Naher Osten
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und die Werbung von watson und Werbepartnern zu personalisieren. Weitere Infos: Datenschutzerklärung.

Panik ist ausgebrochen

Tausende Slowaken verweigern wegen Ukrainekonflikt Kriegsdienst

13.02.15, 13:07 13.02.15, 15:38

Bild: © Reuters Photographer / Reuter/REUTERS

Der Ukrainekonflikt lässt die Zahl der Kriegsdienstverweigerer in der benachbarten Slowakei in die Höhe schnellen. Allein im Januar seien bei den Behörden 12'000 Verweigerungsanträge eingegangen, berichtete die Zeitung «Pravda» am Freitag online. In den Vorjahren habe es nur mehrere Dutzend Fälle gegeben.

Aufgrund der Nachrichten aus der Ukraine breite sich Panik aus, sagte Jan Sloboda vom Wehrersatzamt in Banska Bystrica der Zeitung.

Sogar ein 72-Jähriger habe sich gemeldet, für den die Wehrpflicht nicht mehr gelte. Die Slowakei hat eine Berufsarmee; im Kriegsfall können Männer über 19 Jahren aber zum Wehrdienst eingezogen werden.

(sda/dpa)

Hol dir die App!

Zeno Hirt, 25.6.2017
Immer wieder mal schmunzeln und sich freuen an dem, was da weltweit alles passiert! Genial!
Abonniere unseren NewsletterNewsletter-Abo
0
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Chaos-Präsident Trump wirft Dynamit ins nahöstliche Feuer

US-Präsident Donald Trump bricht den Atomvertrag mit Iran und macht eine unruhige Welt noch instabiler. Gefordert sind die Europäer. Sie müssen sich endlich von Uncle Sam emanzipieren.

Im Amerika des Donald J. Trump gibt es eine Konstante: Immer wenn man glaubt, ein Tiefpunkt sei erreicht, kommt es garantiert noch schlimmer. So feiert derzeit eine besonders gruselige Gestalt aus der Vergangenheit ein Comeback auf der politischen Bühne: Die Waffenlobby NRA hat Oliver «Ollie» North zu ihrem neuen Präsidenten ernannt.

Was hat das mit der Kündigung des Atomabkommens mit Iran zu tun?

Der 74-jährige Ex-Offizier des Marine Corps war die Schlüsselfigur in einem der grössten …

Artikel lesen