Panorama
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Pistorius-Prozess

Pistorius im Kreuzverhör: «Ich schoss nicht auf Reeva» 

14.04.14, 17:14 14.04.14, 17:46
epa04166827 South African Paralympic athlete Oscar Pistorius arrives at court prior to another day of cross examination during his ongoing murder trial, in Pretoria, South Africa, 14 April 2014. Pistorius stands trial for the premeditated murder of his model girlfriend Reeva Steenkamp in February 2013.  EPA/KIM LUDBROOK

Oscar Pistorius. Bild: EPA

Der südafrikanische Paralympics-Star Oscar Pistorius hat sich am vierten Tag des Kreuzverhörs aus Sicht des Staatsanwalts wieder in Widersprüche verwickelt. Pistorius ändere seine Verteidigungslinie, beschuldigte Ankläger Gerrie Nel den 27-Jährigen. 

«Sie plädieren nicht mehr auf Selbstverteidigung. Sie sagen, sie wüssten nicht, warum sie geschossen haben», sagte Nel. Er habe damals keine Zeit zum Nachdenken gehabt, sagte Pistorius, der des vorsätzlichen Mordes an seiner Freundin Reeva Steenkamp angeklagt ist. «Ich habe nicht auf Reeva geschossen.»

Pistorius hatte während der Befragung wiederholt Gedächtnislücken geltend gemacht. Auf die Fragen von Nel, der auf Widersprüche in den Aussagen des Athleten verwies, antwortete Pistorius am Montag mehrfach mit den Worten, er könne sich «nicht erinnern» oder sei sich «nicht sicher». Er verstehe die Fragen nicht, betonte der Athlet, der sein Gesicht in den Händen vergrub und laut schluchzte. (tvr/sda/dpa)



Hol dir die App!

Zeno Hirt, 25.6.2017
Immer wieder mal schmunzeln und sich freuen an dem, was da weltweit alles passiert! Genial!

Abonniere unseren Daily Newsletter

0
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Damals war alles noch ...

Diese 16 Werbungen aus den 90ern sind so richtig haaaach – und wir entschuldigen uns dafür, dass wir Ihnen diverse Ohrwürmer einpflanzen in drei, zwei, eins ...

Um den bereits enormen Spass noch ins Unendliche zu vergrössern, verzichten wir darauf, die Videos mit Titeln zu versehen.

So ein bisschen ist es also eine Überraschung, welches Aha-Erlebnis Sie gleich haben werden. Und los geht's. 

Artikel lesen