Luftfahrt

Southwest Airlines

Konkurrenz für Freitag: Taschen aus alten Flugzeug-Sitzen

17.01.15, 19:54 18.01.15, 09:15

Southwest Airlines, der grösste Billigflieger der Welt, hat kürzlich 80'000 Sitze aus seiner Flugzeugflotte entfernen und durch neuere ersetzen lassen. Die gigantischen Lederabfälle hat die Airline nun zu Taschen verarbeiten lassen. Die drei Modelle kosten zwischen 150 und 250 Dollar und können auf der Website des Herstellers bestellt werden.

Hol dir die App!

Zeno Hirt, 25.6.2017
Immer wieder mal schmunzeln und sich freuen an dem, was da weltweit alles passiert! Genial!
Abonniere unseren NewsletterNewsletter-Abo
Themen
0
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Neue Kühlschränke für Air Force One kosten 24 Millionen Dollar

Die US-Präsidentenmaschine Air Force One erhält zwei neue Kühlschränke – Kostenpunkt 24 Millionen Dollar. Einen entsprechenden Auftrag vergab die zuständige Luftwaffe an den Flugzeugbauer Boeing, wie die «Washington Post» und andere US-Medien am Wochenende berichteten.

Demnach sind die bisherigen Kühlanlagen an Bord zur Lagerung von Nahrungsmitteln so alt wie das Flugzeug selber: Die modifizierte Boeing 747 wurde 1990 an die Luftwaffe ausgeliefert.

Mittlerweile reichten die Systeme in ihrer …

Artikel lesen