Leben
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Diese Probleme kennen wir alle beim Einkaufen – in 10 Grafiken



Einkaufen wäre eigentlich eine ganz einfache Sache: Du gehst in den Laden, nimmst dir deine Produkte und bezahlst. Aber eben: eigentlich.

Wenn du einkaufen gehst

Was du brauchst:

Einkaufen in Grafiken

Bild: watson

Was du tatsächlich kaufst:

Einkaufen in Grafiken

Bild: watson

Welchen Weg du in einem Laden zurücklegst

Wenn du weisst, was du willst:

Probleme beim Einkaufen

Bild: watson

Wenn du nicht weisst, was du willst:

Probleme beim Einkaufen

Bild: watson

Wenn du zum ersten Mal einen neuen Laden betrittst

Einkaufen in Grafiken

Bild: shutterstock/watson

Wie weit du mit 100 Franken kommst

Hungrig einkaufen

Bild: watson

Das Problem, wenn du für einen Einzelhaushalt einkaufen musst

Einkaufen in Grafiken

Bild: shutterstock/watson

Wenn du etwas mega dringend brauchst

Einkaufen Grafiken

Bild: watson

Wenn dein liebstes Produkt aus dem Sortiment geflogen ist

Dein ehemaliges Lieblingsprodukt:

Grafiken Einkaufen

Bild: watson

Der «total gleichwertige» Ersatz:

Grafiken Einkaufen

Bild: watson

Welche Kassenschlange schneller ist

Einkaufen Grafiken

Bild: watson

Wovor du dich fürchtest, wenn du in Eile bist

Einkaufen Grafiken

Bild: shutterstock/watson

Was du beim Bezahlen mit Karte fürchtest

EC-Gerät Einkaufen Grafiken

Bild: alpha-cash/watson

«Shoppen? Da hau ich mir lieber einen rostigen Nagel ins Auge»

Play Icon

Video: watson/Viktoria Weber, Emily Engkent

Zum Thema unnützes Wissen: Wer hat den längsten Kassenzettel

Mehr zum Thema Leben gibt's hier:

Der neue Spider-Man-Film ist wie ein LSD-Trip ab 6 Jahren

Link to Article

Ich bin für 1.99 Euro zum Ballermann geflogen – ein 24-Stunden-Report

Link to Article

Harvard-Professor sagt, wie viele Pommes als Beilage gesund wären – und wir so: Tchuligom?

Link to Article

Clive ist doof

Link to Article

Britische Forscher geben Tipps: So nimmst du an den Feiertagen nicht zu

Link to Article

National Geographic: Das sind die besten Fotos des Jahres

Link to Article

Bevor du einen Fehlkauf machst: Welcher hässliche Weihnachts-Pullover passt zu dir?

Link to Article

Mit diesen 9 Filmfakten kannst du an Weihnachten deine Verwandten nerven

Link to Article

Vergiss Partys, Speed-Dating und Tinder: Bei Glühwein lernt man sich kennen!

Link to Article

18 Spiele für Gross und Klein, die unter jeden Weihnachtsbaum passen

Link to Article

«Cold War» gewinnt Europäischen Filmpreis – Furz an die Adresse Russlands

Link to Article

«Meine Beziehung ist eingeschlafen – was kann ich dagegen tun?»

Link to Article

Australier trauern um  Mucki-Känguru Roger

Link to Article

Achtung! Darum solltet ihr auf keinen Fall etwas in euren Bart stecken

Link to Article

«Meine 20 Jahre ältere Affäre erniedrigt mich»

Link to Article

Eine Studie beweist: Filme mit weiblichen Leitfiguren bringen mehr Geld

Link to Article

Danach suchen Schweizer und Schweizerinnen auf Pornhub am meisten

Link to Article

Je mehr Leichen desto Krimi – die Reportage vom «Wilder»-Dreh

Link to Article

Dieser Junge hat soeben ein 100-jähriges Verbot gekippt – mit einer 1A-Begründung 💪

Link to Article

Er fotografiert Kinder mit Down-Syndrom – das Motto: «Sieh uns mit anderen Augen»

Link to Article

4 watsons zeigen dir, wie du aus Papier etwas (mehr oder weniger) Tolles basteln kannst 🙈

präsentiert vonBrand Logo
Link to Article

Das Internet explodiert gerade mit Hasstiraden gegen YouTube – das steckt dahinter

Link to Article

Indischer Essenskurier nascht von der Lieferung – und wird entlassen

Link to Article

So klingt es, wenn genervte Eltern wirklich ehrlich sind

Link to Article

Auf diesen 7 Schweizer Märkten käme sogar der Grinch in Weihnachtsstimmung

Link to Article

Was wurde aus den Stars deiner Lieblings-Weihnachtsfilme? Hier kommt die Antwort

Link to Article

Ü-ürü-üüü! Diese 13 Beispiele zeigen, wie absurd Sprache sein kann

Link to Article

Frau denkt, sie schwimmt mit Delfinen – aber es waren Orcas 😳

Link to Article

Viva la nonna! – weshalb ich mega Fan vom neuen Jamie-Oliver-Buch bin (dazu 5 Rezepte)

Link to Article

Verein sagt, Kita-Kinder sind dümmer – jetzt hagelt es Kritik

Link to Article

Diese 10 Netflix-Serien haben 2018 am schlimmsten süchtig gemacht

Link to Article

Mit diesen 9 Geschenken kannst du deine besten Freunde beeindrucken 

Link to Article

Wie echt schmeckt Vegi-Fleisch? watson macht den Blindtest

Link to Article

Warum sich gerade die ganze Welt über einen riesigen Stinkefinger amüsiert

Link to Article

Liebe watson-User: Bei aller Liebe – was nervt euch am Fahrstil des Partners?

Link to Article

Ist ausgerechnet Netflix mit «Roma» das Kinowunder des Jahres gelungen?

Link to Article

Knast-Rapper 6ix9ine bekommt (moralische) Unterstützung – von seiner Freundin

Link to Article

Dieser Teaser zur Staffel 3 von «Stranger Things» wirft eine Menge Fragen auf

Link to Article

Diese Filme und Serien dürfen 2019 auf einen begehrten Golden Globe hoffen

Link to Article

Die 11 merkwürdigsten Dinge aus der Pornhub-Studie

Link to Article
Alle Artikel anzeigen

Abonniere unseren Newsletter

33
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
33Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • DerRaucher 20.04.2018 19:30
    Highlight Highlight Punkt Nummer 5 ist der Grund warum ich schon lange nicht mehr zu Coop oder Migros gehe. Aktionen immer nur in Multi oder Triopacks. Haben die zwei eigentlich noch nicht gecheckt, dass Singlehaushalte immer mehr und mehr werden? Runtergesetzt Einzelaktionen findet man da leider kaum.
  • Luca Brasi 20.04.2018 10:35
    Highlight Highlight Herr Scherrer muss ja eine riesige Lohntüte haben, wenn er bei jedem Einkauf noch so viele spontane Erwerbungen bewerkstelligen kann! Läuft bei ihm.
    User ImagePlay Icon
  • ~°kvinne°~ 20.04.2018 09:57
    Highlight Highlight Genau so! Und doch erschrecke ich mich selber wenn ich mich aufrege dass ich zu viel eingekauft habe: #firstworldproblems
  • Duscholux 20.04.2018 09:37
    Highlight Highlight Strikte, genaue Einkaufslisten helfen!
  • w'ever 20.04.2018 08:43
    Highlight Highlight wenn judith 90 nur mit münz bezahlen würde, wäre es ja noch ok. aber judith 90 hat auch zu jedem einzelnem münzstück etwas zu erzählen. zum bespiel als ihr neffe sich den 50er mal in die nase steckte und dann...
    • Phrosch 20.04.2018 09:12
      Highlight Highlight Und wer in der Schweiz 90 ist, heisst eher Maria oder Elisabeth oder Theres, sicher nicht Judith 😉
    • Pascal Scherrer 20.04.2018 09:23
      Highlight Highlight Die Eltern von Judith wollten damals eben einen modern klingenden Namen, der trotzdem eine Geschichte hat.

      Also haben sie ihre Tochter nach der Kaiserin Judith aus dem 9. Jahrhundert benannt.

      Total wahre Geschichte.
    • Higugma 20.04.2018 10:56
      Highlight Highlight Cool, Danke für das Wissen 🙂
  • SwissMafia 20.04.2018 08:02
    Highlight Highlight Ich arbeite selbst an der Kasse bei einem der grossen Geschäfte in der Schweiz. Ich kann sagen das mit dem Münz ist echt mühsam! Ich bitte euch alle wenn ihr an einer Kasse steht mit gefühlten 100 wartenden hinter euch dann bitte suchen sie nicht nach Münz. Ich würde es euch danken :)

    ps. Mit der Karte zahlen speziell mit der neuen touch Funktion ist die schnellste und einfachste Art zu zahlen.
    • Olmabrotwurst 20.04.2018 08:33
      Highlight Highlight Ich zahl aber nicht mit Karte was dann?
    • SwissMafia 20.04.2018 08:45
      Highlight Highlight Geht natürlich auch ohne Karte. Es ging lediglich um das Münz heraussuchen.
      Was auch gesagt werden muss das ist meine persönliche bitte und muss von niemandem befolgt werder der nicht will :)
    • Eifach öpis 20.04.2018 08:55
      Highlight Highlight @Olmabratwurst: Man kann damit jederzeit anfangen. Man spart Zeit beim bezahlen und muss kein Geld abheben. Ausserdem ist die Gefahr bestohlen zu werden oder etwas zu verlieren deutlich kleiner. Kommt noch hinzu, dass Bargeld extrem unhygienisch ist und Sie mit der Karte sogar etwas für die Gesundheit tun. Und es wird weniger Papier benötigt, was auch positiv ist usw...

      Schwierig zu Bedienen ist so eine Karte im übrigen auch nicht und mit etwas Talent könnten Sie sich vielleicht auch mal an E-Banking wagen😉
    Weitere Antworten anzeigen
  • zeromg 20.04.2018 07:49
    Highlight Highlight bei Nr. 9 musste ich irgendwie direkt an Lottospieler denken die ewig brauchen am Kiosk. Meistens sind die IMMER vor dir.
    • AfterEightUmViertelVorAchtEsser 20.04.2018 09:02
      Highlight Highlight "Chönd sies für mich uufruble. Mini Finger möged nümm so"
    • Duscholux 20.04.2018 09:39
      Highlight Highlight Die Chancen beim Lotto zu gewinnen sind fast identisch ob man spielt oder nicht. Deshalb wähle ich die billigere Variante.
    • El diablo 20.04.2018 18:35
      Highlight Highlight Lotto ist eine Steuer für Dumme. Intelligente Menschen könnten auch anders Millionär werden ;)
  • problemfall 20.04.2018 07:46
    Highlight Highlight HAL-9000 wurde nicht von Weyland-Yutani entwickelt. Das Bild bei 10 ist ein Fake.
    • Pascal Scherrer 20.04.2018 08:13
      Highlight Highlight Soweit wir das bis heute beurteilen können. 😜
  • lilie 20.04.2018 07:41
    Highlight Highlight Alles wahr. 😣

    Und übrigens: Die Länge des Kassenzettels verdoppelt sich mit Leichtigkeit, wenn man noch eine Kundenkarte hat. Oder wenns eine Aktion gibt. Oder einen Gutschein.

    Das gibt dann zusammengezählt eine ganze WC-Rolle, und die Positionen des Einkaufs muss man darauf suchen gehen. 😒
    • Annapanther 20.04.2018 09:11
      Highlight Highlight Lidl ist hier nicht mal vorhanden. Habe immer das Gefühl, diese sei besonders lang.
    • zettie94 21.04.2018 00:54
      Highlight Highlight Bei Coop kann man allerdings in seinem Supercard-Konto einstellen, dass man den Kassenzettel nicht mehr ausgedruckt erhält. Stattdessen erhält man ihn als PDF per E-Mail zugeschickt. Ausgedruckt werden dann nur noch so kleine Schnipsel, wo draufsteht, wie viele Märkli man erhält und die ellenlangen Zettel mit Aktionen.

Je mehr Leichen desto Krimi – die Reportage vom «Wilder»-Dreh

Was? Ein Jahr ist schon vorbei, seit «Wilder» am Fernsehen lief? Uns kommt es vor wie gestern, und die Sehnsucht nach der zweiten Staffel ist so gross, dass wir mal nachgeschaut haben. Im Jura.

Die Realität abseits der Kamera ist ein Puzzle aus tausend Teilen. Zwei Frauen beugen sich darüber, sie werden es heute wohl nicht mehr bewältigen. Die eine heisst Wilder. Rosa Wilder. Sie löst weit wichtigere Fälle als das Puzzle mit dem Titel «Men Working». Gerade ist sie im Jura stationiert, in Thallingen, zusammen mit ihrem Kollegen Kägi. Es gibt in der Gegend entsetzlich viele Leichen, ich frage Rosa Wilder lieber nicht, wieso, ich will mir selbst die Spannung nicht verderben, die …

Artikel lesen
Link to Article