Panorama
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Putin und Ueli als Internetphänomen

Bundesräte Looking at Things

13.09.14, 21:23 14.09.14, 12:56

Die Memes «Looking at Things» sind ein Renner im Internet. Zu sehen sind auf den Bildern eigentlich nur Politiker, die sich mehr oder weniger motiviert die Welt zeigen lassen. Angefangen hatte ein wenig euphorischer Kim Jong-il, jetzt zieht Vladimir Putin nach. 

Aber auch unsere Volksvertreter haben viel zu schauen den ganzen Tag. Ob sie aber auch zum Internet-Hit taugen? Wir sollten ihnen mindestens eine faire Chance geben: 

Nun ja, wahrscheinlich werden diese Bundesräte doch nicht zum Internetphänomen. Sie sind bei ihren Auftritten wohl einfach zu wenig finster.



Hol dir die App!

Zeno Hirt, 25.6.2017
Immer wieder mal schmunzeln und sich freuen an dem, was da weltweit alles passiert! Genial!

Abonniere unseren Daily Newsletter

1
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
1Kommentar anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • papparazzi 14.09.2014 21:33
    Highlight Bundesräte looking at Volksinitiative. ut (dp)
    0 0 Melden

Mai, Internationaler Monat der Masturbation

20 erstaunliche Fakten zum Thema Masturbation um Ihnen mehr Wonne im Mai zu schenken – bei Nummer 16 werden Sie zwei Mal schlucken müssen

Beste Wünsche zum internationalen Monat der Masturbation! Während des Wonnemonats Mai gilt es, dem Thema Onanie, dem Wichsen, fünf gegen Willi, einen von der Palme wedeln, et cetera vermehrt Beachtung zu schenken. Hier haben wir für Sie 20 gute Gründe, Hand an sich zu legen. Viel Spass dabei! 

1. Der International Masturbation Month wurde 1995 ausgerufen, um die ehemalige US-Gesundheitsministerin Joycelyn Elders zu ehren, die ein halbes Jahr zuvor von Präsident Bill Clinton gefeuert …

Artikel lesen