Populärkultur

Schmutzige Küche

Wenn Sie Ihre Sextoys gerade nicht brauchen: Setzen Sie sie als Haushaltsutensilien ein!

Natürlich nicht. Das wäre ja eklig. Interessant – wenn auch etwas verstörend – ist der Gedanken aber trotzdem: Wie tauglich sind Dildo und Co. im Alltag?

23.06.14, 08:44 25.06.14, 12:24

Dass diverse Dinge aus dem Haushalt – wir denken jetzt ganz unschuldig zum Beispiel an Eiswürfel – auch als Sextoys gebraucht werden können, ist nichts Neues. Dass die Sextoys aber umgekehrt als sehr hilfreiche Haushaltsutensilien gebraucht werden können, dagegen schon eher. 

Sie können sich Ihren Dildo noch nicht so genau als Stabmixer vorstellen? Die Webseite Bad Girl's Bible hat ausprobiert, wie die Spielsachen für Erwachsene im Alltag eingesetzt werden können. Die kreativsten Ideen sehen Sie hier – als Bild oder zeitgemäss in Form von hübschen Gifs. 

1. Der Jackenhalter

Funktioniert bestens – sofern die Jacke nicht zu schwer ist. Gif: BadGirlsBible

2. Das Gesellschaftsspiel

Immer «Uno» spielen ist auch langweilig. Gif: BadGirlsBible

3. Der Türstopper

Kein Türstopper zur Hand? Dafür einen Gummidildo? Problem gelöst! Bild: BadGirlsBible

4. Der Toilettenpapierhalter 

Hier verstört vor allem das «Hello Kitty»-WC-Papier. Gif: BadGirlsBible

5. Die Perlenkette 

Wetten, dass Ihre Tante nicht merkt, was Sie da wirklich um den Hals tragen? Einen Bonuspunkt bekommen Sie, wenn Sie ihr so ein Schmuckstück auf den Geburtstag schenken.  Bild: BadGirlsBible

6. Der Abflussstöpsel

Perfekt! Bild: BadGirlsBible

7. Die Kleidermodels

Welche Frau wünscht sich keine Anziehpuppe? Bild: BadGirlsBible

8. Der Küchentuchhalter

Aber dass Sie das Tüchli nach dem Gebrauch ja wieder schön reinstopfen.  Gif: BadGirlsBible

9. Der Weinkorken 

Ein tolles Geschenk für Familie und Freunde, oder? Bild: BadGirlsBible

10. Das Verkratz-Verhüterli

Nie wieder Schrammen am Boden, danken diesem Antikratz-Schutz. Bild: BadGirlsBible

Hol dir die App!

Zeno Hirt, 25.6.2017
Immer wieder mal schmunzeln und sich freuen an dem, was da weltweit alles passiert! Genial!
Abonniere unseren NewsletterNewsletter-Abo
0
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

F*** dich, Winter! Diese 10 Probleme kennen nur Leute, die ständig frieren

Jetzt, wo der Winter uns doch noch erreicht, beginnt für uns «kaltblütige» Menschen (muhaha) wieder eine harte Zeit. Stellen wir uns schon mal auf folgende Situationen ein ...

SCHNEEMELDUNGEN, GLATTEIS, MINUSTEMPERATUREN ... Jetzt kommt er also doch noch, der Winter. Wer hätte damit gerechnet. Ich definitiv nicht.

Warum mein Enthusiasmus ausfällt? Ganz einfach: Ich hasse die Kälte, friere mir nur schon beim Gedanken an Schnee den Ar*** ab. Für mich beginnt jetzt eine Zeit des Dauerfrierens.

Und ich weiss, dass ich nicht die einzige bin. Wenn du auch zu der Kategorie Mensch gehörst, die ständig schlottert und sofort eine Petition zur Einführung des Winterschlafs …

Artikel lesen