People

Calvin-Klein-Model 

Du errätst nie, wie Justin Bieber vor der Bildbearbeitung der Werbekampagne ausgesehen hat – wirklich nie! 

30.01.15, 09:29 30.01.15, 10:32

Dass Justin Bieber in echt ein bisschen schmäler und seine Unterhose weniger ausgebeult ist als in der Calvin-Klein-Werbung, ist nichts Neues. Was aber sehr erstaunt, ist, dass Justin Bieber vor der Photoshop-Bearbeitung eigentlich einen vollkommen anderen Körper hatte. Eigentlich ist es gar ein Wunder, dass er mit dieser Gestalt überhaupt einen Werbevertrag für die Marke ergattern konnte ... 

(sim)

Hol dir die App!

Charly Otherman, 5.5.2017
Watson kann nicht nur lustig! Auch für Deutsche (wie mich) ein Muss, obwohl ich das schweizerische nicht immer verstehe.
Abonniere unseren NewsletterNewsletter-Abo
Themen
0
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Die Showgirls von anno dazumal waren einfach nur schön, schön, schöööön ...

Fast hundert Jahre vor den Victoria's Secret Angels gab es die Ziegfield Folly Girls. Und die waren längst so schön wie Candice Schwanpool Schweinepfuhl Swanepoel oder wie die alle heute heissen. Guckt mal:

Ziegfeld Follies war eine gefeierte Revue am New Yorker Broadway, die von 1907 bis 1957 stattfand und zwischen 1910 und 1930 unglaublichen Einfluss auf die amerikanische Showszene hatte.

Benannt nach ihrem Impressario Florenz Ziegfeld Jr., hatten sie  ursprünglich die …

Artikel lesen