Musik
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

So machen Flugverspätungen Spass: Das Sing-Duell der Casts von «Lion King» und «Aladdin» ist pures Internet-Gold



Flugverspätungen können sowas von Nervenaufreibend sein – es sei denn, das gesamte Ensemble des «Lion King»-Broadway-Musicals UND das des «Aladdin»-Musicals sind zufällig auch vor Ort sind. So geschehen jüngst am New Yorker La Guardia Airport, als wetterbedingte Flugverspätungen von bis zu sechs Stunden zu erdulden waren: Der Cast des «Lion King» begann eine spontane Darbietung des Eröffnungs-Songs «Circle of Life». Danach legt James Inglehart, der in Aladdin den Flaschengeist Dschinni spielt, einen Freestyle-Rap hin. 

Menschen sind super, manchmal.

(obi)

Abonniere unseren Newsletter

0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Was wurde eigentlich aus Las Ketchup und diesen 7 weiteren One-Hit-Wondern?

Wer es im Musikgeschäft an die Spitze der Charts gebracht hat, schafft es nicht immer, sich auch in den Folgejahren dort zu halten. Davon können diese acht Künstler und Künstlerinnen ein Lied singen. (Badum-ts)!

1991 schätzte das «Forbes Magazine» das Vermögen von Stanley Kirk Burrell alias MC Hammer auf 33 Millionen US-Dollar. Burell hatte über 18 Millionen Tonträger seines Hit-Albums «Please Hammer, Don’t Hurt ’Em» verkauft. Bereits fünf Jahre später musste der Rapper Konkurs …

Artikel lesen
Link to Article