Panorama
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Das schönste Wimmelbild

Stillstand an der Central Station in New York 

Zweistündiger Stillstand am berühmtesten Bahnhof der Welt. So siehts aus, wenn sich Menschenmassen nicht mehr in verschiedene Richtungen verteilen.  

Aufgrund technischer Probleme lagen gestern die Linien Hudsen, Harlem und New Haven lahm. Volles Haus, aber nichts mit Partystimmung bei den wartenden Pendlern. Wir können uns aber immerhin an diesem hübschen Bild ergötzen. 

Suchen Sie auf dem unteren Bild

Commuters pack the main hall of Grand Central Station in New York after a power problem with Metro-North Railroad's computer system caused the suspension of service on the Hudson, Harlem, and New Haven lines, Thursday, Jan. 23, 2014. Trains were brought to a halt for safety purposes while electricians worked to hook up temporary power to the computer system. Metro-North is the nation's second-busiest railroad and serves 281,000 riders a day in New York and Connecticut. (AP Photo/John Minchillo)

  Bild: AP

epa03967779 Holiday traveler's move through Grand Central Station, in New York, New York, USA 27, November 2013. The day before the Thanksgiving holiday, travel could be snarled by a winter storm moving up the Eastern seaboard of the United States.  EPA/PETER FOLEY

Zum Vergleich: Der Normalfall. Bild: EPA

via Gawker (rof)



Abonniere unseren Newsletter

0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Liebe Kopfmenschen, auch euer Bauch hat etwas zu sagen

Das Bauchgefühl ist essenziell für unsere Gesundheit. Ein subjektiver Erfahrungsbericht mit objektiven Bemühungen.

Wieso heiraten Menschen? Wachen sie irgendwann einfach mit dem Gefühl auf, dass sie richtig Bock auf ein Fest haben, für das sie zwei Monatsgehälter aufbringen wollen? Oder denken sie sich: «Ach, komm, Markus/Lara eignet sich schon dazu …» – Wo liegt da der Sinn?

Wahrscheinlich gibt es keinen.

Denn so eine Entscheidung wird oft aus dem Bauch heraus getroffen. Und ist deshalb für Kopfmenschen nicht so leicht nachzuvollziehen. Denn diese Menschen vertrauen ihren Bäuchen oft ein bisschen zu …

Artikel lesen
Link to Article