock

Traditionell steht in der Mitte des Cottage-Gartens ein ländliches Haus. Umzingelt wird das Häuschen von wild wuchernden Pflanzen.

Umfrage

Würdest du auch gerne hier wohnen?

  • Abstimmen

781 Votes zu: Würdest du auch gerne hier wohnen?

  • 93%JA!
  • 7%Nein, sonst muss ich nur noch mehr niesen. 😒

Bei der Wahl der Pflanzen sind keine Grenzen gesetzt.

Ein von @uk_travel_photos geteilter Beitrag am

Die Devise lautet jedoch: Je grösser die Sträuche desto besser.

Wildes Wuchern der Pflanzen ist hier erwünscht, denn der schöne Garten besticht vor allem durch seine Natürlichkeit. 

Und nicht nur die Pflanzen, sondern auch besondere Accessoires machen den Garten zu einem echten Hingucker.

Apropos: Das sagen die Farben von Rosen aus:

Es empfiehlt sich jedoch, natürliche Materialien wie Holz oder Stein zu verwenden.

Ein Cottage-Garten ohne Rosen ist fast undenkbar, denn die Blumen verleihen dem Garten zwischen all den anderen Pflanzen die nötige Eleganz.

Auch ein Rosenbogen ist hier nicht fehl am Platz.

Im Cottage-Garten sind auch häufig Kletterrosen und Hortensien anzutreffen, welche die Mauern und Fenster umschmeicheln.

Typisch für den Cottage-Garten ist eine Abgrenzung wie beispielsweise eine Hecke oder Steinmauer.

Die Anlage darf nie perfekt aussehen. Sie soll etwas vernachlässigt und verwildert wirken.

Umfrage

Und, willst du jetzt aufs Land ziehen?

  • Abstimmen

283 Votes zu: Und, willst du jetzt aufs Land ziehen?

  • 51%Ja!
  • 48%Nein, sondern direkt nach England!

Aufgepasst: Diese Pflanzen wollen dich töten

Frühlingsblumen spriessen aus dem Boden

Video: srf/SDA SRF

Mehr zum Thema Leben gibt's hier:

Erstmals wird jemand wegen Netflix-Sucht in eine Klinik eingeliefert

Illegales Filesharing ist wieder angesagt – schuld sind ausgerechnet die Streaming-Dienste

Diese 13 Bilder zeigen, wie Van Gogh malen würde, wenn er ein Nerd im Jahr 2018 wäre

Die Wandersaison ist noch nicht vobei! Diese 5 Routen schaffst du noch vor dem Winter

5 Spiele, bei denen es heisst: Einer gegen alle!

7 leckere Marroni-Rezepte, damit's mehr als nur Vermicelles gibt

«Warum flippen Frauen aus, wenn wir Pornos konsumieren?»

8 Comics, die du nur verstehst, wenn du den Winter nicht ausstehen kannst

Fertig Schnickschnack! Hier kommen 14 Cocktails mit nur zwei Zutaten!

Barbie soll ihr Rollenbild überarbeiten – und das kommt dabei raus

Hilft die neue «Bildschirmzeit»-Funktion des iPhones gegen Handy-Sucht? Ein Selbstversuch

Weil Johnny heute in Zürich ist: Welcher Depp bist du?

«Tom und Jerry» kommen ins Kino – und die Fans so: «Nein, nein, nein, nein, nein!»

Wenn die Haut zerreisst – die Geschichte einer Schmetterlingsfrau

Was bereust du in deinem Leben am meisten? 10 Passanten erzählen

Das sind 10 der berühmtesten (und schönsten) Kuss-Szenen der Filmgeschichte

präsentiert von

Die Leiden der Verkäufer beim Self-Checkout – und was Coop und Migros dazu sagen

Die «Sherlock»-Erfinder bringen eine neue Serie – Achtung, es wird gruselig!

Was macht den harten Mann so zart? Die Geheimnisse hinter «Wolkenbruch»

Es gibt nur zwei Arten von Menschen – welcher Typ bist du?

präsentiert von

Lust auf Raclette oder Fondue? Dann solltest du diese 9 speziellen Käse-Orte besuchen 

präsentiert von

Threesome mit einer Thai-Tänzerin und einem Landei

«Oh captain, my captain!» Wieso Ethan Hawke seine legendärste Rolle erst gar nicht wollte

«Ich bin so'n klassischer Weggucker»: Moritz Bleibtreu über blutige Obduktionen

Wieso, verdammt, find ich mich ein Leben lang hässlich?

So wird die Schweizer Polizei auf Google bewertet

Kanye West erklärt Donald Trump seine Liebe

Mit diesen 10 Tricks und Tipps holst du das Beste aus Spotify raus

13 Handlungslücken in «Star Wars», die zerstörerischer sind als der Todesstern

Herrgöttli nomal! Kannst DU dem Bier die richtige Grösse zuordnen?

Michael Moore gegen Donald Trump – hat es der Filmemacher diesmal übertrieben?

Was wurde eigentlich aus Las Ketchup und diesen 7 weiteren One-Hit-Wondern?

Alle Artikel anzeigen

Hol dir die App!

Brikne, 20.7.2017
Neutrale Infos, Gepfefferte Meinungen. Diese Mischung gefällt mir.

Abonniere unseren Daily Newsletter

12
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
12Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • BoJack 22.04.2018 23:31
    Highlight Ui für meinen Heuschnupfen und mich wäre das nichts 😅
    1 0 Melden
  • Adam Gretener (1) 22.04.2018 21:52
    Highlight Kaum einer kann sich vorstellen, was da für eine Arbeit dahinter steckt. Da muss man schon Rentner oder Vermögend sein und nicht mehr für Geld arbeiten zu müssen.
    1 0 Melden
  • Buffy 22.04.2018 16:58
    Highlight Schaut doch mal auf https://www.landmarktrust.org.uk/ , da kann man solche Häuschen mieten. Super
    2 0 Melden
  • The Origin Gra 22.04.2018 12:33
    Highlight Will haben 😍
    5 3 Melden
  • Gubbe 22.04.2018 10:12
    Highlight Sieht romantisch aus, all diese Blumen. Blumen sieht man allerdings auch im Winter, die Eisblumen an den Fenstern.
    5 3 Melden
  • seuchengaul 22.04.2018 07:17
    Highlight aber nur wenn da auch ein gärtner ist, der alle arbeit macht... und das haus sollte so aussehen aber trotzdem modernen standard haben... und mehr als 15min von downtown sollte es auch nicht weg sein... richtig?
    79 11 Melden
    • HeforShe 22.04.2018 11:39
      Highlight Neeein! Ruhig etwas im Grünen, damit sich meine Katzen austoben können. Dann gibt es auch Hühner!

      Und ich lebe auch ohne Geschirrwaschmaschine, Tumblr und Mikrowelle gut - wobei mir das heisse Wasser seit ein paar Tageb ein bisschen fehlt. Ist aber bei den Temperaturen kein Problem. 🙈

      Einzig Vollzeitarbeit und Instandhaltung des Gartens wird schwierig. Da bräuchte ich schon Hilfe. Vielleicht pensionierte Gärtner, denen sowas Spass macht gegen eine Rentenaufbesserung und gemeinsame Mahlzeiten? (Wollte jetzt nicht Brunch schreiben... 😅)

      9 6 Melden
    • HeforShe 22.04.2018 11:39
      Highlight Neeein! Ruhig etwas im Grünen, damit sich meine Katzen austoben können. Dann gibt es auch Hühner!

      Und ich lebe auch ohne Geschirrwaschmaschine, Tumblr und Mikrowelle gut - wobei mir das heisse Wasser seit ein paar Tageb ein bisschen fehlt. Ist aber bei den Temperaturen kein Problem. 🙈

      Einzig Vollzeitarbeit und Instandhaltung des Gartens wird schwierig. Da bräuchte ich schon Hilfe. Vielleicht pensionierte Gärtner, denen sowas Spass macht gegen eine Rentenaufbesserung und gemeinsame Mahlzeiten? (Wollte jetzt nicht Brunch schreiben... 😅)
      1 0 Melden
    • Sherlock64 23.04.2018 12:03
      Highlight Es geht durchaus auch ohne Gärtner. Meine Frau und ich arbeiten zusammen 170% und haben 750 Quadratmeter (Cottage-)Garten. Ein Problem wird das erst, wenn es an den freien Tagen immer regnet und die Gartenarbeit somit liegen bleibt. Wie Chantal Stäubli richtigerweise schreibt: "Die Anlage darf nie perfekt aussehen. Sie soll etwas vernachlässigt und verwildert wirken."
      1 0 Melden
  • Schneider Alex 22.04.2018 07:01
    Highlight Einfamilienhäuser werden zusehends zum Nischenangebot

    Eine qualitativ hochwertige Verdichtung der Besiedlung ist zu begrüssen und entspricht auch den Vorlieben der urban gesinnten Leute. Es gibt aber einen grossen Bevölkerungsanteil, der gerne sein „Hüsli mit Garten“ hat, ob das nun den Architekten und Stadtplanern passt oder nicht. Im Übrigen weist der Modetrend des „urban gardening“ darauf hin, dass auch bei den urban Gesinnten noch ein Rest an Natursehnsucht vorhanden ist, der gerne im Wohnumfeld erfüllt werden will.
    36 12 Melden
    • Mode!? 22.04.2018 08:13
      Highlight Sie plauderi
      8 10 Melden
    • Julian Roechelt 22.04.2018 08:49
      Highlight Ich warte schon lange auf den ersten Heimatroman/-film aus dem Urban Gardening Milieu. So was wie die "Sennerin von Züri West"
      25 1 Melden

Nein, diese 12 Orte sind nicht aus einem Märchenbuch, die liegen in der Schweiz! 😍

Romantische Schlösser und Burgen, schneebedeckte Bergkulissen, die sich im Wasser spiegeln – die folgenden zwölf Orte sehen zwar so aus, als wären sie einem Märchenbuch entsprungen, sind aber tatsächlich real. Und liegen alle in der Schweiz. 

In den Freiburger Voralpen sticht das verkehrsfreie Städtchen Gruyères mit seiner malerischen Architektur hervor.

Nicht nur der Rundgang durchs Schloss ist eine Attraktion. Auch der ganze Schlosshügel versetzt dich zurück in die Zeit der Hofnarren und …

Artikel lesen