Panorama
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Für elf bis 150 Dollar

Die verschleppten Mädchen von Nigeria sollen verkauft werden – der Erwerb eines Kindes ist schockierend einfach, wie diese Bilder zeigen

07.05.14, 13:26 07.05.14, 14:37

In einem Video kündigte der Chef der terroristischen Vereinigung Boko-Haram, Abubakar Shekau, den Verkauf, die Versklavung und die Zwangsheirat der über 200 entführten Mädchen in Nigeria an.

Einige der Opfer sollen bereits für elf Franken im Tschad oder in Kamerun verkauft worden sein, was die Frage aufwirft: Wie schwer ist es eigentlich, ein Menschenleben zu kaufen und zu verkaufen? 

Die Antwort ist erschütternd. Ein Reporterteam des Nachrichtensenders ABC versuchte im Jahre 2008, eine Kindersklavin zu kaufen – und das möglichst schnell.

Das Team startete in New York, zehn Stunden später, in Haiti, wurde ihnen ein Mädchen für 150 Dollar angeboten. Bitter und böse: Neue Turnschuhe sind teurer.

ABC's: How to buy a child in 10 hours, Teil I

Video: YouTube/unannounced72

ABC's: How to buy a child in 10 hours, Teil II

Video: YouTube/unannounced72

Den gesamten Text der ABC-Reportage können Sie hier nachlesen.

(tog)



Abonniere unseren Daily Newsletter

Themen
0
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Nach dem Wochenende ist vor dem Wochenende

Im Duell um den Titel der besten Bar in Zürich führt das El Lokal. Doch noch ist nichts entschieden. Stimmen Sie ab!

Es ist Montag. Die Bierfahne hängt auf Halbmast, der Kater ist genesen. Zeit, ans Wochenende und die nächste Bartour zu denken!

Im Duell der Bars sucht watson die beste Kneipe Zürichs. Seit Samstag läuft der Wettbewerb, über 33'000 User haben bereits abgestimmt. Auf Platz eins der 66 Duellanten liegt aktuell das El Lokal. Die Rangliste:

1. El Lokal2. Piccolo Giardino3. Hafenkneipe4. Mars Bar5. Nordbrücke

Doch noch ist der Sieger nicht gekürt – das Duell geht weiter. Machen Sie mit und …

Artikel lesen