Panorama

Facebook machts möglich

Wie aus einem geplanten Kleinstanlass ein Grossereignis wird

13.07.14, 11:25 13.07.14, 12:32

Der achtjährige Dylan hat im Garten seines Elternhauses in Minneapolis auf zwei Blättern Papier darauf hingewiesen, dass er ein Klavierkonzert geben würde. Gratis, für alle, die zuhören wollen.

Der in der Nachbarschaft wohnende Musiker Thomas Rehbein hat die Ankündigung gesehen und flugs eine Facebook-Site eingerichtet, um den Event zu promoten.

Und das ist auch gelungen, denn trotz Regen strömten am letzten Samstag dutzende von Zuhörern an Dylans Konzert. Dort gab es nicht nur schöne Musik, sondern erst noch gratis Bisquits.

(lue)

Abonniere unseren NewsletterNewsletter-Abo
0
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Vermisst jemand seine Katze? Sie fährt gerade S-Bahn!

In einer deutschen S-Bahn-Linie findet jemand eine Katze und teilt das Bild auf Facebook. Der Kater ist als Abenteurer bekannt.

Am Dienstagmorgen um 7.30 Uhr bot sich den Fahrgästen der S-Bahn-Linie 1 zwischen Herrenberg und Kirchheim ein seltsamer Anblick: Ein rotbraun getigerter Kater machte es sich auf einem Doppelsitz bequem und pendelte auf der Strecke offenbar mehrmals hin und her.

Auf den Kater aufmerksam gemacht, wurde auch der Tiernotdienst aktiv. Laut einem Bericht der Esslinger Zeitung wurde das kleine Raubtier an der Haltestelle Stadtmitte in Stuttgart in Empfang genommen. Mehrere …

Artikel lesen