People

Mama ohne Reue: Salma Hayek mag ihre Kurven

Salma Hayek fühlt sich als Mutter besser als je zuvor. Auch wenn ihr Körper heute anders aussieht als vor der Schwangerschaft – wie ein Foto zeigt, das sie nun selbst veröffentlichte.

08.01.16, 10:42

Ein Artikel von

Das Foto, das Salma Hayek vor kurzem bei Instagram hochlud, zeigt die Schauspielerin am Strand. Eine brünette Schönheit, weisser Bikini, weisser Lendenschurz, laszive Mimik. «Wie ein Bond-Girl», schreibt das US-Magazin «People».

Es ist ein Bild aus der Vergangenheit. «Das war meine Taille vor meiner Schwangerschaft», schrieb die Schauspielerin unter das Bild. «Heute ist sie nicht mehr dieselbe, aber mein Leben ist so viel besser.»

Hayek ist 49, vor acht Jahren bekam sie Tochter Valentina. Und ihr Eintrag bei Instagram ist nun offenbar auch ein Statement gegen den Schlankheitswahn unter Promi-Müttern. Salma Hayek mag ihren Post-Baby-Bauch und ihre Kurven, so lässt sich die Botschaft verstehen.

Hayek im Mai 2015 in London.
Bild: Jonathan Short/Invision/AP/Invision

Für ein ausgiebiges Fitnessprogramm fehle ihr die Zeit. «Ich arbeite», sagte sie jüngst «People». «Ich habe manchmal 20-Stunden-Tage.» Ausserdem sei sie Mutter. Sie setzt stattdessen auf Yoga, um in Form zu bleiben. Eine persönliche Trainerin habe ihr beigebracht, den Körper den Tag über so zu halten, dass die Muskeln aktiv bleiben.

Mit ihrem Bekenntnis ist Hayek nicht allein. Im vorigen Jahr sagte zum Beispiel Kollegin Hilary Duff, sie wolle sich als junge Mutter dem Schlankheitsdruck nicht beugen. Ihr sei klar, dass ihr Körper nie mehr so sein werde wie vor der Geburt.

sms

Hol dir die App!

Yanik Freudiger, 23.2.2017
Die App ist vom Auftreten und vom Inhalt her die innovativste auf dem Markt. Sehr erfrischend und absolut top.
Abonniere unseren NewsletterNewsletter-Abo
1
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
1Kommentar anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • Gelöschter Benutzer 08.01.2016 13:20
    Highlight ein promi mag ihre kurven. juhui.
    7 0 Melden

«You Did Not Eat That»: Hier wird die Heuchelei von Foodbloggern entlarvt

Leute, ich habe einen neuen Lieblings-Instagram-Hashtag: #youdidnoteatthat

Hier geht es einzig darum, alle Foodblogger, Promis, Style-Scouts, Influencer oder wie sie sich sonst noch schimpfen, dabei zu entlarven, wie sie ihr Essen alleine als Requisit benutzen. Ihr wisst, wovon ich spreche. So im Stil: «Gertenschlankes Model posiert mit Hamburger und schreibt dazu #nomnomnom #burgerlover» … yeah RIGHT.

Hier eilt @youdidnoteatthat (und inzwischen diverse weitere, ähnlich gelagerte Insta-Accounts) …

Artikel lesen