Panorama

Bild: Imgur

Unangenehme Mitfahrer

Mach's dir nur bequem, du A****!

Manche Menschen können einem das Nutzen von öffentlichen Verkehrsmitteln so richtig vermiesen. Wir präsentieren Ihnen Bus- und Zugpassagiere, die ihre Manieren zu Hause vergessen haben. 

12.03.14, 18:07

Der Klassiker: Die Füsse auf den Boden zu stellen, ist aber auch soooo unbequem.

Bild: Imgur

Dieser Herr perfektioniert die Disziplin: Er belegt mit seinen hochgelegten Füssen gleich einen ganzen Vierer. Oder würden Sie sich gerne neben seine nackten Füsse setzen?

Bild: Tumblr/waske

Pärchen, die sich Ihnen gegenüber schier auffressen müssen.

GIF: Tumblr/freckled69

Andere Ausblicke, auf die Sie gut und gern verzichten könnten.

Bild: Tumblr/lauraagudelo272

Er geht auf Nummer sicher: Es könnte ja sein, dass sich in diesem überfüllten Bus doch noch jemand neben ihn setzen wollen würde.

Bild: Tumblr/cerenuzaldi

Du willst den Fensterplatz neben dir nicht für mich freigeben? Gut, dann stell ich mich eben so nah neben dich, bis du freiwillig aufstehst.

Bild: Imgur

Hauptsache das Hündchen sitzt bequem. Wahrscheinlich zahlt ein Köter diesen Kalibers aber auch den vollen Preis für eine Fahrkarte. Von daher lassen wir das nochmal durchgehen.

Bild: Imgur

Ein paar Lichtblicke

Und dann gibt es zum Glück auch noch die Personen, die einem die Busfahrt versüssen. Hier freute sich zum Beispiel jemand darüber, direkt hinter Harry Potter und Wildhüter Hagrid im Bus Platz nehmen zu dürfen.

Hagrid und Harry im Wald

Bild: Warner Bros.

Harry und Hagrid im Bus

Bild: Imgur

Und auch dieser Passagier sorgte bei den anderen Fahrgästen sicherlich für ein Schmunzeln. Oder hätten sie sich vielleicht besser fürchten sollen?

Bild: Imgur

Hol dir die App!

Markus Wüthrich, 5.5.2017
Tolle Artikel jenseits des Mainstreams. Meine Hauptinformations- und Unterhaltungsquelle.
Abonniere unseren NewsletterNewsletter-Abo
Themen
1
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
1Kommentar anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • Don Huber 13.03.2014 09:37
    Highlight hahahah so geil ! Danke watson. Musste schön grinsen.
    2 0 Melden

Mega süss

Gen-Defekt sei Dank: Dieses Hündchen bleibt für immer ein Welpe 

Winzig klein war dieses Hündchen, als es auf die Welt kam. Seine Besitzer gaben ihm kaum eine Überlebenschance. Doch Toy Dog, wie sie ihn nannten, erwies sich glücklicherweise als stark genug.

Zusammen mit seiner Schwester wächst er bei einer Familie in Vietnam auf. Wobei – von aufwachsen kann bei ihm nicht gross die Rede sein, denn Toy Dog bleibt klein. Dies wegen eines Gen-Defektes, der ausserdem Schuld daran ist, dass das Hündchen auf steifen Hinterbeinchen durchs Leben gehen muss. …

Artikel lesen