Musik

«Hurra, die Welt geht unter» – ein eindringlicher Polit-Song, der unter die Haut geht

26.09.15, 19:49 27.09.15, 10:37

Das Protest-Lied von «AnnenMayKantereit & K.I.Z.» ist instrumental ganz simpel bestückt. Auch das Video wurde ohne Schnickschnack gedreht und geschnitten. Umso eindringlicher kommt der Inhalt rüber. Im Umkehrschluss zur blühenden Zukunft die die Rapper besingen, zeichnen sie ein düsteres Bild unserer Gegenwart.

Vielleicht kommt dir der Track bekannt vor. Es gibt ihn nämlich schon seit diesem Sommer – inklusive einem viel aufwändiger gedrehtem Video. 

via langweiledichnet

(phm)

Wild, bunt und schrill – Vergiss «World Music»! Jetzt kommt «Global Bass» (hinter jedem Bild steckt ein Clip)

Abonniere unseren NewsletterNewsletter-Abo
0
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

12 Jahre später: Das ist aus den Fans von Tokio Hotel geworden

Gestern spielten in Zürich Tokio Hotel – geht eigentlich noch irgendjemand an ihre Konzerte? Wir haben die Fans gesucht – und gefunden.

Es ist kurz vor sechs Uhr Abends. In zwei Stunden spielt im Zürcher Volkshaus Tokio Hotel ein Konzert. Vor wenigen Jahren füllte die Musiktruppe aus dem deutschen Magedeburg noch das Hallenstadion. Das ist nun nicht mehr der Fall. Trotzdem hocken bereits jetzt hunderte Fans in einer überraschend langen Schlange vor dem Eingang des Theatersaals. Sie stimmen Lieder an, machen Selfies und beobachten in regelmässigen Abständen, ob sich die Tür zum Einlass öffnet.

Ich habe die Fans von Tokio Hotel …

Artikel lesen