Panorama

Bild: Dump a Day

Selber duhm!

Warum machen Menschen Dinge, von denen sie wissen, dass diese schiefgehen müssen?

Ob aus Langeweile, Neugier oder aufgrund fehlender Alternativen: Manchmal kommen Menschen auf so dumme Ideen, das man sich an den Kopf fassen muss. Wir hoffen einfach, dass die Betroffenen einen oder mehrere Schutzengel an ihrer Seite hatten. 

27.03.14, 17:57 28.03.14, 09:54

Ausgang noch offen

Im ersten Teil dieses Artikels zeigen wir Ihnen Bilder, bei denen wir tatsächlich nicht wissen, was anschliessend passiert ist. Wir können den Ausgang nur erahnen – oder im Nachhinein ein Stossgebet zum Himmel schicken.

Kategorie 1: «Ungewöhnliche Transportmöglichkeiten»

Bild: Imgur

Bild: Funfire

Kategorie 2 (a): «Gefährliche Leitermanöver»

Bild: Dump a Day

Bild: Dump a Day

Bild: Dump a Day

Kategorie 2 (b): «Wenn die Leiter zu kurz ist»

Bild: Dump a Day

Bild: Dump a Day

Kategorie 2 (c): «Alternativen zur Leiter»

Bild: Dump a Day

Kategorie 2 (d): «Wenn man weder eine Leiter, noch eine Alternative zur Hand hat»

Bild: Dump a Day

Bild: Dump a Day

Bild: Dump a Day

Kategorie 3: «Stützen, auf die WIR uns nicht verlassen würden»

Bild: Dump a Day

Bild: Dump a Day

Bild: Dump a Day

Bild: Dump a Day

Kategorie 4: «Andere ganz blöde Ideen»

Bild: Imgur

Der Beweis, dass Langeweile Menschen nur auf dumme Gedanken bringt:

Bild: Dump a Day

Bild: Dump a Day

Das geht ganz bestimmt gut:

Bild: Dump a Day

Wenn passiert, was passieren MUSSTE

Beim zweiten Teil dieses Artikels brauchen wir nicht mehr zu hoffen oder beten. Es ist zu spät. Die Menschen haben dumme Dinge getan. Und wurden dafür bestraft.

Hier hätte deutlich mehr passieren können. Am Ende war sie einfach zu ungeschickt für das kleine Kunststück:

GIF: Imgur

Schon als Kind wurden wir davon abgehalten, von Pfosten zu Pfosten zu hüpfen – aus gutem Grund...

GIF: Imgur

Warum? Waaaarum macht man(n) sowas??? Können Sie mir das verraten?

GIF: Imgur

Autsch!

GIF: Imgur

Doppel Autsch!

GIF: Imgur

Und hier lacht sich zum grossen Finale das Hündchen ins Pfötchen:

GIF: Imgur

Abonniere unseren NewsletterNewsletter-Abo
1
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
1Kommentar anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • swisscap243 29.03.2014 21:09
    Highlight Cool
    0 0 Melden

Mega süss

Gen-Defekt sei Dank: Dieses Hündchen bleibt für immer ein Welpe 

Winzig klein war dieses Hündchen, als es auf die Welt kam. Seine Besitzer gaben ihm kaum eine Überlebenschance. Doch Toy Dog, wie sie ihn nannten, erwies sich glücklicherweise als stark genug.

Zusammen mit seiner Schwester wächst er bei einer Familie in Vietnam auf. Wobei – von aufwachsen kann bei ihm nicht gross die Rede sein, denn Toy Dog bleibt klein. Dies wegen eines Gen-Defektes, der ausserdem Schuld daran ist, dass das Hündchen auf steifen Hinterbeinchen durchs Leben gehen muss. …

Artikel lesen