People
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Calvin-Klein-Model 

Du errätst nie, wie Justin Bieber vor der Bildbearbeitung der Werbekampagne ausgesehen hat – wirklich nie! 

30.01.15, 09:29 30.01.15, 10:32

Dass Justin Bieber in echt ein bisschen schmäler und seine Unterhose weniger ausgebeult ist als in der Calvin-Klein-Werbung, ist nichts Neues. Was aber sehr erstaunt, ist, dass Justin Bieber vor der Photoshop-Bearbeitung eigentlich einen vollkommen anderen Körper hatte. Eigentlich ist es gar ein Wunder, dass er mit dieser Gestalt überhaupt einen Werbevertrag für die Marke ergattern konnte ... 

(sim)



Hol dir die App!

Yanik Freudiger, 23.2.2017
Die App ist vom Auftreten und vom Inhalt her die innovativste auf dem Markt. Sehr erfrischend und absolut top.
Abonniere unseren NewsletterNewsletter-Abo
Themen
0
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

«Reden wir über Nacktheit!» Wie ein Supersexist die junge Helen Mirren interviewte

Die Britin Helen Mirren (heute 71) ist die Queen unter den Schauspielerinnen. Als sie jung war, galt sie bei den britischen Film- und Theaterkritikern als «erotische Boa Constrictor», als «Sexgöttin» und Frau mit «nuttenhaft erotischer» Ausstrahlung.

Dabei war sie damals vor allem eins: Grossbritanniens grossartigste Shakespeare-Interpretin, keine Pornodarstellerin. Trotzdem versuchte der 10 Jahre ältere Talkshow-Host Michael Parkinson 1975 die 30-Jährige in einem TV-Interview zu einer zu …

Artikel lesen