Panorama

Putin und Ueli als Internetphänomen

Bundesräte Looking at Things

13.09.14, 21:23 14.09.14, 12:56

Die Memes «Looking at Things» sind ein Renner im Internet. Zu sehen sind auf den Bildern eigentlich nur Politiker, die sich mehr oder weniger motiviert die Welt zeigen lassen. Angefangen hatte ein wenig euphorischer Kim Jong-il, jetzt zieht Vladimir Putin nach. 

Aber auch unsere Volksvertreter haben viel zu schauen den ganzen Tag. Ob sie aber auch zum Internet-Hit taugen? Wir sollten ihnen mindestens eine faire Chance geben: 

Nun ja, wahrscheinlich werden diese Bundesräte doch nicht zum Internetphänomen. Sie sind bei ihren Auftritten wohl einfach zu wenig finster.

Hol dir die App!

Markus Wüthrich, 5.5.2017
Tolle Artikel jenseits des Mainstreams. Meine Hauptinformations- und Unterhaltungsquelle.
Abonniere unseren NewsletterNewsletter-Abo
1
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
1Kommentar anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • papparazzi 14.09.2014 21:33
    Highlight Bundesräte looking at Volksinitiative. ut (dp)
    0 0 Melden

11 Dinge, die du über die «Stellwerkstörung» wissen musst

Aus Informationen der SBB-Medienstelle – zur Strecke Bern – Zürich hat die SBB hier eine schöne Infografik gebastelt!

(tog)

Artikel lesen