Olympia kompakt
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Stress

Schelling von Olympia direkt ins Training

21.02.14, 13:37 21.02.14, 15:49

Die Schweizer Torhüterin Florence Schelling konnte die Medaillenfeier nach dem Gewinn der Bronzemedaille kaum geniessen. Nach wenigen Stunden Schlaf flog die wertvollste Spielerin (MVP) des olympischen Eishockey-Turniers zurück in die Schweiz

Am Freitagabend steht bereits wieder ein Training mit den 1.-Liga-Männern von Bülach im Programm. Am Samstag beginnen in der Gruppe 1 der höchsten Schweizer Amateurliga die Play-off-Viertelfinals. Schelling trifft dabei mit Bülach auswärts auf Frauenfeld. (si)



Abonniere unseren Daily Newsletter

0
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Candrian muss im Halbfinal zulegen

Derungs und Könz im Slopestyle-Final

Isabelle Derungs ist ihrem Status als Anwärterin auf eine Medaille im Snowboard Slopestyle gerecht geworden. In der Qualifikation setzte sie sich in der ersten von zwei Gruppen auf Rang 1.

Derungs zeigte in beiden Runs eine starke Leistung. Auch mit ihrem schwächeren Lauf hätte sie sich direkt als eine der vier Bestklassierten der Gruppe für den Final der besten Zwölf qualifiziert. Sie schlug auch die Australierin Torah Bright, die sich als Halfpipe-Olympiasiegerin von …

Artikel lesen