Panorama
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Optische Täuschungen 

Mit diesen Bildern ist alles in Ordnung – es ist deine dreckige Fantasie, die dir hier ein Schnippchen schlägt 

Mit unseren optischen Täuschungen haben wir dein Gehirn in den letzten Wochen geflasht. Die folgenden Täuschungen sind zwar weniger schmerzhaft für Augen und Sinne, dafür genau so verwirrend: 

Das muss eine coole Party gewesen sein. 

Image

bild: imgur

Facebook hat bei diesem Bild wohl etwas überreagiert.

Image

bild: imgur

Woah, die hat ja voll ... Ah nein ... doch nicht. 

Image

bild: imgur

Huch, wo kommt der Kleine denn her? 

Image

bild: imgur

Der Kleine wird sich freuen, wenn er DAS später im Internet sieht .. 

Image

bild: imgur

Ein ganz normales Selfie unter Girls. 

Image

bild: imgur

Der hat aber einen knackigen ... Ah nein. 

Image

bild: listcovery

Jeder blöde Spruch wäre hier fehl am Platz.

Image

bild: imgur

Sie sagte ja noch: «Schatz, ich hab nichts anzuziehen!») Niemand glaubte ihr. 

Image

bild: pinterest

Junggesellinen-Abende halt ... 

Image

bild: pinterest

Das kommt davon, wenn man die Beine so weit auseinander macht. 

Image

bild: facebook/esistnichtwonachesaussieht

Nicht sehr pervers, aber auch etwas seltsam. 

Image

bild: imgur

Jaqueline, zieh dir bitte etwas an! 

Image

bild: facebook

Mama freut sich. 

Image

bild: imgur

Bei diesem Bild haben wir etwas zu lange gebraucht, um zu kapieren, was hier vor sich geht. 

Image

bild: reddit

Kennst du schon die watson-App?

Über 100'000 Menschen nutzen bereits watson für die Hosentasche. Unsere App hat den «Best of Swiss Apps»-Award gewonnen und wird von Apple als «Beste Apps 2014» gelistet. Willst auch du mit watson auf frische Weise informiert sein? Hol dir jetzt die kostenlose App für iPhone/iPad und Android.



Abonniere unseren Newsletter

Abonniere unseren Newsletter

5
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
5Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • droelfmalbumst 29.01.2015 16:03
    Highlight Highlight haha!
    7 1 Melden
  • philipp meier 29.01.2015 14:49
    Highlight Highlight . .
    User Image
    36 0 Melden
  • Frau Bissig 29.01.2015 14:26
    Highlight Highlight Hab' schon damals ( ca. 1973 ),noch im Teenager-Alter,einen Bericht in einem Jugend-Magazin ( Pop ? ) gelesen,dass in Zukunft Sex und Kriminalität eine grosse Rolle spielt...! -Na-wie sieht es heutzutage aus auf der Welt ?
    4 31 Melden
    • Luki Bünger 29.01.2015 17:09
      Highlight Highlight Ich denk mal, dass tatsächlich auch Kriminellen heute noch manchmal sexuell aktiv sind. Angesichts der allgemeinen Be- und vor allem Empfindlichkeit ist es jedoch naheliegend, dass wir alle wohl eher kriminell wenig Sex haben.
      17 1 Melden
    • Don Huber 30.01.2015 07:33
      Highlight Highlight Aber Frau Bissig, was sehen sie denn ? Ich sehe ganz normale Bilder, bin also noch nicht so versext wie Sie. Und 1973 schon ein Pop-Magazin zu lesen geht gar nicht :-)
      2 0 Melden

Mit diesen 9 psychologischen Lifehacks lässt du dein Gegenüber nach deiner Pfeife tanzen

Du könntest jetzt in ein Buchgeschäft deiner Wahl gehen und würdest direkt neben der Esoterik-Abteilung zahlreiche Bücher finden, die dir auf 527 Seiten «Das Geheimnis» verraten. Oder du liest einfach diesen Artikel.

Du machst neue Bekanntschaften, hast den Namen aber nach fünf Sekunden wieder vergessen? Wiederhole den Namen gleich nach der Bekanntmachung. Wenn du ihn selber aussprichst, kannst du ihn dir besser merken und signalisierst deinem Gegenüber, dass du zugehört hast.

Beispiel:

Leute, die Haltung und Mimik des Gegenübers imitieren, werden als sympathischer wahrgenommen.

Wie der Spiegel schreibt, gibt es allerdings auch eine andere Studie, die besagt, dass Leute, welche bewusst das Gegenüber imitieren, …

Artikel lesen
Link to Article