Luzern
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Luzern: Keine Arbeit für Flüchtlinge – die Hürden für Arbeitgeber sind zu hoch



Abonniere unseren Newsletter

Themen
2
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
2Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • Wilhelm Dingo 11.05.2016 07:46
    Highlight Highlight Was sind denn die weiteren Hürden neben der Arbeitsbewilligung?
  • zjch 10.05.2016 22:24
    Highlight Highlight Wenn ein Flüchtling Arbeit bekommt, wird es ihr/ihm leichter ergehen betreffend der Integrationsfrage. Ich hoffe die Stadt oder der Kanton Luzern lockert diese Regelung.

Luzern: Stadt lenkt in Kuzifix-Streit ein – Parteien bleiben angriffslustig

Artikel lesen
Link zum Artikel