Panorama

5500 Quadratmeter grosse Erlebnisanlage

Zürcher Zoofäscht spendet 850'000 Franken für neues Yak-Gehege

24.08.14, 04:11 24.08.14, 15:37
Ein junges Kamel geniesst etwas Schatten bei hochsommerlichen Temperaturen am Dienstag, 8. Juni 2010, im Zoo Zuerich. (KEYSTONE/Steffen Schmidt)

Kamele (und Yaks) im Zoo Zürich erhalten ein neues Zuhause. Bild: KEYSTONE

Das diesjährige Zürcher Zoofäscht hat 850'000 Franken für ein neues Yak-Gehege im Zoo Zürich gesammelt. Die Anlage mit einem Jurtendorf, in dem auch übernachtet werden kann, soll im Frühjahr 2015 eröffnet werden.

An der 14. Ausgabe des alle zwei Jahre stattfindenden Zoofäschts nahmen am Samstagabend rund 1000 Gäste teil, wie die Organisatoren mitteilten. Einer der Höhepunkte der Spendengala in Zürich war die Checkübergabe an Zoodirektor Alex Rübel für die neue Mongolei-Anlage.

Sie entsteht beim ehemaligen Elefantengehege. Die neue Heimat für Yaks und Kamele wird eine 5500 Quadratmeter grosse Erlebnisanlage sein. Zu ihr gehört auch ein Jurtendorf, welches die erste Übernachtungsmöglichkeit im Zoo Zürich bieten wird. Das Gehege sei eine Nachbildung der Seidenstrasse, hiess es weiter. (sda)

Hol dir die App!

Zeno Hirt, 25.6.2017
Immer wieder mal schmunzeln und sich freuen an dem, was da weltweit alles passiert! Genial!
Abonniere unseren NewsletterNewsletter-Abo
0
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Das beste Pesto der Welt ist ... DEINS. Und es geht ganz einfach – You Can Do It!

Wisst ihr, welches das beste Pesto der Welt ist?

Das, das du selbst zuhause machst. Punktfertigschluss.

Kein Fertig-Pesto aus dem Gläschen – und da kann das noch so teuer und bio und fatto a mano sein – ist auch nur halb so gut, wie wenn du selbst mit etwas frischem Basilikum an die Sache gehst.

Und das Beste daran: Die Zubereitung ist einfach. Hier zeigen wir euch, wie man pesto alla genovese richtig macht. 

Nun, es gibt zwei Arten, Pesto zuzubereiten: Entweder in einem Mörser nach …

Artikel lesen