Luftfahrt

Niederländische Luftwaffe

F16-Kampfpilot schiesst Selfie mit Boeing 787 im Hintergrund

11.06.14, 11:41 11.06.14, 11:58

Vergangene Woche eskortierten zwei Kampfjets der niederländischen Luftwaffe den ersten Dreamliner Hollands und schossen bei der Gelegenheit spektakuläre Bilder. 

Es handelt sich um eine Boeing 787-8 der dänischen TUI-Tochter Arkefly. 

(kri)

Hol dir die App!

Markus Wüthrich, 5.5.2017
Tolle Artikel jenseits des Mainstreams. Meine Hauptinformations- und Unterhaltungsquelle.
Abonniere unseren NewsletterNewsletter-Abo
Themen
2
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
2Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • Zeit_Genosse 11.06.2014 14:24
    Highlight Amerikanischer Jet (F16) schiesst mit amerikanischer Kamera (GoPro) ein Bild eines amerikanischen Passagierjets (Boeing) durch einen holländischen Piloten. #technischedominanz
    0 0 Melden
    • Gelöschter Benutzer 11.06.2014 17:01
      Highlight Zurecht #technischedominanz
      1 0 Melden

Neue Kühlschränke für Air Force One kosten 24 Millionen Dollar

Die US-Präsidentenmaschine Air Force One erhält zwei neue Kühlschränke – Kostenpunkt 24 Millionen Dollar. Einen entsprechenden Auftrag vergab die zuständige Luftwaffe an den Flugzeugbauer Boeing, wie die «Washington Post» und andere US-Medien am Wochenende berichteten.

Demnach sind die bisherigen Kühlanlagen an Bord zur Lagerung von Nahrungsmitteln so alt wie das Flugzeug selber: Die modifizierte Boeing 747 wurde 1990 an die Luftwaffe ausgeliefert.

Mittlerweile reichten die Systeme in ihrer …

Artikel lesen