Motor

Riskantes Manöver 

Dass dieser Jumbo hier nicht am Boden zerschellt, grenzt an ein Wunder

09.10.14, 10:18 09.10.14, 10:39

Wenn sich ein Pilot bedanken will gibt es einen Trick: Die Flieger «wackeln» mit den Flügeln. Doch was eine Boeing 747-800 auf dem Paine Field, dem Airport von Everett im US-Bundesstaat Washington macht, hat mit einer netten Geste nichts mehr zu tun.

Der Pilot der Frachtmaschine vollführte das Gruss-Manöver kurz nach dem Abheben. Das Problem sind nicht nur die geringe Höhe, sondern auch die niedrige Geschwindigkeit. Einmal scheint die Boeing sogar in der Luft zu stehen, doch schlussendlich schafft es gerade noch den Absprung, nein Abflug.

(phi)

Hol dir die App!

Charly Otherman, 5.5.2017
Watson kann nicht nur lustig! Auch für Deutsche (wie mich) ein Muss, obwohl ich das schweizerische nicht immer verstehe.
Abonniere unseren NewsletterNewsletter-Abo
Themen
0
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

15 grauenhafte Autos, die es besser nie gegeben hätte

Wieso zum Teufel haben seriöse Entscheidungsträger – Männer in Anzügen und mit fetten Gehältern – diese Schrottbüchsen in Auftrag gegeben?

Anschnallen, denn hier folgt eine automobile Aufzählung des Grauens! Hier lassen wir die Missgriffe und Fehlentscheide der Automobilgeschichte Revue passieren. Die Liste ist selbstverständlich ebenso unvollständig wie die Diskussionen darüber, welche Autos ebenfalls auf diese Liste gehören, endlos sein dürften. Doch dass die hier Aufgezählten dabei sein sollten, steht ausser Zweifel.

Einige der grossartigsten Fahrzeuge der Automobilgeschichte entstammen dem Hause Chevrolet ... doch der Chevette …

Artikel lesen