Musik

Nach der Trennung

J.Lo: «Ich hure nicht herum und so. Das ist nicht mein Ding»

24.08.14, 11:16 24.08.14, 12:00

Kurz nach ihrer Trennung von Casper Smart hat sich Jennifer Lopez in der TV-Show «Chelsea Lately» zu ihrem Liebesleben geäussert. Die Sängerin meinte laut der Huffington Post, dass sie gerne in einer festen Beziehung sei. «Ich hure nicht herum und so. Das ist nicht mein Ding.» 

Wie wird sie nun vorgehen? Die 45-Jährige: «Ich plane nichts, ich lasse mich einfach auf jemanden ein, das passiert einfach. Ich muss besser planen.»

Wir sind gespannt, wer als nächster der illustren Runde von J.Los (Ex-) Freunden beitreten wird, in der unter anderem schon Sean «Puff Daddy» Combs, Ben Affleck und Marc Anthony sitzen.

(lue)

Hol dir die App!

Charly Otherman, 5.5.2017
Watson kann nicht nur lustig! Auch für Deutsche (wie mich) ein Muss, obwohl ich das schweizerische nicht immer verstehe.
Abonniere unseren NewsletterNewsletter-Abo
0
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Dschungel-Blondinen und Nazi-Rolling-Stones … oder: History Porn Showbiz Edition, Teil VI

Weil Showbusiness früher irgendwie ... anders war.

Happy New Year! Watson war wieder in obskuren Archiven und verstaubten Estrich-Kisten des Interwebs wühlen und hat euch was mitgebracht: Rolling Stones in Nazi-Montur! Italienische Horrorfilm-Sexbomben! Eine Dschungelkönigin, die dem King of Rock'n'Roll an die Gurgel geht! Momentaufnahmen der Schatten- und Sonnenseiten des Showbusiness, eben. Klickt also auf Vollbildmodus und los geht's mit ...

Und weil's so schön war: Hier die bisherigen Slideshows nochmals!

Und weil's gerade so schön passt, …

Artikel lesen