Panorama

Treffen von drei Parteichefs in Japan: Shinzo Abe (Mitte) von der Liberaldemokratischen Partei (LDP), Banri Kaieda (rechts) von der Demokratische Partei (DPJ) und Kenji Eda (links) von der Innovationspartei. Bild: Toru Hanai/REUTERS

Grosse Herausforderung

Äh, wie geht das schon wieder?

01.12.14, 10:50 01.12.14, 12:54

Ja, genau so.

Bild: KIMIMASA MAYAMA/EPA/KEYSTONE

(whr)

Abonniere unseren NewsletterNewsletter-Abo
Themen
1
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
1Kommentar anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • Gelöschter Benutzer 01.12.2014 12:04
    Highlight erinnert mich irgendwie an die szene ...
    0 0 Melden

Mega süss

Gen-Defekt sei Dank: Dieses Hündchen bleibt für immer ein Welpe 

Winzig klein war dieses Hündchen, als es auf die Welt kam. Seine Besitzer gaben ihm kaum eine Überlebenschance. Doch Toy Dog, wie sie ihn nannten, erwies sich glücklicherweise als stark genug.

Zusammen mit seiner Schwester wächst er bei einer Familie in Vietnam auf. Wobei – von aufwachsen kann bei ihm nicht gross die Rede sein, denn Toy Dog bleibt klein. Dies wegen eines Gen-Defektes, der ausserdem Schuld daran ist, dass das Hündchen auf steifen Hinterbeinchen durchs Leben gehen muss. …

Artikel lesen