Panorama
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
NEW YORK, NY - APRIL 17:  Paul Simon performs during the 25th Anniversary Rainforest Fund Benefit Concert at Carnegie Hall on April 17, 2014 in New York City.  (Photo by Jamie McCarthy/Getty Images)

Paul Simon Bild: Getty Images North America

Nach Ehekrach

Ex-Sänger von Simon & Garfunkel: Paul Simon festgenommen

«Ungebührliches Verhalten»: So lautet der Vorwurf gegen den ehemaligen Simon-and-Garfunkel-Sänger Paul Simon und seine Frau Edie Brickell. Die Polizei nahm die beiden nach einer heftigen Auseinandersetzung fest.

28.04.14, 19:48 28.04.14, 23:31

Ein Artikel von

Was genau hinter den Türen ihres Hauses passiert ist, darüber will auch die Polizei nichts sagen. Zumindest sehr laut muss es aber zugegangen sein am vergangenen Samstag zwischen dem Simon- and-Garfunkel-Sänger Paul Simon und seiner Frau Edie Brickell. So laut, dass sogar die Polizei anrücken musste. Die Beamten nahmen die beiden Musiker wegen «ungebührlichen Verhaltens» fest, wie die Polizei in New Canaan (US-Bundesstaat Connecticut) mitteilte.

Ehepaar muss zu Anhörung vor Gericht

Kurz darauf wurden die beiden zwar wieder auf freien Fuss gesetzt, der Streit könnte aber noch weitere Konsequenzen nach sich ziehen. So müssen Simon und Brickell am Montagnachmittag (Ortszeit) an einer Anhörung vor einem Gericht in Norwalk teilnehmen. Der Agent des Musikers hat zu dem Zwischenfall noch kein Statement abgeben.

Der 72-jährige Simon ist in dritter Ehe mit der 48-jährigen Sängerin verheiratet. Simon war in den sechziger Jahren als Mitglied von Simon and Garfunkel mit Hits wie «Bridge Over Toubled Water», «Sounds of Silence» und «Mrs Robinson» zu Ruhm gelangt. Nachdem sich das Duo 1971 trennte, verfolgte Simon eine Solokarriere. Insgesamt hat er zwölf Grammys gewonnen.

FILE  2014 April 28: Singers Paul Simon and wife Edie Brickell were reportedly arrested on disorderly conduct charges in Connecticut on April 28, 2014 NEW YORK - OCTOBER 4:  Singer Edie Brickell particpates in the American Civil Liberties Union's Freedom Concert at Avery Fisher Hall October 4, 2004 in New York City.  (Photo by Matthew Peyton/Getty Images)

Edie Brickell, Paul Simons Gattin Bild: Getty Images North America

Die texanische Folksängerin Brickell hat mit ihrer Band «Edie Brickell & New Bohemians» vor allem mit der Debutsingle «What I am» 1988 Erfolge gefeiert, der Song wurde elf Jahre später von Ex-Spice-Girl Emma Bunton gecovert. Im Mai vergangenen Jahres gewann auch sie einen Grammy für ihren Song «Love Has Come For You», den sie zusammen mit Steve Martin aufgenommen hat. Mit Simon ist sie seit mehr als 20 Jahren verheiratet. Das Paar hat drei Kinder.

(vks/Reuters/dpa)



Abonniere unseren Daily Newsletter

0
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Mai, Internationaler Monat der Masturbation

20 erstaunliche Fakten zum Thema Masturbation um Ihnen mehr Wonne im Mai zu schenken – bei Nummer 16 werden Sie zwei Mal schlucken müssen

Beste Wünsche zum internationalen Monat der Masturbation! Während des Wonnemonats Mai gilt es, dem Thema Onanie, dem Wichsen, fünf gegen Willi, einen von der Palme wedeln, et cetera vermehrt Beachtung zu schenken. Hier haben wir für Sie 20 gute Gründe, Hand an sich zu legen. Viel Spass dabei! 

1. Der International Masturbation Month wurde 1995 ausgerufen, um die ehemalige US-Gesundheitsministerin Joycelyn Elders zu ehren, die ein halbes Jahr zuvor von Präsident Bill Clinton gefeuert …

Artikel lesen