Lifestyle
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

5 Plus-Size-Models erzählen, welche Sprüche sie nicht mehr hören können



Image

Die Models: (von links nach rechts): Hunter McGrady, Olivia Wilson, Riley Ticotin, Jordyn Woods und Barbie Ferreira. screenshot: youtube

Die amerikanische Teen Vogue hat fünf Plus-Size-Models danach gefragt, mit welchen Vorurteilen und Klischees die jungen Frauen konfrontiert werden.

Das Quintett besteht samt und sonders aus Amerikanerinnen: Barbara «Barbie» Ferreira ist 19 Jahre alt, Hunter McGrady 23, Olivia Wilson 23, Riley Ticotin 22 und Jordyn Woods 19 (mehr Bilder und Infos zu den Damen in der unten stehenden Bildstrecke).

Was die jungen Frauen sich so alles anhören müssen, verrieten sie backstage beim Shooting, als sie vor der Kamera zum Thema befragt wurden. Hier ihre Antworten:

Image

Die Kolleginnen hören Jordyn zu. screenshot: youtube

Image

screenshot: youtube

5 erfolgreiche Plus-Size-Models aus den USA

Das könnte dich auch interessieren:

Solltest du also mal jemanden treffen, der in anderen Grössenordnungen modelt, verkneife dir ja derlei unsinnige Kommentare. Und klar ist: Das gilt natürlich auch für beleibtere Zeitgenossen, die nicht im Rampenlicht stehen.

Das AdiPositivity-Projekt

(phi)

Abonniere unseren Newsletter

21
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
21Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • Menel 20.10.2016 21:23
    Highlight Highlight Ich finde den Ausdruck Plus-Size-Model so irreführend, denn darunter fällt alles ab Grösse 36...
  • Mayadino 20.10.2016 18:15
    Highlight Highlight Diese eeeewige disskusion um plus size models... ein 'normales' model hat kaum eine 'normale' kleidergrösse, wohl eher eine 32/34, modelt aber für 'normale' grössen... und ein plus size model ist selbst nicht plus size! Jedenfalls meistens nicht.
    Modeln ist per se ein oberflächliches geschäft, warum muss man sich also über die oberflächlichkeit aufregen???
    • Karl33 20.10.2016 19:01
      Highlight Highlight Ich glaube schon der Begriff 'normales Model' ist völlig verquer. Model wird man nur, wenn man spezielle Schönheitsmerkmale aufweist. Jeder sieht sich heute gerne als Opfer. Aber dass sich jetzt jede Frau und jeder Mann beklagt, dass sie/er nicht Model werden kann, ist nun einfach, naja, etwas lächerlich.
  • Denk nach 20.10.2016 17:48
    Highlight Highlight Frechheit so hübsche weibliche Frauen mit einem "plus size" zu brandmarken.
  • Charlie Brown 20.10.2016 17:32
    Highlight Highlight PlusSize? Ich sehe Frauen, die im Vergleich zum Durchschnitt normale Proportionen haben. Schon nur so was als PlusSize zu vermarkten finde ich dumm.
    • pamayer 20.10.2016 17:51
      Highlight Highlight Was etwas schwerer als magersüchtig ist, ist plus size.
    • Conflux 20.10.2016 18:51
      Highlight Highlight In JEDEM Artikel, indem es um PlusSize-Models geht lese ich diesen Satz... Und nein... Es ist keine normale Proportion, wenn eine Frau 80kg + wiegt. Ja, sie sehen insgesamt ganz hübsch aus und würde sie auch nicht als fett bezeichnen, aber sie als normalgewichtig zu deklarieren ist wirklich lächerlich.
    • Karl33 20.10.2016 18:52
      Highlight Highlight Naja, wennschon wäre schon die Idee einer 'normalen' Proportion diskriminierend. Sie suggeriert nämlich, dass es abnormale Proportionen gäbe...

      Politisch korrekt ist am Ende nur Schönsprech, das jegliche Bewertung vermeidet.
    Weitere Antworten anzeigen
  • bilbo 20.10.2016 17:32
    Highlight Highlight Wann nennen wir "plus-size-models" endlich normal-size-models?
  • Greet 20.10.2016 17:02
    Highlight Highlight dass man als model marktgängige schönheitsideale verkörpern muss, ist der sinn vom model-sein.
    sonst könnte ich mich auch beklagen, dass mich niemand als model anstellen will. voll diskriminierend, ey.
  • dracului 20.10.2016 16:50
    Highlight Highlight Was Klum sucht, sucht "Modezar" Glööckler bei kurvigen Frauen. Einblicke in die volle Härte dieser Modellszene der etwas Kurvigeren bis und vor allem über die Schmerzgrenze:
    http://go.rtl2.de/sendung/curvy-supermodel/inhalt

  • Hierundjetzt 20.10.2016 16:49
    Highlight Highlight Weiter Minderheiten die wir mit "Model" schmücken können:

    Südsudanesen aus Darfur
    Dicke Kinder mit Brille
    Dünne Mädchen mit Zahnspange
    Veganer im Militär
    Dünne Männer mit Bart

    Ernsthaft, was soll der Quark mit Plus Size Model?

    Wenn ich genetisch bedingt keinen Haarwuchs habe, dann klage ich also auch die Gesellschaft an?
    • Baccara - Team Nicole 21.10.2016 12:46
      Highlight Highlight Was willst du sagen, Hierundjetzt? Ich steige nicht hinter die Message in deinem Beitrag.

      Menschen haben verschiedene Körperbauten, etwas als normal-gewichtig oder Plus Size Modell zu deklarieren ist IMHO einfahc nur Bullshit. Ich z.B. trage Hosengrösse 42, bin weit davon entfernt fett zu sein (ich habe sehr trainierte Oberschenkel durch täglichen Sport), während meine Bürokollegin Hosengrösse 34 trägt. Wer ist denn nun normal und ist das dann auch scöner anzusehen? Wer bestimmt das?
  • elmono 20.10.2016 15:57
    Highlight Highlight Kurvig? 😂😂😂😂
  • Olaf! 20.10.2016 15:56
    Highlight Highlight "Solltest du also mal jemanden treffen, der in anderen Grössenordnungen modelt" Werds mir für mein nächstes Shooting merken ;)

Du achtest auf Kalorien? Schön. Möchtest du nun Avocado oder Nutella?

Vor Kurzem erzeugte dieser Instagram-Post einiges an Aufruhr:

Ha.

Prompt folgten Reaktionen wie ...

... oder:

Es war erstaunlich, wieviele Gesundesser sich hier offenbar getriggered fühlten. Avocado soll schlecht sein?

Der Grund, weshalb viele Diät- und Fitness-Gurus genervt waren, liegt auf der Hand: 

Nun, Graeme Tomlinson aka The Fitness Chef (ha!) gehört selbst zur Diät/Fitness-Industrie, doch er plädiert für mehr Common Sense und für weniger Hype. So ging es im Avocado-Post nicht darum, …

Artikel lesen
Link to Article