Panorama
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bild: CARLO ALLEGRI/REUTERS

Danke, Ashley und Mary-Kate Olsen

Diese 7 Promi-Tricks, damit Sie auf Fotos sexy aussehen, sind dämlich aber auch genial

12.01.15, 18:45 13.01.15, 08:58

Auf Fotos gleichzeitig selbstsicher, freundlich und sexy auszusehen ist nicht leicht. Deswegen haben die Olsen-Zwillinge Mary-Kate und Ashley einen super Trick, damit ihre Gesichtszüge auf dem roten Teppich nicht plötzlich entgleisen: «Jedes Mal, wenn sie auf dem roten Teppich posieren müssen, denken und flüstern sie das Wort ‹Prune› [zu Deutsch: getrocknete Pflaume]», verriet ein Insider dem OK Magazine. 

Das würde den Promi-Schwestern helfen, ihr Gesicht zu entspannen und das ausgesprochene «U» sorgt für einem leicht-süssen Kussmund. 

Und jetzt alle: «Pruuuuuuuune!»

Bild: Evan Agostini/Invision/AP/Invision

Da wir aber in der Schweiz leben und «Prune» ein bisschen bescheuert klingt, brauchen wir ein paar andere Posing-Hilfen, um künftig vor der Kamera genau so cool wie die Promis rüberzukommen. Zum Beispiel die 7 folgenden: 

1. Flüstern: «Schoggistängeliiiiiiii!»

Bild: MARIO ANZUONI/REUTERS

2. Flüstern: «Schafffffhuuuuuse»

Bild: Richard Shotwell/Invision/AP/Invision

3. Flüstern: «La vache qui riiiiiiiiit»

bild: giphy

4. Denken: «Ihr sind alli Looooooser!»

gif: giphy

5. Denken: «Vollidiotä!»

bild: giphy

6. Denken: «Red mit minerä Schultere»

gif: giphy

7. Denken: «Hihi, Penis»

gif: giphy

Abonniere unseren NewsletterNewsletter-Abo
0
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

19 Fälle, in denen uns unsere Eltern schamlos anlogen!

Merke, liebes Kind: Mami und Papi haben nicht immer Recht. Manchmal verzapfen sie sogar einen ziemlichen Blödsinn. Wenn sie das hier sagen, zum Beispiel ...

Und wie viele Menschen mit viereckigen Augen kennst du so?

Papi, es geht hier nicht um kollektiven Selbstmord, sondern darum, dass ich noch draussen mit meinen Kumpels spielen möchte – ein klitzekleiner Unterschied.

Schon, aber zehn Mal weniger, als Popeye uns weismachen wollte. Der Mythos vom stark machenden Spinat beruht auf jenem berühmten Kommafehler, ... kännsch?

Deiner einfältigen Farbenlehre folgend müsste Ketchup das frischeste Blut überhaupt geben.

Nein, jetzt, nachdem ich …

Artikel lesen