Medien
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Deutschland

FAZ-Mitherausgeber Schirrmacher ist tot

Der Mitherausgeber der "Frankfurter Allgemeinen Zeitung", Frank Schirrmacher, ist tot. Er sei am Donnerstag im Alter von 54 Jahren gestorben, sagte ein Sprecher des Verlags. Weitere Angaben wollte er zunächst nicht machen.

Schirrmacher war seit 1994 einer der Herausgeber der FAZ. Er gehörte zu den renommiertesten Journalisten Deutschlands und machte sich auch mit zahlreichen Büchern einen Namen. (aeg/sda)



Abonniere unseren Newsletter

Themen
0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Kassensturz-Schmezer will SRF-Direktor werden – und das sind die weiteren Kandidaten

Kassensturz-Moderator Ueli Schmezer hat sich nach Informationen der «Sonntagszeitung» als Nachfolger von Ruedi Matter für die Stelle des Radio- und Fernsehdirektors beworben. Auch Sportchef Roland Mägerle soll seine Unterlagen eingereicht haben. Kein Interesse hat dagegen Fernseh-Chefredaktor Tristan Brenn.

Auch Tagesschau-Chef Urs Leuthard  erklärt gegenüber der Sonntagszeitung, dass er nicht Nachfolger von Ruedi Matter werden wolle. «Ich habe mich nicht beworben», sagt Leuthard und …

Artikel lesen
Link to Article