Populärkultur
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Nein, das ist nicht das Peace-Zeichen, imfall.
bild: watson/obi

F*** MY A***: 11 Minuten fluchender Briten im Strassenverkehr – es gibt nichts Schöneres!

11.03.16, 12:37 11.03.16, 13:54


Willst du deine Aggressionen loswerden? Dan zieh dir dieses Video rein:

Ach, tut das gut!

Und falls ihr vielleicht nicht ganz alles-alles verstanden habt, hier ein Glossar der wichtigsten Begriffe – für deinen nächsten England-Aufenthalt, oder so 😉.

Hier noch weitere Erklärungen (diesmal aber eher nett): 

YouTube/Anglophenia

Mehr Beifang ...

Fang des Tages – Languste sitzt auf einer Dose Bier und pafft eine Zigarette 🤷🏻‍♀️ 

Blerinho, Shükürü, McSissor: So würden die Nati-Stars in anderen Ländern heissen

So wird «Der Bestatter» aussehen, wenn dem SRF das Geld ausgeht

Best of Hate: So reagieren die watsons auf eure Hasskommentare

Cambridge Analytica: Der Facebook-Skandal einfach erklärt

«Auä» ist sooo vielfältig einsetzbar – Knäck erklärt's!

Das kommt dabei heraus, wenn sich Männer mit dem Mens-Schmerz-Gerät therapieren

So musst du dich an kalten Tagen verhalten – genau so!

Lieber Steve Bannon, willkommen auf Breitbart.ch (ja, genau …)

Wenn Eishockey-Spieler im Büro arbeiten würden

Dieser Schweizer Roboter macht dir den Platz auf der Tanzfläche streitig

Alle Artikel anzeigen

Hol dir die App!

Yanik Freudiger, 23.2.2017
Die App ist vom Auftreten und vom Inhalt her die innovativste auf dem Markt. Sehr erfrischend und absolut top.

Abonniere unseren Daily Newsletter

13
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
13Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • leFunkster 26.06.2016 09:30
    Highlight Fu@%ing brillant !
    Ist fast wie ein Guy Ritchie movie gucken,
    aber ohne Handlung..haha
    0 0 Melden
  • retofit 11.03.2016 22:41
    Highlight For heavens sake!
    1 1 Melden
  • TanookiStormtrooper 11.03.2016 20:44
    Highlight Wir fassen zusammen:
    14 1 Melden
    • Ani_A 11.03.2016 21:19
      Highlight oh das war eine tolle Sendung Top Gear auf dem Velo xD
      6 1 Melden
  • Ignorans 11.03.2016 19:44
    Highlight Ejits...
    0 1 Melden
  • droelfmalbumst 11.03.2016 19:41
    Highlight Wanker!! Love it haha
    4 1 Melden
  • Zuagroasta 11.03.2016 19:17
    Highlight Kein Wunder, dass so viel geflucht wird.
    Die fahren alle auf der falschen Seite. 😂😜
    (sry. Mr. B. 🙊)

    Trotz diese kleinen Seitenhiebs, merci!
    Haaaa, dass treibt einem wirklich ein Grinsen ins Gesicht.
    25 2 Melden
  • Bongalicius 11.03.2016 19:12
    Highlight Dank dem Video weiss ich jetzt dass ich ein grösseres Hupi brauche. :D
    9 1 Melden
  • alessawardo 11.03.2016 17:03
    Highlight I aint got no dosh for some data, the crappy WiFi deosnt work and the bloody minger of ITC isn't runnin down, while hes on for a cuppa.
    Oder so irgendwie.
    5 1 Melden
  • The fine Laird 11.03.2016 16:06
    Highlight lovely!😁
    14 1 Melden
  • Zwingli 11.03.2016 16:04
    Highlight ah ich liebe englisches gefluche :)


    av a good un!
    17 1 Melden
  • lily.mcbean 11.03.2016 15:03
    Highlight Das Video war zum schreien komisch, aber Herr Baronis Glossar einfach grandios, ich habe mich fast zu tode gekichert.
    19 2 Melden

Dieses T-Shirt hat die Kommentarspalte des Grauens geöffnet

Wenn ein kleiner Junge ein Feminismus-Shirt trägt, dreht das Internet durch und die Kommentarspalte verrät uns ganz viel darüber, wie unsere Welt gerade tickt.

Fatal sei es. Eine Zumutung, Manipulation – ja, sogar von Kindesmissbrauch ist die Rede: Ein hellrotes T-Shirt erhitzt seit Tagen die Gemüter der Ü25-Instagram-Community.

I am a Feminist too. – zu Deutsch: «Ich bin auch ein Feminist.» Dieser Spruch steht auf dem Leibchen, für das die amerikanische Modemarke J.Crew in den sozialen Medien Werbung machen will. Zu einem grossen Teil tut sie dies mit viel Erfolg. Unter dem Bild bekunden nämlich Dutzende (mutmasslich urbane …

Artikel lesen