People
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

CR7 eröffnet in Lissabon sein bereits zweites Luxushotel

03.10.16, 11:03 03.10.16, 12:26


epa05567411 Opening of the second of four Hotels as a partnership between the Pestana Hotel Group and Cristiano Ronaldo, in Lisbon, Portugal, 2 October 2016. The hotel is already operating since August 16.  EPA/GREGORIO CUNHA

Cristiano Ronaldo hat am Sonntag das zweite von vier Hotels eröffnet, die er zusammen mit der Hotelkette Pestana betreibt. Bild: EPA/LUSA

Der portugiesische Starfussballer Cristiano Ronaldo hat sein zweites Luxushotel eröffnet. Der 31-Jährige gab sich am Sonntagabend in Lissabon die Ehre, um das Pestana CR7 im Viertel Baixa einzuweihen.

epa05073208 Real Madrid's Portuguese striker Cristiano Ronaldo smiles during the presentation of an agreement with the Pestana Hotel Group, planning to build four hotels, at Pestana Palace Hotel in Lisbon, Portugal, 17 December 2015.  EPA/JOSE SENA GOULAO

Zuvor hatte Ronaldo im Dezember ein Hotel eingeweiht. Und darüber freute er sich diabolisch, wie man sieht! Bild: EPA/LUSA

Lage des Quartiers Baixa Pombalina in Lissabon.

«Ich habe immer davon geträumt, Hotels zu eröffnen, seit ich ganz klein bin, denn im Leben gibt es nicht nur Fussball, selbst wenn das meine grosse Leidenschaft bleibt», sagte Ronaldo.

Lissabon sei Teil seiner Geschichte, hier habe er sieben Jahre lang gelebt, fügte der Sportler hinzu. Sein erstes Hotel hatte er im Juli in seiner Heimatstadt Funchal eröffnet. Der amtierende Europameister versuchte sich bereits zuvor als Geschäftsmann: Er hat eine eigene Marke für Schuhe, Unterwäsche und Hemden.

Portugal verzeichnet seit einigen Jahren Rekordeinnahmen im Tourismussektor. Im vergangenen Jahr kamen rund 3,6 Millionen ausländische Feriengäste in das Land auf der iberischen Halbinsel.

(sda/aargauerzeitung.ch)

Das könnte dich auch interessieren:

5 Mal, in denen Sacha Baron Cohen in seiner neuen Show definitiv zu weit gegangen ist 😂

Fox-Moderatorin lästert über Dänemark – die dänische Antwort ist genial 👊

Das Mädchen von der Babyfarm

«Kein Leben, kein Geld und einen kaputten Körper» – so hart ist es, eine Ballerina zu sein

Hol dir die App!

Markus Wüthrich, 5.5.2017
Tolle Artikel jenseits des Mainstreams. Meine Hauptinformations- und Unterhaltungsquelle.

Abonniere unseren Daily Newsletter

0
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Kylie, Billion-Dollar-Girl: Mit 20 ist sie die Reichste im Kardashian-Jenner-Clan

Was haben wir vor drei Jahren über sie gelacht. Jetzt ist sie ganz oben. Mit Kosmetik. Logisch. Ein Artikel mit vielen obszönen Zahlen.

Drei Jahre ist es her. Da pumpte sich Kylie Jenner, 17, erstmals so richtig in unsere Aufmerksamkeit. Es war die Lippe, bitte! Kylie Kristen Jenner, Tochter von Kris und Bruce – der im gleichen Jahr sein Coming-out als Caitlyn hatte –, war plötzlich «der Mund». Beziehungsweise «die Challenge».

Ihr Schnabel galt als Adel und eine Seuche ging um unter den Teenage-Girls unseres Planeten: Sie saugten sich in Gläsern und Flaschen fest, liessen ihre Lippen im entstehenden Vakuum anschwellen, um Kylie …

Artikel lesen