Panorama

Huiii, was für ein durchgedrehter Trip

Das passiert, wenn man eine Kamera an einer Autofelge befestigt

04.08.14, 06:41 04.08.14, 09:36

Ryan Fox befestigte eine GoPro-Kamera mit Klebeband an eine Autofelge. Dann ging er auf eine Spritztour durch die Nacht. Vorsichtshalber fuhr er dabei nicht schneller als 73 km/h, weil er sich nicht sicher war, ob das Klebeband halten würde. **Spoiler Alert!** Das Klebeband hat gehalten.

War Ihnen das nicht schnell genug? In diesem Video betrug die Höchstgeschwindigkeit 140 km/h.

(mtk)

Hol dir die App!

Brikne, 20.7.2017
Neutrale Infos, Gepfefferte Meinungen. Diese Mischung gefällt mir.
Abonniere unseren NewsletterNewsletter-Abo
Themen
3
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
3Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • sambeat 04.08.2014 12:51
    Highlight Ganz starke und fantastische Bilder, man glaubts kaum! Und die Musik von Boris Blank: Einfach oberste Spitzenklasse!
    2 0 Melden
  • ast1 04.08.2014 10:03
    Highlight So sieht also Zeitreisen aus...
    1 0 Melden
    • Nikita Schaffner 04.08.2014 20:23
      Highlight Das gleiche ging mir auch durch den Kopf, haha.
      1 0 Melden

Das beste Pesto der Welt ist ... DEINS. Und es geht ganz einfach – You Can Do It!

Wisst ihr, welches das beste Pesto der Welt ist?

Das, das du selbst zuhause machst. Punktfertigschluss.

Kein Fertig-Pesto aus dem Gläschen – und da kann das noch so teuer und bio und fatto a mano sein – ist auch nur halb so gut, wie wenn du selbst mit etwas frischem Basilikum an die Sache gehst.

Und das Beste daran: Die Zubereitung ist einfach. Hier zeigen wir euch, wie man pesto alla genovese richtig macht. 

Nun, es gibt zwei Arten, Pesto zuzubereiten: Entweder in einem Mörser nach …

Artikel lesen