Olympia

Olympia-Tagesticker

Kanadier setzen den Schlusspunkt zum drittletzten Olympia-Tag

21.02.14, 02:00 21.02.14, 20:19

Ticker: Olympia-Tagesticker vom 21. Februar

Hol dir die App!

Yanik Freudiger, 23.2.2017
Die App ist vom Auftreten und vom Inhalt her die innovativste auf dem Markt. Sehr erfrischend und absolut top.
Abonniere unseren NewsletterNewsletter-Abo
2
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
2Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • Gelöschter Benutzer 21.02.2014 12:01
    Highlight Dies ist eine Riesen-Enttäuschung aber auch eine Riesen-Blamage. Sowohl die Damen auch die Herren im Cross-Team haben eigentlich bis jetzt die Saison dominiert. Und jetzt gibt es keine einzige Medaille.
    Fanny Smith führt vom Start an und macht kurz vor dem Ziel einen solchen kapitalen Fehler - unverständlich!!
    Sanna Lüdi will im Vorlauf Kräfte schonen für einen Final, den sie nicht erreicht!!
    Diese Ski-Crosser sollten unbedingt über die Bücher gehen.
    Oder ist der Weltcup einfach nur interessanter - und Olympia zählt bei denen nicht?? Ich kann mir dies jedoch kaum vorstellen.
    3 2 Melden
  • Rord 21.02.2014 09:15
    Highlight Also die Worte von Sanna Lüdi habe ich eben so von Fanny Smith auf SRF gehört...
    0 0 Melden

Eine Stadt im Wandel

Sotschis langer Weg nach Olympia

Bevor es mit Sport los geht, wollen wir die Geschichte Sotschis kurz erklären. Der Ort war einst ein russischer Militärposten, dann eine Spielwiese der Reichen und heute also Olympia-Stadt.

Die östlichen Gestade des Schwarzen Meeres standen schon seit über 300 Jahren unter der Oberherrschaft der Osmanen, als das Russische Reich in die Kaukasusregion vordrang. Im Russisch-türkischen Krieg (1828-1829) entriss das Zarenreich die Küstenregion den Osmanen. 

Die mehrheitlich muslimischen Einwohner der Region, tscherkessische (adygeische) Ubychen, widersetzten sich der russischen Kolonialisierung – ihr Widerstand wurde im längsten aller kaukasischen Kriege gebrochen, der bis …

Artikel lesen