People

CR7 eröffnet in Lissabon sein bereits zweites Luxushotel

03.10.16, 11:03 03.10.16, 12:26

Cristiano Ronaldo hat am Sonntag das zweite von vier Hotels eröffnet, die er zusammen mit der Hotelkette Pestana betreibt. Bild: EPA/LUSA

Der portugiesische Starfussballer Cristiano Ronaldo hat sein zweites Luxushotel eröffnet. Der 31-Jährige gab sich am Sonntagabend in Lissabon die Ehre, um das Pestana CR7 im Viertel Baixa einzuweihen.

Zuvor hatte Ronaldo im Dezember ein Hotel eingeweiht. Und darüber freute er sich diabolisch, wie man sieht! Bild: EPA/LUSA

Lage des Quartiers Baixa Pombalina in Lissabon.

«Ich habe immer davon geträumt, Hotels zu eröffnen, seit ich ganz klein bin, denn im Leben gibt es nicht nur Fussball, selbst wenn das meine grosse Leidenschaft bleibt», sagte Ronaldo.

Lissabon sei Teil seiner Geschichte, hier habe er sieben Jahre lang gelebt, fügte der Sportler hinzu. Sein erstes Hotel hatte er im Juli in seiner Heimatstadt Funchal eröffnet. Der amtierende Europameister versuchte sich bereits zuvor als Geschäftsmann: Er hat eine eigene Marke für Schuhe, Unterwäsche und Hemden.

Portugal verzeichnet seit einigen Jahren Rekordeinnahmen im Tourismussektor. Im vergangenen Jahr kamen rund 3,6 Millionen ausländische Feriengäste in das Land auf der iberischen Halbinsel.

(sda/aargauerzeitung.ch)

Das könnte dich auch interessieren:

Definitiv kein Höhepunkt – am Valentinstag bei Fifty Shades of Grey 3

Das haben diese 17 Stars getrieben, bevor sie richtig berühmt wurden

Es ist die Rassenfrage, Dummkopf!

Cartoonist setzt die Wünsche seiner Fans um, und das Resultat ist ... anders als erwartet

Hol dir die App!

Markus Wüthrich, 5.5.2017
Tolle Artikel jenseits des Mainstreams. Meine Hauptinformations- und Unterhaltungsquelle.
Abonniere unseren NewsletterNewsletter-Abo
0
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Jawohl, so sieht die pummelige Juanita aus «Desperate Housewives» heute aus

Die Serien-Tochter von Eva Longoria ist ihrer Rolle des kleinen, drallen Mädchens aus «Desperate Housewives» entwachsen.

Madison De La Garza wird am 28. Dezember 14 Jahre alt. Und wie alle Teenies bespielt sie wacker ihren Instagram-Account mit Bildern aus ihrem jungen Leben. 

(rof)

Artikel lesen