Populärkultur

Es gibt jetzt fahrende Koffer – ein Reise-Traum wird wahr 👌🏿

25.07.16, 22:32

Ganz ehrlich: Wir alle haben uns schon auf unseren Koffer gesetzt, wenn in der Flughafen-Halle gerade kein freier Sitz zur Verfügung stand. Doch dieses Modell, das schon bald erhältlich sein könnte, dient nicht nur als Sitzgelegenheit, sondern übertrifft alle unsere Erwartungen. Denn: Es! Kann! Fahren!

Es sind zwar nur 13 km/h, die der neuartige Rollkoffer mit seinem 150-Watt-Motor schafft, aber ...

... schau dir nur an, wie gut diese 13 km/h aussehen: 

YouTube/Modobag

Der Super-Koffer namens Modobag wird derzeit noch auf der Crowdfunding-Plattform Indiegogo finanziert. WENN er aber erhältlich sein wird, soll er etwa 995 Dollar kosten. 

(sim) 

Fährt auch: Bei diesen 10 Velotouren wünscht du dir ein E-Bike

Lifehacks, die dein Leben einfacher machen

Wir präsentieren unsere besten Geschenk-Ideen und du lieferst noch bessere – Deal? Deal!

Die Besserwisser-Liste schlechthin: 20 Dinge, die du ein Leben lang falsch gemacht hast

Wie du jemandem den dreifachen Mittelfinger zeigst – und 9 weitere unnütze (aber coole) Lifehacks

Wir haben unser Leben lang falsch gerechnet – so geht es viiiiel einfacher

«Alkohol mit Cola Light macht dich mehr besoffen als mit normalem Cola» – Survival-Tipps für den Alltag

Das Uni-Semester ist schon halb vorbei und du hast noch nichts gelernt? Mit diesen Tricks mogelst du dich trotzdem durch

Diese 23 Lifehacks für Faule machen dein Leben ein bisschen besser – möglicherweise 

Stressen dich deine Mitmenschen? Mit diesen Tipps wirst du zum glücklichen Einzelgänger

Nein! Pfui! Aus! Die 11 grössten Fehler, die Hundehalter machen 

watson Lifehack: Dein Puder ist schon wieder kaputt? Kein Problem! Mit einem cleveren Trick wird er wieder wie neu

14 Dinge, die jeder Mac- und Windows-Nutzer über Microsofts neuen Laptop-Killer wissen muss

Akku-Sorgen mit dem iPhone, iPad oder iPod? Diese Tipps zu iOS 9 können helfen

Turbo-Russ und Co.: Diese warmen Winterdrinks helfen dir gegen die Kälte (inkl. Sportfan-Bonus)

Alle Artikel anzeigen

Hol dir die App!

Markus Wüthrich, 5.5.2017
Tolle Artikel jenseits des Mainstreams. Meine Hauptinformations- und Unterhaltungsquelle.
Abonniere unseren NewsletterNewsletter-Abo
9
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
9Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • Gelöschter Benutzer 26.07.2016 18:05
    Highlight Ob der gleiche Erfinder hier seine Idee verkauft hat?
    http://www.faz.net/aktuell/gesellschaft/erfindung-chinese-entwickelt-fahrenden-koffer-12979975.html
    0 0 Melden
  • Fumo 26.07.2016 12:45
    Highlight Ich seh schon all die faulen Schüler und Lehrlinge die jetzt mit Rollkoffer zur Schule gehen damit rumfahren XD
    1 3 Melden
  • MikoGee 26.07.2016 02:31
    Highlight Das hat bei Gaston schon nicht funktioniert ;)
    12 0 Melden
  • Fox1Charlie 26.07.2016 00:56
    Highlight Das ding wiegt ohne inhalt schon fast 10 kg... Handgepäck ist bis 8kg erlaubt... Und zumindest am flughafen zürich(und vermutlich an den meisten anderen flughæfen weltweit) verstöst das fahren auf so etwas gegen die hausordnung...
    15 1 Melden
  • Zeit_Genosse 25.07.2016 23:50
    Highlight Fahrender Koffer bleibt ein Gadget. Überflüssig ist es auch noch.

    1) ein Motor und Aku bringt unnötiges Fluggewicht und die Koffer sind schwerer zu heben.

    2) Überall hat es Förderbänder und Rolltreppen, dass diese paar Meter gut mit Bewegung zu überbrücken sind. Der Zeitgewinn bleibt in Grenzen.

    3) Die Koffer sind teurer und verschlingen wertvolle Rohstoffe (Recycling?).

    Gescheiter fände ich einen programierbaren Chip für die genaue Lokalisierung und als Schliesmechanismus. Zudem als Alarmgeber, wenn der Koffer entwendet werden sollte.

    9 1 Melden
    • conszul 26.07.2016 07:18
      Highlight @Zeit_Genosse
      In der Art? http://bluesmart.com
      2 0 Melden
    • Zeit_Genosse 26.07.2016 09:59
      Highlight Danke conzul
      Ja, in der Art. Das Internet der Dinge (IOT) bietet sich geradezu an, wenn der Koffer eine eigene IP-Adresse hat. GPS ist dazu ein vom Internet unabhängig und gerade für Koffer ein interessantes System. Natürlich nur für Techies. Alle anderen Reisen weiter mit dem weitgereisten und verbeulten Rimowa oder einer arg ramponierten Reisetasche, da der Umgang an Flughäfen mit Gepäck schon fast als aggressiv zerstörerisch bezeichnet werden kann und feine Technik leiden könnte.
      0 0 Melden
  • Blue_Toastbrot 25.07.2016 22:43
    Highlight Neben dem Motor hats dann noch Platz für 2 paar T-Shirts und der Koffer ist voll, inklusive 20 kg Limit...
    10 0 Melden

17 Grotti, die man einmal im Leben besucht haben muss

Bei einem Ausflug ins Tessin darf der Besuch eines Grotto nicht fehlen. Ursprünglich handelte es sich dabei um natürliche Felshöhlen, in denen die Landbevölkerung Wein, Wurst und Käse aufbewahrte. Die heutigen Grotti sind nur noch selten Felskeller – stattdessen handelt es sich um einfache traditionelle Steinhäuser mit Tischen und Bänken aus Granit, in denen man lecker essen kann. Wir haben eine Liste mit 17 Grotti, die bei Besuchern und der watson-Redaktion hoch im Kurs stehen.

(viw)

Artikel lesen