Panorama
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und die Werbung von watson und Werbepartnern zu personalisieren. Weitere Infos: Datenschutzerklärung.

Da führt kein Weg zurück (ausser über den Scheidungsanwalt): Clooney ist wieder verheiratet. Bild: Andrew Medichini/AP/KEYSTONE

Gipfeltreffen der A-Lister

Clooney ist verheiratet – und wir spielen mit Ihnen «Erkennen Sie den Star»

28.09.14, 09:33

Nicht wie von allen erwartet am Montag, sondern bereits gestern Samstagabend haben sich George Clooney (53) und Amal Alamuddin (36) das Ja-Wort gegeben. Die Show ist vorbei. Der Tross kann weiterziehen – zuvor servieren wir ihnen quasi zum Nachtisch aber noch einige der Stars, die Venedig wieder in altem Glanz erscheinen liessen.

Beginnen wir einfach: Auf diesem Bild sehen wir ...

... nein, nicht Suggs, den Frontmann von «Madness», sondern Matt Damon mit seiner Frau Luciana Barroso.  Bild: ALESSANDRO BIANCHI/REUTERS

Hier gondelt ein ...

... Billy Murray. Wie immer gut gelaunt. Für einmal sogar aber gut angezogen.  Bild: ALESSANDRO BIANCHI/REUTERS

Und wer ist die Dame rechts aussen im blauen Kleid?

Es ist Cindy Crawford mit ihrem Ehemann Rande Gerber, der Clooneys Trauzeuge und Businesspartner ist. Bild: ALESSANDRO BIANCHI/REUTERS

Wir hätten ein besseres Bild von diesem Herrn gehabt, wir wollen es Ihnen aber nicht zu einfach machen.

Es handelt sich um Bono Vox von U2. Bild: Andrew Medichini/AP/KEYSTONE

Es bleibt schwierig: Wer ist dieses Accessoire einer Brille?

Es ist Vogue-Herausgeberin Anna Wintour. Ihr Magazin hat die Exklusivrechte für die Fotos der Hochzeit ergattert. Der Erlös spenden Clooney und Alamuddin einem guten Zweck. Bild: EPA/ANSA

Und zum Abschluss: So unauffällig zog der Tross durch Venedig.

Bild: STEFANO RELLANDINI/REUTERS

(tog)

Hol dir die App!

Charly Otherman, 5.5.2017
Watson kann nicht nur lustig! Auch für Deutsche (wie mich) ein Muss, obwohl ich das schweizerische nicht immer verstehe.
Abonniere unseren NewsletterNewsletter-Abo
0
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Punk oder Schlager? Erkennst du es an der Textzeile?

Artikel lesen