Panorama

Tote bei Flugzeug-Unglück

A helicopter and an ambulance are seen at the Jamijarvi Airfield, southwest Finland, on Sunday April 20, 2014. A small passenger plane carrying parachuters fell to the ground near the airfield on Sunday afternoon. The police say that there are more than three victims. Three people out of 11 on the plane were rescued. (AP Photo/Mika Kanerva, Lehtikuva)     FINLAND OUT

Ein Rettungshelikopter und eine Ambulanz auf dem Jamijarvi Flughafen im Südwesten Finnlands Bild: ap/Lehtikuva

Fallschirmspringer springen aus abstürzendem Flugzeug

20.04.14, 21:09

Beim Absturz eines Kleinflugzeugs mit Amateur-Fallschirmspringern in Finnland sind Medienberichten zufolge mindestens sieben Menschen getötet worden. Drei weitere hätten sich durch einen Sprung mit dem Fallschirm aus dem abstürzenden Flugzeug gerettet, berichtete die Zeitung «Helsingin Sanomat» am Sonntag. Über das Schicksal des elften Passagiers war zunächst nichts bekannt.

Nach Angaben der Polizei, die keine Opferzahl nannte, ereignete sich der Unfall am Sonntagnachmittag in Jämijärvi im Westen des Landes. Dem Zeitungsbericht zufolge hatte das Flugzeug Probleme mit dem Motor.

Der Flughafen von Jämijärvi ist bei Amateur-Fallschirmspringern beliebt. Ein örtlicher Club feierte dort am Sonntag das Osterfest. (sda)

Abonniere unseren NewsletterNewsletter-Abo
Themen
0
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Mega süss

Gen-Defekt sei Dank: Dieses Hündchen bleibt für immer ein Welpe 

Winzig klein war dieses Hündchen, als es auf die Welt kam. Seine Besitzer gaben ihm kaum eine Überlebenschance. Doch Toy Dog, wie sie ihn nannten, erwies sich glücklicherweise als stark genug.

Zusammen mit seiner Schwester wächst er bei einer Familie in Vietnam auf. Wobei – von aufwachsen kann bei ihm nicht gross die Rede sein, denn Toy Dog bleibt klein. Dies wegen eines Gen-Defektes, der ausserdem Schuld daran ist, dass das Hündchen auf steifen Hinterbeinchen durchs Leben gehen muss. …

Artikel lesen