Panorama
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Farbenprächtige Kunst

Schere, Leim, Papier!

Cells. Bild: Maud Vantours

watson gibt es nicht auf Papier. Aber Papier gibt es sehr wohl auf watson. Hier zeigt es sich von seiner allerschönsten Seite. 

28.04.14, 14:04 28.04.14, 16:26
Lüthi Susanne
Lüthi Susanne

Redaktorin



Tauscht man beim Kinderknobelspiel «Schere, Stein, Papier!» das mittlere Element mit einer Leimtube aus, hat man eigentlich schon alles, was die französische Künstlerin Maud Vantours braucht. Letzteres in rauen Mengen, vielen Farben und diversen Formen.

So schnippelt, arrangiert und leimt, schneidet, strukturiert und klebt die in Paris lebende Artistin so lange, bis fantastische 3D-Werke aus Papier entstehen. Betrachtet man sie, ist man genau so verzaubert, wie wenn man einen Blick durch ein Kaleidoskop wirft. Deshalb hören wir auch auf zu plappern und lassen Sie die Kunstwerke geniessen.

Tuiles

www.maudvantours.com

Bild: Maud Vantours

Landscape

www.maudvantours.com

Bild: Maud Vantours

Inca

http://www.maudvantours.com

Bild: Maud Vantours

Guerlin

Bild: Maud Vantours

Flora

www.maudvantours.com

Bild: Maud Vantours

Confetti

www.maudvantours.com

Bild: Maud Vantours

Pyramids

www.maudvantours.com

Bild: Maud Vantours

Noch mehr schöne, berührende und verblüffende Bilder gibt es hier.

Hol dir die App!

Markus Wüthrich, 5.5.2017
Tolle Artikel jenseits des Mainstreams. Meine Hauptinformations- und Unterhaltungsquelle.

Abonniere unseren Daily Newsletter

0
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

13 Bilder eines japanischen Künstlers, die dich nachdenklich stimmen werden

Ein Bild sagt mehr als tausend Worte... Jedenfalls fühlt man sich so, wenn man die Illustrationen des mysteriösen japanischen Künstlers Avogado6 betrachtet.

Der Illustrator und Video-Cutter teilt nicht viele Informationen über sein persönliches Leben. «Ich bin eine gewöhnliche Person, die gerne Chemie mag», schreibt der Künstler auf Twitter. Aber seine Arbeiten sind weit entfernt von gewöhnlich.

Avogado6 schafft es, gehaltvolle und lebendige Bilder zu erschaffen, indem er Gefühle und Emotionen …

Artikel lesen