Panorama
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Stromschlag in Pool – fünf Tote in türkischem Wasserpark

24.06.17, 09:31 24.06.17, 09:46

Bei einem Unglück in einem türkischen Wasserpark sind fünf Menschen ums Leben gekommen. Drei Kinder hätten am Freitag beim Baden in Akyazi im Westen der Türkei einen Stromschlag erlitten, meldete die Nachrichtenagentur Dogan.

Der Manager des Wasserparks und sein Sohn seien in das Becken gesprungen, um zu helfen und dann ebenfalls gestorben.

Die Ursache des Unglücks war unklar. Laut der staatlichen Nachrichtenagentur Anadolu wurden Ermittlungen aufgenommen. Der Bürgermeister von Akyazi, Hasan Akcan, sagte, der Wasserpark habe seit 2012 eine Lizenz. (sda/afp)

Abonniere unseren NewsletterNewsletter-Abo
Themen
1
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
1Kommentar anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • DerTaran 24.06.2017 13:59
    Highlight Oh wie grauenvoll.
    0 0 Melden

19 Fälle, in denen uns unsere Eltern schamlos anlogen!

Merke, liebes Kind: Mami und Papi haben nicht immer Recht. Manchmal verzapfen sie sogar einen ziemlichen Blödsinn. Wenn sie das hier sagen, zum Beispiel ...

Und wie viele Menschen mit viereckigen Augen kennst du so?

Papi, es geht hier nicht um kollektiven Selbstmord, sondern darum, dass ich noch draussen mit meinen Kumpels spielen möchte – ein klitzekleiner Unterschied.

Schon, aber zehn Mal weniger, als Popeye uns weismachen wollte. Der Mythos vom stark machenden Spinat beruht auf jenem berühmten Kommafehler, ... kännsch?

Deiner einfältigen Farbenlehre folgend müsste Ketchup das frischeste Blut überhaupt geben.

Nein, jetzt, nachdem ich …

Artikel lesen