Medien
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und die Werbung von watson und Werbepartnern zu personalisieren. Weitere Infos: Datenschutzerklärung.

Medien

Kathrin Röder wird neue Chefredaktorin von Tele Top

17.06.14, 11:16

Die 35-jährige Schaffhauserin Kathrin Röder wird neue Chefredaktorin des Winterthurer Privat-TV-Senders Tele Top. Sie ist bereits seit 13 Jahren bei Tele Top tätig und übernimmt ab dem 15. Juli die Gesamtverantwortung für die über 20-köpfige Redaktion.

Kathrin Röder kam 2001 als Video-Journalistin zu Tele Top, wie das Unternehmen am Dienstag mitteilte. Im Laufe der Jahre übernahm sie Aufgaben als Produzentin und Chefin vom Dienst. Die neue Chefredaktorin übernimmt ihr Amt von Marcel Fischer, der Geschäftsführer und Programmleiter von Radio Munot in Schaffhausen wird. (aeg/sda)

Abonniere unseren NewsletterNewsletter-Abo
Themen
0
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Roger Schawinski im grossen No-Billag-Interview: «Das ist völlig durchgeknallt»

Der Schweizer Medienpionier und Radio-Unternehmer Roger Schawinski meldet sich in der No-Billag-Debatte mit dem in Rekordzeit geschriebenen Buch «No Billag? Die Gründe und die Folgen» zu Wort. Ein Gespräch über die Vernebelungstaktiken der Initianten, die Chancen der Initiative und «Morning Joe».  

Ihr Buch ist flott geschrieben und es bietet eine verständliche Einordnung der Problematik. Aber kann ein Schnellschuss auch seriös sein?Roger Schawinski: Dies ist mein Fachgebiet, in dem ich mich seit Jahrzehnten auskenne. Und ich habe wohl mehr praktische Erfahrungen im In- und Ausland als andere.

Sie tragen aber ziemlich dick auf. Man hat den Eindruck, die Schweiz werde bei einem Ja zur No-Billag-Initiative untergehen. So ein Quatsch. Haben Sie das Buch überhaupt gelesen? Das schreibe …

Artikel lesen