Leben
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer DatenschutzerklÀrung.

Tripadvisor stellt die attraktivsten Destinationen vor – doch die sind eher so 😮😮😮

03.04.18, 08:49 03.04.18, 14:19


Tripadvisor hat die vielversprechendsten Destinationen fĂŒr 2018 gekĂŒrt. Doch wer spannende und eher unbekannte Reiseziele erwartet, wird enttĂ€uscht. Langweiliger und klischeehafter geht es kaum.

Weltweit

Platz 1: Paris

Paris, die Stadt der Liebe. Die RealitĂ€t sieht jedoch anders aus. Der Kellner ist unfreundlich, der Kaffee ĂŒberteuert und wer die SehenswĂŒrdigkeiten bestaunen will, muss viel Zeit investieren und tief ins Portemonnaie greifen. Wer es dann nach Stunden des Anstehens endlich auf den Eiffelturm geschafft hat, kann nur hoffen, keine Höhenangst zu haben.

Ein Beitrag geteilt von Jaz (@jaz_butterfly) am

Platz 2: London

Regen, teuer, noch mehr Regen und noch teurer. Aber wer gerne lange ansteht und noch lieber Geld aus dem Fenster wirft, sollte unbedingt eine Fahrt mit dem London Eye machen, das Madame Tussauds besuchen und einen Abstecher ins Sea Life unternehmen. 

Ein Beitrag geteilt von Martina (@life_in_bern) am

Ein Beitrag geteilt von Zaynab Dutton (@zaynee_b) am

Platz 3: Rom

Du willst möglichst wenig von Rom sehen, aber tolle Instagramfotos posten? Dann besuche das Kolosseum und den Petersdom. Okay, okay, der Petersdom gehört eigentlich zum Vatikan. Aber bei beiden SehenswĂŒrdigkeiten stehst du so unglaublich lange an, dass sich dein Trip kaugummimĂ€ssig in die LĂ€nge ziehen wird.

Ein Beitrag geteilt von Bella Isa (@bella_isa83) am

Platz 4: Bali

Bali ist ein Inselparadies wie aus dem Bilderbuch. Allerdings gibt es dort nur zwei Dinge: Palmen und Influencer. Beide sind beliebte Fotomotive. Letztere machen gerne vor ersteren Yoga und zwar in total «natĂŒrlichen» Posen. Du glaubst uns nicht? Dann gib mal auf Instagram den Hashtag #bali ein. Du wirst schon sehen.

Platz 5: Kreta

Muss ein Tourist eine griechische Insel aufsagen, wird er garantiert Kreta nennen. Wahrscheinlich gibt es Buchungsplattformen und ReisebĂŒros, die ausschliesslich All-Inclusive-Ferien auf Kreta anbieten und die Besucher mit riesigen Schiffen dorthin verfrachten. Aber immerhin, der Legende nach ist Zeus auf der Insel geboren. Das ist doch schon mal was.

Ein Beitrag geteilt von nikita (@nikita.guidotti) am

Das sind die Top 25 weltweit:

Europa

Kommen wir zu den Destinationen in Europa und – Überraschung – auf den PlĂ€tzen eins bis vier sind nochmal die gleichen, langweiligen Destinationen, die schon in der weltweiten Liste genannt wurden. Ist zwar irgendwie logisch, aber trotzdem ziemlich lahm.

1. Platz: Paris

Kennen wir schon.

Bild: Unsplash

2. Platz: London

Der schöne Big Ben, der momentan nicht einmal lĂ€utet  ...

Bild: Unsplash

3. Platz: Rom

Im Bild das Kolosseum. Nicht im Bild: Die gefĂŒhlt 50'000 Touristen, die mit Selfiestick bewaffnet im Areal herumwuseln.

Bild: Unsplash

4. Platz: Kreta

Nochmals Kreta ... zugegeben, die Insel ist schön, aber sie erinnert irgendwie an Ferien mit Ă€lteren Semestern. 

Bild: Unsplash

5. Platz: Barcelona

Eine unerwartete Wendung! Platz fĂŒnf fĂŒr Barcelona. Gibt es eigentlich Menschen, die an der monströsen Sagrada Familia echten Gefallen finden? 

Wer sie nicht kennt, ich spreche von dieser «interessanten» Basilika:

Ein Beitrag geteilt von Sam J (@callicles) am

Das sind die Top 25 der europÀischen Reiseziele:

Karibik

1. Platz: Jamaika

Das einzig Gute an Jamaika? Reggae ❀ (Wenn du Reggae hasst, ist das natĂŒrlich problematisch).

2. Platz: Puerto Rico

Strand, Schweiss, Touristen.

Ein von @puertoricostrong geteilter Beitrag am

3. Platz: Punta Cana, Dominikanische Republik

Es tut mir aufrichtig leid, aber ich lese jedes mal «Puta Cana». Hoppla.

Ein von @noisy_travellers geteilter Beitrag am

Ein von @noisy_travellers geteilter Beitrag am

4. Platz: Aruba

Eine Insel in der Karibik, die zur Niederlande gehört. Das war dann auch schon der spannendste Fakt. Ansonsten Sonne, Schwitzen, Touristen. Und ein bisschen Nationalpark.

Ein Beitrag geteilt von Chetan (@javasquash) am

Ein Beitrag geteilt von Nati (@talka1989) am

5. Platz: Barbados

Von da kommt doch Rihanna, oder? 

Umfrage

Wusstest du das?

1,100 Votes zu: Wusstest du das?

  • 54%Ja.
  • 9%Nein.
  • 37%Wer ist Rihanna?

Und das sind die Top 10 der Karibik:

Verrate uns in den Kommentaren deinen Reisegeheimtipp, den noch nicht jeder kennt.

Cedrick geht zwar gerne in die Ferien aber: «Leute an FlughÀfen regen mich auf»

Video: watson/Cedrick Wolf, Emily Engkent

OMG! So sieht es aus, wenn Chinesen in die Ferien fahren:

Mehr zum Thema Leben gibt's hier:

Die ultimative Wegwerfliste der LeihrÀder

RTL kotzt in sein eigenes Sommerloch und nennt dies «Sommerhaus der Stars»

«Sie schĂŒttete ihr GetrĂ€nk ĂŒber mich» – 7 Leute berichten von ihren schlimmsten Dates

Beantworte diese 10 Fragen und wir sagen dir, wohin du in die Ferien sollst!

Dieses Haus in New York versorgt sich selbst

Monstermeister und Kultregisseur David Cronenberg könnten wir stundenlang zuhören

Nur böse Zungen nennen «Mamma Mia! 2» auch «Ein Shit wird kommen» ...

WAS zum Geier ist denn DAS? Hier kommt das grosse internationale WÄH-Quiz!

Ab ins Nachbarland! 5 AusflĂŒge, die du in nur einem Tag unternehmen kannst

Rye Whiskey, Leute – nicht ungefĂ€hrlich, aber so was von gut!

«Seine sexuelle Vergangenheit verfolgt mich»

Erkennst du alle Filme an nur einem Bild? Wer weniger als 7 hat, muss GZSZ* gucken!

Hole mindestens 7 Punkte im Auktions-Quiz, sonst versteigern wir dein Hab und Gut!

9 Situationen, die jeder kennt, der mit dem Zug in die Ferien fÀhrt

BilderrÀtsel Teil II: Welche Filme stecken hinter diesen 22 Zeichnungen?

Mit diesen 5 Spielen machst du in der Badi immer eine gute Figur

Natural-Bodybuilder Patrick Reiser: «Ich will 130 Jahre alt werden»

Netflix recycelt «Sabrina, total verhext!» 5 Dinge, die du darĂŒber wissen musst

Wer nur einmal in seinem Leben wandern war, kennt diese 7 Situationen nur allzu gut

Serbische Make-up-KĂŒnstlerin legt nach: Nun schminkt sich Kika ganz weg

Lo & Leduc geben Geheimkonzert auf der kleinen BĂŒhne – und der Gurten dreht durch

Mit diesem Food-Test erfÀhrst du, wer Weltmeister wird! 

Nach diesen 5 Dokus wirst auch du deine ErnÀhrung hinterfragen

Geht doch: Das Gurtenfestival verzichtet auf Tabak-Geld

Bei diesem Spiel musst du aufpassen, dass du deine guten Manieren nicht vergisst

Viel mehr als nur eine Beilage: Diese 7 Grillbrote musst du dieses Jahr ausprobieren! đŸ€€

prÀsentiert von

Bye bye, Hotel Mama? Nicht mit uns! Das sind die grössten Nesthocker Europas

«Nur no Ă€ halbs Minipic»: Lara Stoll steckt fĂŒr 127 Stunden mit dem Finger im Abfluss fest

Von wegen «nuttig»! Hört endlich auf, Frauen wegen Klamotten zu beleidigen

7 originelle Rezepte, um Sirup ganz einfach selbst zu machen

prÀsentiert von

Du entdeckst gerne neues Essen? Dann ist das fĂŒr dich die wohl beste Website der Welt

Frauen, die sich trennen, sind keine Opfer – verdammt!

SĂŒchtig nach der Schweiz? Diese 13 Instagrammer stecken dich garantiert an

prÀsentiert von

Belauscht: MĂ€nner ĂŒber «Bitches», «BrĂŒste» und MDMA-Bowlen

7 Rezepte fĂŒr Eis am Stiel, die du ganz einfach selber zaubern kannst

prÀsentiert von

Eine ZahnĂ€rztin liest im TV ĂŒber eine sexsĂŒchtige ZahnĂ€rztin. Das schlĂ€gt Wellen

«Who is America?» – 7 Fakten ĂŒber die neue Skandal-Show von Sacha Baron Cohen

12 nĂŒtzliche Gratis-Apps, die im Sommer nicht auf deinem Smartphone fehlen dĂŒrfen

«Stranger Things»: Kryptisches Video verrÀt neue Details zur 3. Staffel

Die EU will der Sommerzeit an den Kragen – 5 Dinge, die du wissen musst

Alle Artikel anzeigen

Hol dir die App!

Brikne, 20.7.2017
Neutrale Infos, Gepfefferte Meinungen. Diese Mischung gefÀllt mir.

Abonniere unseren Daily Newsletter

90
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank fĂŒr dein VerstĂ€ndnis!
90Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • Milchfisch 04.04.2018 20:08
    Highlight Naja - speziell ist diese Auswahl tatsÀchlich nicht. Zumindest im Sinne des Unentdeckten. Aber dazu schau ich ja auch nicht bei TripAdvisor rein! Der Spass besteht da ja vielmehr drin, dass man sieht, was von möglichst vielen als möglichst gut befunden wurde. Oder versteh ich das jetzt falsch?
    0 0 Melden
  • sĂ€mf 04.04.2018 11:57
    Highlight Mich hat Portugal sehr begeistert. Den SĂŒden habe ich dabei nicht mal gesehen, und der soll ja auch wunderschön sein. Lissabon, Porto und Coimbra, das sind tolle StĂ€dte! Und sie liegen relativ nahe beieinander, das lĂ€sst sich also gut verbinden :-) .
    2 0 Melden
  • ujay 04.04.2018 05:56
    Highlight Auch ganz nett: Toulouse F, Massa Marittima I, Tassos GR, Tobago/Trinidad, Ao Manao TH, Sam Roi Yot TH, La Palma E. Geheimtipps verrate ich hier nicht, will ja auch irgendwo mal meine Ruhe haben😎
    2 0 Melden
  • MaskedGaijin 03.04.2018 18:31
    Highlight Also Kaffee bekomme ich in Paris fĂŒr 1.20 €.
    1 0 Melden
  • Narzyss 03.04.2018 15:44
    Highlight Ernsthaft? Kritik an dieser klischeehaften Liste um dann in London den Big Ben, London Eye und Madame Tussauds als die einzigen SehenswĂŒrdigkeiten zu nennen. Die Stadt hat 8.8 Millionen Einwohner eine Unmenge an Geschichte in ihren verschiedenen Vierteln. Beheimated tolle Museen und so in etwa das beste Shoppingangebot der Welt. Aber klar wenn man so anders sein muss und kreativ und speziell und einem dann als GrĂŒnde nur die klischeehaftesten Dinge in einer Stadt einfallen, dann ist einem wohl nicht mehr zu helfen.
    6 1 Melden
  • RenĂ© Edward Knupfer 03.04.2018 15:44
    Highlight Punta Cana als Traumdestination zu verkaufen ist eine absolute Frechheit. Einen stiereren Ferienort kann man sich kaum vorstellen. Die klassische Billigstdestination fĂŒr Puff- und Sauftouris ! Prolliger geht's nicht mehr ! Einfach grĂ€sslich !
    15 4 Melden
  • B-Arche 03.04.2018 14:56
    Highlight Ich denke das ist weil die meisten Nutzer von TripAdvisor aus LĂ€ndern kommen die wenig Urlaubstage haben und Reisen sehr teuer relativ zum Gehalt sind.
    Und da gilt dann ganz viele SehenswĂŒrdigkeiten in schnellster Zeit und erst einmal die Klischees nach dem Prinzip "must see".
    Die Deutsch-Schweizerische Eigenart jederzeit verreisen zu können ist nicht sehr verbreitet.

    12 4 Melden
  • KnechtRuprecht 03.04.2018 14:38
    Highlight Ich habe das GlĂŒck in meinem Job weltweit arbeiten zu dĂŒrfen. Vielleicht sieht man die Orte auch anderst wenn man zum schaffen dort ist und die Einheimische Bevölkerung abseits der Tourimeilen kennenlernt.
    Meine top 5:
    -Bangkok
    -Baku
    -Teheran
    -Schanghai
    -Moskau
    9 4 Melden
  • Amadeus 03.04.2018 14:32
    Highlight Ich weiss nicht wie fest das noch Geheimtipps sind, aber mir haben Madagaskar, Laos und Ghana sehr gut gefallen. Die Natur, das Essen und die Leute waren wirklich toll in allen drei LĂ€ndern.
    9 1 Melden
  • Micha Moser 03.04.2018 14:11
    Highlight Hab gehört Usbekistan is grade ser heisse shit! Schnell hin bevor es zu mainstream wird
    8 1 Melden
  • Áfram Ísland 03.04.2018 13:43
    Highlight Jetzt leider auch sehr touristisch, aber mir hat Venedig sehr gefallen (wenn man nicht gerade im Sommer geht und sich nicht nur an den Hauptattraktionen aufhÀllt, da hats dann wirklich viel zu viele Leute).

    Ansonsten bin ich einfach ein Fan von Nordeuropa... Bergen in Norwegen ist sehr empfehlenswert fĂŒr einen kĂŒrzeren StĂ€dtetrip oder Island, wenn man etwas lĂ€nger Zeit hat. Hat sehr viele, sehr schöne StĂ€dte und Orte da oben.
    7 2 Melden
  • Cerulean 03.04.2018 12:46
    Highlight Ich war bisher vier mal in Paris ind es war jedesmal traumhaft. Wenn man nicht gerade zur Hochsaison geht und am besten unter der Woche ist das auch nicht ĂŒberfĂŒllt. Klar, wenn man nur mit der Metro von SehenswĂŒrdigkeit zu SehenswĂŒrdigkeit pendelt ist das schon nicht das Gelbe vom Ei, aber Paris lĂ€sst sich winderbar zu Fuß entdecken (gutes Schuhwerk einpacken!). Die Stadt hat so viel mehr zu bieten als Eifelturm und Co. Kleine GĂ€sschen und Grand Boulevards, Cafes, Parks und Museen. FĂŒr jeden etwas. Außerdem kostet der Kaffee außerhalb der Tourimeile auch nicht mehr als in ZĂŒrich.
    28 2 Melden
  • fischolg 03.04.2018 12:06
    Highlight Ich weiss nicht so recht, ob die Autorin langweilig ist oder eifach nur hipster (gegen hipster sein ist genauso hipster). Mimimi.

    Deine persönliche Geheimdestination: Zuhause, denn nirgends ist es so schön wie Daheim. Ich habe meins noch nicht gefunden, also gehe ich nach Perth. Übrigens könntest du dir auch mal Vologda reinziehen um richtige russische Kultur zu sehen. Aber russisch lernen ist da obligatorisch ;) und den Yosemite Park begutachten. Ich war mal im Herbst, da hatte es kaum Leute. Oh, und Brighton, my love ❀
    32 6 Melden
  • Lindaa 03.04.2018 11:55
    Highlight SarandĂ« im SĂŒden Albaniens nĂ€he Griechenland!

    Superschön, billig, sehr gastfreundliche Leute, man ist und fĂŒhlt sich willkommen.
    Auch historisch hat Albanien viel zu bieten mit seinen schönen Burgen.

    20 15 Melden
    • PaLve! 03.04.2018 18:13
      Highlight Wie kann denn eine harmlose Empfehlung so viele Blitze haben? Ist Sarandë soo dermassen schlimm? Kann ich mir fast nicht vorstellen.
      4 1 Melden
    • Lindaa 03.04.2018 22:05
      Highlight @PaLve!: Vorurteile gegenĂŒber Albanien. Das ist es. Kann ich auch verstehen. Es ist nicht gerade die beliebteste Nation in der CH.
      Aber ich kann versichern, dass die Albaner in Albanien sehr moderne, tolerante und gebildete Menschen sind. Kann man nicht mit den (kosovarischen) Protzern hierzulande vergleichen.

      Der SĂŒden Albaniens der KĂŒste entlang ist wunderschön: Kristallklares und blaues Salzmeerwasser mit schönen StrĂ€nden.
      6 2 Melden
    • PaLve! 04.04.2018 14:36
      Highlight Das glaube ich gerne, also dass es sehr schön sein soll. Aber auch wenn es Vorurteile sind, sind die völlig seltsam, da ein Grossteil der hier lebenden Albaner aus dem Kosovo oder anderen (ehemalig) jugoslawischen Teilrepubliken stammt.
      1 0 Melden
  • Matthiah SĂŒppi 03.04.2018 11:52
    Highlight Mein Geheimtipp:
    St.Gallen
    35 11 Melden
  • LeChef 03.04.2018 11:20
    Highlight Ja gopf, Michellle. Wo gefÀllts dir denn, wenn nicht an all diesen schönen Orten? Auf dem Gurten? ;)
    28 2 Melden
    • Michelle Marti 03.04.2018 11:25
      Highlight Der Gurten ist top, aber der Rosengarten noch fast schöner 😍
      32 11 Melden
    • LeChef 03.04.2018 11:33
      Highlight Stimmt schon, wo du recht hast, hast du recht.
      8 0 Melden
  • Mr_oliverx 03.04.2018 11:16
    Highlight Mein Geheimtipp GILI MENO! Eine kleine Insel zwischen Bali und Lombok Wunderschön und extrem epfehlens wert isch war 3 wochen dort

    http://lmgtfy.com/?q=Gili+Meno
    3 10 Melden
    • Posersalami 03.04.2018 12:32
      Highlight Die Gilis, ernsthaft? Gut, wenn man auf Massentourismus und teure Preise steht, dann kann man schon auf die Gilis fliegen.

      Um am Strand auszuspannen geht mMn nichts ĂŒber Flores in Indonesien. Bei Maumere gibts ein paar sehr schöne Hotels am Strand und viel Ruhe. Dazu ist Flores einfach eine wunderschöne Insel, da kann Lombok nicht mithalten und auf den Gilis gibts eh genau nichts zu sehen ausser den vollen Strand. Sulawesi kann da auch sehr viel, aber halt mit weniger Infrastruktur, schlechteren Strassen und schlechter zu erreichen.
      4 3 Melden
    • Ms. Pond 03.04.2018 17:34
      Highlight Die Gilis sind schön, aber was macht man 3 Wochen lang dort? Gerade auf Meno.... Ich erzĂ€hle kaum jemanden von den Gilis, da der Tourismus in den letzten Jahren massiv zugenommen hat. All die Boote, der Abfall und das Wasserproblem. Ich besuche daher kaum mehr abgelegene Inseln. Sie sind einfach nicht auf den Tourismus ausgeleget und die Natur leidet massiv darunter. Nur damit man sich toll fĂŒhlen kann, dass man an einem super fancy Ort war.....
      1 0 Melden
  • Iko5566 03.04.2018 11:14
    Highlight Lucca fĂŒr alle die mal florenz oder pisa besuchen wollen. Viel besser.
    20 1 Melden
  • curled09 03.04.2018 11:09
    Highlight Kenia ❀
    11 8 Melden
  • Ă€ti 03.04.2018 10:52
    Highlight Individualisten leben und reisen ohne Tripadviser, Google-Rezensionen etc etc. Mal eine Reise ins Blaue und man findet Juwelen, nicht unbedingt grosse, aber seltene und schöne. Nein, nichts zum prahlen in der Runde, dafĂŒr zum NachtrĂ€umen.
    35 4 Melden
    • Warum werden meine Anti #metoo Kommentare gesperrt 03.04.2018 11:25
      Highlight Ich bin vor 2 Jahren mit einem guten Freund einfach mit dem Auto losgefahren von ZĂŒrich. Unser Ziel: Shanghai.

      Du kannst mir glauben, die Erlebnisse, die wir auf dieser Reise hatten waren unbezahlbar. Keine Pauschalreise dieser Welt kann da mithalten.
      37 0 Melden
    • Ă€ti 03.04.2018 12:20
      Highlight Genial, sowas sollte Bestandteil einer MaturitĂ€tsprĂŒfung sein.
      16 4 Melden
    • Warum werden meine Anti #metoo Kommentare gesperrt 03.04.2018 12:42
      Highlight Da stimme ich dir zu, sowas in der Art sollte jeder mal gemacht haben. Man macht auch viele spezielle Erfahrungen, lernt neue Kulturen und Menschen kennen und vor allem lernt man Zeugs, dass man im Studium oder der Schule nie hört.

      Es kostet ja auch nicht viel! Wir haben uns nur einen sehr gĂŒnstigen Gebrauchtwagen gekauft und noch Geld fĂŒr Verpflegung mitgenommen.

      9 0 Melden
    • Namenloses Elend 03.04.2018 13:29
      Highlight @ElDiablo.

      Geil! Wo seid ihr durchgefahren? Ich hab sowas Àhnliches gemacht. Einfach nicht ganz bis China, sondern nur bis Tajikistan. War eine super spannende und schöne Reise. So viele verschiedene Menschen und LÀnder gesehen und getroffen, war super!




      9 0 Melden
    • Warum werden meine Anti #metoo Kommentare gesperrt 03.04.2018 15:05
      Highlight Unsere Route war via Russland, Kasachstan, Kirgistan, China, einen Schwenker ĂŒber indien und dann quer durch China nach Shanghai :D Tajikistan klingt aber auch sehr spannend und ist ja auch schon ein langer Weg. Seid ihr auch mit dem Auto, oder anders gereist? :)
      3 0 Melden
    • Namenloses Elend 03.04.2018 15:38
      Highlight Mit dem Auto. Wir haben das Transitvisa fĂŒr Turkmenistan gekriegt und sind dann quasi österreich-ungarn-rumĂ€nien-bulgarien-tĂŒrkei-iran-turkmenistan-usbekistan-tajikistan. Eigentlich wĂ€re noch Kirgistan und der Pamir Highway auf dem Programm gestanden, aber leider ging es meinem Kumpel nicht so gut deshalb haben wir das gelassen. Die Strasse geht ja auf 4700m hoch. Das Auto haben wir dann in Dushanbe der Caritas geschenkt die es versteigert hat. Alles in allem eine super tolle Reise! 😍
      13 0 Melden
    • Warum werden meine Anti #metoo Kommentare gesperrt 03.04.2018 15:58
      Highlight Unser Subaru musste auch einiges durchmachen, bis wir da waren :,) Zum GlĂŒck war mein Kollege ein Automechaniker, sonst wĂ€re ich einige Male ziemlich aufgeschmissen gewesen. Deine Route reizt mich jetzt rein von der Beschreibung aber auch :D
      4 0 Melden
    • Namenloses Elend 03.04.2018 17:58
      Highlight Haha mein Kollege war auch mech und hat vor der Reise noch alles bisschen ersetzt und verstĂ€rkt. Der hat bis auf den Verlust von einer Radhausverkleidung nie irgendein Problem gehabt. Super Karre! 😍

      Ja die Route war der Knaller. Ich wĂŒrde wieder die gleiche wĂ€hlen einzig noch Georgien und Armenien mit auf die Liste packen.
      1 0 Melden
  • Posersalami 03.04.2018 10:50
    Highlight Alles langweilig, ist aber vom LP nicht anders zu erwarten.

    Es gibt so viele tolle Reiseziele abseits der einschlĂ€gigen Empfehlungen. Meine Top Destinationen die letzten Jahre: Buthan, Iran, Äthopien und Indonesien (nicht Bali, es gibt auch sonst sehr schöne StrĂ€nde, zB. auf Flores).
    9 16 Melden
    • Snowy 03.04.2018 10:55
      Highlight Iran und Äthiopien sind ebenfalls Teil meiner Top-Traveldestinationen ĂŒberhaupt.
      6 1 Melden
    • chandler 03.04.2018 11:00
      Highlight Ich jedenfalls geniesse die tollen Reiseziele, welche nicht ĂŒberall empfohlen werden. Kaum wird es gepusht ist auch ein unbekannter Ort ĂŒberfĂŒllt und somit nicht mehr zu empfehlen. Also geniessen wir es doch :P
      4 1 Melden
    • Posersalami 03.04.2018 11:11
      Highlight Iran, Buthan oder Äthiopien kannst du pushen wie du willst, die ganzen AngstbĂŒrger und Pauschaltouris werden nie einen Fuss in diese LĂ€nder setzen :)
      10 10 Melden
    • Snowy 03.04.2018 11:17
      Highlight Also gerade Iran kann den Push sehr gut gebrauchen...

      Das Land ist riesig und noch immer hat eine Mehrheit im Westen das GefĂŒhl, dass dieses Land und seine sympathischen Bewohner das böse schlechthin sind (das Gegenteil ist der Fall).

      Und zudem ist Iran supersafe: Eine Reise durch SĂŒdspanien ist viel gefĂ€hrlicher.
      12 4 Melden
    • Posersalami 03.04.2018 11:28
      Highlight Jep, Iran ist eines der sichersten LĂ€nder ĂŒberhaupt fĂŒr Touristen, wenn man 1-2 Regionen (Grenze zu Afghanistan) meidet.

      Meine Mutter wollte mich damals fast enterben, als ich ihr gesagt habe wo meine nÀchste Reise hingeht und Freunde und Mitarbeiter waren auch mÀssig begeistert. So schlecht ist der Ruf dieses Landes! Mittlerweile war meine Mutter aber sogar selber da und ist jetzt ein grosser Fan von Land und Leuten. Man muss die Iraner auch einfach mögen :)
      18 1 Melden
    • Snowy 03.04.2018 11:34
      Highlight Haha... 1:1 dasselbe erlebt, Salami!

      (ausser dass meine Eltern leider noch nie im Iran waren)
      3 1 Melden
    • a-minoro 03.04.2018 12:06
      Highlight @posersalami: kann man im iran ohne probleme alleine herumreisen oder ist man eher auf gruppenreisen angewiesen?
      3 0 Melden
    • Posersalami 03.04.2018 12:13
      Highlight @a-minoro: Absolut kein Problem, auch als Frau. Man muss nur wie gesagt die Region zu Afghanistan meiden. Da gibts öfters mal Raids von Drogenkartellen um die Schmuggelrouten offen zu halten. Ich war bis nach Bam gefahren, da wars noch sicher.

      Fortbewegung im Land ist kein Problem, das Land hat ein sehr gutes Busnetz. Ich war 2x da mit meiner Freundin als "Individualtouri", das heisst wir haben nix vorgebucht sondern uns immer vor Ort umgesehen. War alles sehr entspannt und gut organisierbar.
      9 0 Melden
    • maga84 03.04.2018 12:20
      Highlight Also ich finde Mallorca ganz toll. Im all inclusive Hotel ;-)
      Spass, hatte die selbe Erfahrung mit dem Iran. Mittlerweile war ich 7mal dort und bin jedes mal auf's Neue begeistert. Toleranz, Respekt, Höflichkeit wird hier GROSS geschrieben und wir im "Westen" können uns eine Scheibe davon abschneiden :)
      12 3 Melden
    • nutshell 03.04.2018 17:10
      Highlight Wie ist es als Frau mit dem Kopftuch: Nimmt man eines mit und zieht es dann im Flugzeug vor der Landung an? In den StĂ€dten sind sie ja oft eher locker ĂŒbers Haar gelegt?
      2 0 Melden
    • Posersalami 03.04.2018 17:31
      Highlight @nutshell: Genau so wirds gemacht. Vor dem Verlassen des Flugzeugs sollte das Kopftuch angelegt werden. Die „Tragevorschrift“ ist je nach Region unterschiedlich locker. Gerade in den StĂ€dten ist es aber wirklich mehr Accessoir als anderes. Auf Touris schaut man wohl noch lockerer. Solange das Teil irgendwie ein Haar bedeckt ists ok, ansonsten teilt man es ihnen mit.

      Ausnahme sind BehördengÀnge und Moscheenbesuche! Da sind die Regeln strenger, geeignetes Material wird aber gratis abgegeben.
      2 0 Melden
    • Namenloses Elend 03.04.2018 18:13
      Highlight @Nutshell

      Ich meine ja. Das Kopftuch ziehst du einfach nach der Landung an. In den StĂ€dten vorallem bei jungen Frauen sitzt das Kopftuch auch meist ziemlich locker. â˜ș. Ein MĂ€del wollte unbedingt ein Foto von uns machen. Und hat uns gleich beide in den Arm genommen. Also das war auch kein Problem. Ich fĂŒg das Bild von ihr mal an, damit du es dir besser vorstellen kannst. 😊

      Ich hab ihr Gesicht jetzt mal ein bisschen zensiert. 😆 Zwar schade, denn sie ist wie viele Iranerinnen sehr hĂŒbsch 😊
      3 0 Melden
    • nutshell 04.04.2018 00:45
      Highlight Interessant, danke
      1 0 Melden
  • Snowy 03.04.2018 10:46
    3 3 Melden
    • Posersalami 03.04.2018 11:11
      Highlight Warst du da? WĂŒrde mich auch sehr reizen!
      4 1 Melden
    • Snowy 03.04.2018 11:29
      Highlight Ja. Ist seit dem "arabischen FrĂŒhling" aber schwierig zu bereisen.
      War schon damals eher gefÀhrlich gewisse Passagen ohne Polizeischutz zu befahren. Heute leider definitiv ein Wagnis...

      Was ich so höre, habe sich die Situation in den letzten Monaten wieder etwas beruhigt, und es gebe wieder erste Westler, welche auf dem Landweg von Marokko (West Sahara) via Nouckchott nach Mali fahren. WĂŒrde mich mal auf entsprechenden Foren informieren.
      Kann Dir gerne auch persönlich mal ein paar Infos geben. Bin Ende der Nuller Jahre von Basel nach Accra gefahren (Mauretanien, Mali, Burkina, Cote Ivoire)
      4 2 Melden
  • FabianK 03.04.2018 10:30
    Highlight Ja ich habe an der Sagrada Familia Gefallen gefunden. Diese ist atemberaubend und unglaublich schön.
    39 3 Melden
  • Hochen 03.04.2018 10:14
    Highlight Ja die Sagrada ist wunderschön!
    37 4 Melden
  • marmuel 03.04.2018 10:04
    Highlight Wieso nicht einfach froh sein dass man als Schweizer die Kohle hat die ganze Zeit die Welt zu bereisen so dass London schon langweilig wurde. Etwas ĂŒberheblich, Frau Marti. Wenn sie schon ĂŒberall waren können sie ja Tipps zur Alternative geben.
    55 6 Melden
    • Michelle Marti 03.04.2018 10:22
      Highlight Ich war bei weitem noch nicht allen Orten, aber es gĂ€be doch auch schöne Fleckchen in der Schweiz, die man besuchen kann. Oder europĂ€ische StĂ€dte, die vielleicht etwas kleiner und weniger massentouristisch sind. Der ganze Artikel ist ausserdem mit einem Augenzwinkern zu lesen, der sarkastische Unterton sollte nicht zu ĂŒbersehen sein.
      32 47 Melden
  • dĂ€ dingsbums 03.04.2018 10:01
    Highlight Tipp: Spaniens NordkĂŒste, vom Baskenland bis rĂŒber nach Portugal.

    StrĂ€nde, mittelalterliche StĂ€dte, tolle Wanderungen oder Biketouren, fantastisches Essen, viel unberĂŒhrte Natur, kaum Massentourismus, keine Kreuzfahrtschiffe, keine Palmen.

    Den August meiden, da macht schon fast ganz Spanien Urlaub.
    22 1 Melden
  • Triumvir 03.04.2018 10:00
    Highlight Einmal im Leben muss man Tokio, Kyoto etc. gesehen haben...einfach anders, als alles, was EuropĂ€er so kennen...besonders im FrĂŒhling...
    40 6 Melden
    • thefreshgandalf 03.04.2018 10:58
      Highlight Meinst du das? ;)
      12 2 Melden
  • Madison Pierce 03.04.2018 09:56
    Highlight Nicht unbedingt ein Geheimtipp, aber noch nicht in jedem ReisefĂŒhrer zu finden: Sanremo.

    Schöne Stadt, hĂ€ufig findet ein Markt statt, auch sonst gute Möglichkeiten zum "LĂ€delen". Schöner Strand, leider fast ĂŒberall Privatstrand. (Wobei die Liegestuhlmiete nicht so teuer ist fĂŒr unsere VerhĂ€ltnisse.)

    Auf einer stillgelegten Eisenbahnstrecke befindet sich jetzt ein Veloweg. Schön der KĂŒste entlang ohne grosse Steigungen. Man kann vierrĂ€drige Velos fĂŒr zwei Personen mieten.

    Die Villa Nobel ist auch einen Besuch wert, man hat ein schönes Museum daraus gemacht.
    10 3 Melden
  • Luca Brasi 03.04.2018 09:55
    Highlight Sie wollen einfach nicht "Mainstream" sein, Frau Marti. 😂
    Aber es gibt eben schon GrĂŒnde, warum so viele Touristen an diese Orte gehen. Abseits der Touristenpfade ist es jedoch auch immer spannend und in Rom beispielsweise finden Sie an jeder Ecke irgendeine Geschichte oder gutes Essen (oder hĂŒbsche ragazze ;)).
    Mein Geheimtipp, aber nicht weitersagen, da ich so selten jemanden höre, der dort war: New York. (Ja, richtig gehört, es gibt ein neues York!)

    😜
    145 9 Melden
    • Yannik Tschan 03.04.2018 14:43
      Highlight @Luca Brasil: Bin gerade hier - irgendwelche Geheimtipps und Empfehlungen? :)
      2 0 Melden
    • niklausb 03.04.2018 16:12
      Highlight Eine fahrt mit der statonisland ferry kost nix und ist wegen der echten New Yorker einiges spannender als eine fahrt mit den circlelines.
      3 0 Melden
    • Luca Brasi 03.04.2018 17:13
      Highlight @Herr Tschan: ZunĂ€chst einmal werde ich Brasi genannt. In New York kennt man und fĂŒrchtet diesen Namen (und wenn Sie noch Brotkrummen in den Hudson River werfen, das wĂ€re nett. Mein Geister-Ich hatte schon seit Ewigkeiten kein vernĂŒnftiges Cena.)
      Ist eigentlich Frau Zimmermann noch dort? Sie kennt sich mit dem hippen New York aus.
      Herr Blunschi hatte noch einen Artikel ĂŒber New York mit Reisetipps.
      https://www.watson.ch/!888820701
      Hier noch ein paar nette ristoranti:
      http://www.grubstreet.com/bestofnewyork/absolute-best-italian-restaurants-in-nyc-2017.html
      Meiden Sie einfach New Jersey. 😜
      1 0 Melden
  • Mi Hin 03.04.2018 09:50
    Highlight Ich kann den Hype um Paris nicht verstehen... Ich war von keinem StĂ€dtetrip so entĂ€uscht wie von jenem in die Stadt der Liebe! HĂ€ssliche, stinkende Gassen, unfreundliche Menschen, masslos ĂŒberfĂŒllte «Hotspots» und kulinarisch auch nicht das wahre....

    Nie wieder!!
    33 35 Melden
    • JasCar 03.04.2018 10:28
      Highlight Man sieht nur mit dem Herzen gut, das Wesentliche ist fĂŒr die Augen unsichtbar...
      Ich liebe Paris, abseits der völlig ĂŒberteuerten und unfreundlichen Turistenpfaden...
      22 8 Melden
    • Frances Ryder 03.04.2018 10:52
      Highlight Das ist bei jeder Touristenstadt so wenn du im Hochsommer gehst. Venedig im Februar ist atemberaubend, im Hochsommer ist es kaum auszuhalten.
      11 2 Melden
    • Mi Hin 03.04.2018 12:13
      Highlight Nun ich wer erstens nicht im Sommer und zweitens auch abseits der Touristischen punkte. Jedoch ist es in Paris so, dass diese Hotspots das einzige sind, was der Stadt noch etwas schmeicheln...
      3 8 Melden
    • Gigi,Gigi 03.04.2018 12:43
      Highlight @Mi Hin.
      Es gibt sie tatsĂ€chlich die stinkenden Gassen, die unfreundlcihen Leute und das schlechte Essen in Paris. Aber dafĂŒr muss man sich schon sehr MĂŒhe geben, diese in dieser Kombination zu finden. Im Grossen und Ganzen ist Paris fantastisch. Auch das Essen. Wenn man weiss wo.
      7 1 Melden
  • chnobli1896 03.04.2018 09:40
    Highlight Hab gedacht Rihanna kommt von den Bahamas...
    14 11 Melden
  • yahug 03.04.2018 09:31
    Highlight Ich war gerade erst in Paris, wie auch in London. Paris ist wirklich sehenswert und sehr schön und London, wie ich finde, noch ein ticken besser. NatĂŒrlich hat es viele Touristen, aber wenn man etwas frĂŒher aufsteht und ein wenig Zeit einplant kann man in ein paar Tagen in beiden StĂ€dten wirklich alle sehen.
    Verstehe nicht, warum das hier so runtergemacht wird. :)
    16 0 Melden
  • WalterWhiteDies 03.04.2018 09:30
    Highlight Es gibt nichts schöneres als die "berauschenden" Strassen Amsterdams đŸâ€
    47 4 Melden
  • Fly Boy Tschoko 03.04.2018 09:28
    Highlight Der Geheimtipp unter Kennern und Liebhabern von exotischen, unberĂŒhrten Orten: Schlieren.
    338 10 Melden
    • Der RĂŒckbauer 03.04.2018 09:36
      Highlight Schlieren war einmal. Neu: Bali und Altstetten.
      32 3 Melden
    • Dominik Treier (1) 03.04.2018 10:12
      Highlight Kommt in seiner Pracht schon fast an Neuenhof AG heran... Auch ein Geheimtipp, Wil SG...
      27 1 Melden
    • Ă€ti 03.04.2018 10:46
      Highlight .. Wil Altstadt natĂŒrlich ..
      6 4 Melden
    • Frances Ryder 03.04.2018 10:54
      Highlight Schlieren wurde komplett saniert in den letzten 5 Jahren. Wenn du unberĂŒhrt willst, musst du schon nach Dietikova.
      23 1 Melden
    • Nonqi 03.04.2018 11:05
      Highlight Gut, aber nicht so gut wie Spreitenbach.
      16 1 Melden
    • ChÀÀschueche 03.04.2018 12:18
      Highlight 😂👌
      2 1 Melden
    • dĂ€ seppetoni 03.04.2018 13:12
      Highlight Wird jetzt hier ernsthaft Wil mit Schlieren verglichen?

      Chleudert den Purschen auf den Poden!1!
      1 0 Melden
    • niklausb 03.04.2018 16:17
      Highlight Olten wird vergessen! Und Pratteln! Auch die verzweigung hÀrkingen ist ein must see in meinen Augen.
      4 0 Melden
    • Fly Boy Tschoko 04.04.2018 11:18
      Highlight Ach Olten ist doch sooo Mainstream. Wenn sogar Kunz ein Lied darĂŒber macht ist es doch endgĂŒltig vorbei.
      1 0 Melden
  • lilas 03.04.2018 09:24
    Highlight Nepal 😊
    21 6 Melden
    • öpfeli 03.04.2018 09:33
      Highlight Mein Wunschreiseziel
      4 4 Melden
    • lilas 03.04.2018 11:01
      Highlight @Öpfeli: tu es wenn Du kannst! Es lohnt sich!LG aus Kathmanduâ˜ș
      3 0 Melden
  • Hardy18 03.04.2018 09:23
    Highlight So so. Berlin kommt also nicht mehr im Ranking vor. Heisst das jetzt man kann endlich die Stadt wieder geniessen?đŸ€” oder macht man das Ranking um die Wirtschafft anzukurbeln?😂 weil Paris und ĂŒberhaupt aus Frankreich in den letzten Monaten ja nicht wirklich was positives kam.
    8 3 Melden
  • Tschaesu 03.04.2018 09:10
    Highlight Die Osterinsel :)
    5 9 Melden
  • Tooto 03.04.2018 09:02
    Highlight Ich war letztens das erste Mal in Paris aufgrund eines Events.
    Meine GĂŒte wurde ich positiv ĂŒberrascht. Paris, wie auch London sind zwei wunderbare StĂ€dte. FĂŒr uns wohl einfach zu nah und zu gut erreichbar um toll zu sein. Und zu wenig hip, lieber in eine bulgarische Kleinstadt, hört sich besser an als London :) Bisschen mehr speziell. Weniger touristisch halt. "mimi es hatte so viele Touristen, ich bin ja keiner!!"
    Besonders Paris ist ein Musterbeispiel fĂŒr unsere westliche Hochkultur und wurde nie verbombt. Ich verstehe absolut, dass sich das ein Grossteil der Menschen mal ansehen will.
    304 21 Melden
    • Bolly 03.04.2018 11:45
      Highlight Ich liebe London🇬🇧!!! Leider eben auch sehr teuer. Und ja ich bin froh das es so nah ist...brauche nicht 5-10h oder mehr im Flieger zu sitzen. Ausser es geht nach Hawaii. Dann wĂŒrde ich es auf mich nehmen. 😊
      4 0 Melden

Schlafen unter freiem Himmel? Das sind die Camping-Highlights der Schweiz

Nicht nur weit weg von Zuhause findet man zahlreiche CampingplĂ€tze, welche Erholung und Blick aufs Wasser zugleich garantieren. Wieso also in die Ferne schweifen, wenn das Gute so nah ist? Es folgen fĂŒnf StandplĂ€tze, welche wir dir ganz besonders ans Herz legen.

Du suchst Erholung in den Bergen? Auf dem Campingplatz Glaciers erwartet dich vor allem viel Ruhe, mildes Klima und eine einmalige Naturkulisse.

Der Platz liegt auf 1600 Meter ĂŒber Meer am Fusse eines Gletschers. Er ist sehr 


Artikel lesen