Populärkultur
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Es reicht mit diesen Fan-Vorlagen auf Facebook! Es gibt nur wenige Profilbilder, die wir NOCH weniger gebrauchen könnten ...



Es war ja irgendwie ganz lustig, als viele «Star Wars»-Fans im vergangenen Monat ihr Profilbild auf Facebook mit einem Lichtschwert schmückten. Das Facebook-Tool kam da – anlässlich der Filmpremiere von «The Force Awakens» – gerade gelegen. 

Image

bild: facebook 

Neuerdings kann man auf Facebook sein Bild auch mit dem «Australian Open»-Logo und einem Fan-Schriftzug verzieren lassen. 

Wahlweise mit «I'm Team Federer», ... 

Image

bild: facebook/watson

... oder «I'm Team Wawrinka».

Image

bild: facebook/watson

Dazu fordert Facebook auf: 

Image

«Unterstütze Australian Open»? Ernsthaft? Ha! Da würd' ich mir vorher einen der folgenden Stempel auf's Profilbild hauen! 

Zur Veranschaulichung haben wir das Anzeigebild von unserem Modell Köbi mit viel besseren Sujets verschönert. 

Das ist Köbi*. Und Köbi hat ein sehr langweiliges Profilbild. 

Image

*Name der Redaktion unbekannt.
bild: shutterstock 

Hier also ein paar Sujet-Vorschläge für Köbi. 

Das Sujet «Jippie, endlich Schnee»

Image

bild: watson 

Das Sujet «Ich lebe jetzt vegan, weil gesund und so»

Image

bild: watson

Das «Disney-Prinzessinnen»-Sujet

Image

bild: watson

Das «Ich bin jetzt auch eine Feministin»-Sujet

Image

bild: watson

Politische Sujets nach Wahl

Image

bild: watson

Das «Ich trainiere imfall»-Sujet

Image

bild: watson

Das Universal-Guter-Mensch-Sujet 

Image

bild: watson

Das «Menderes for Dschungelkönig 2016»-Sujet

Image

bild: watson

Das «Katzen sind soooo süss»-Sujet

Image

bild: watson

Sujet «Ich? Gekifft? Wie kommen Sie darauf, Herr Polizist?»

Image

bild: watson

Welches darf's denn für dich sein? Oder hast du bessere Ideen? Bastle uns etwas! 

Du hast watson gern?
Sag das doch deinen Freunden!
Mit Whatsapp empfehlen

Die besten Facebook-Fails

Dieser unverschämt witzige Fake-Kundendienst auf Facebook treibt Kunden (immer noch) zur Weissglut

Link to Article

So machst du dein Facebook-Profil in 5 Minuten sicher

Link to Article

32 fiese Facebook-Fails, bei denen man nur hoffen kann, dass sie nicht echt sind

Link to Article

Dieser unverschämt witzige Fake-Kundendienst auf Facebook treibt Kunden zur Weissglut

Link to Article

Bitte, bitte lass diese 21 Facebook-Nachrichten Fake sein

Link to Article

Jetzt kann man Facebook nach 2 Billionen alten Posts durchsuchen: Diese 25 Facebook-Fails wären besser in der Versenkung geblieben

Link to Article

Die besten Facebook-Fails, bei denen man sehnlichst hofft, dass sie nicht echt sind

Link to Article

Dieser unverschämt witzige Fake-Kundendienst auf Facebook treibt Kunden zur Weissglut

Link to Article

Bald kann man Facebook nach alten Posts durchsuchen: Diese 27 Statusmeldungen wären besser in der Versenkung geblieben

Link to Article
Alle Artikel anzeigen

Abonniere unseren Newsletter

2
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
2Alle Kommentare anzeigen

«KI wird uns bald übertreffen. Es sei denn, wir vermasseln es durch einen Atomkrieg»

Der KI-Guru Jürgen Schmidhuber hat Milliarden Smartphones klüger gemacht. Im Interview erklärt der Pionier der künstlichen Intelligenz, warum Roboter den Menschen nichts Böses tun werden. Es sei denn ...

Der Informatiker und Mathematiker Jürgen Schmidhuber gehört zu den weltweit führenden Köpfen im Feld der künstlichen Intelligenz (KI). Weil sein Forschungsgebiet derzeit in aller Munde ist, kommt er kaum mehr zum Arbeiten, sondern hält auf der ganzen Welt Vorträge zum Thema. Die «Schweiz am Wochenende» traf den viel beschäftigten 55-Jährigen an der Herbsttagung der Schweizerischen Gesellschaft für Organisation und Management (SGO) in Zürich.

Herr Schmidhuber, im Alter von 15 Jahren hatten Sie …

Artikel lesen
Link to Article