Populärkultur
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Dank einer toten Katze: Es gibt ein «neues» Lied von Freddie Mercury 🙀 

27.10.17, 10:34


Ja, Freddie Mercury ist tot. Aber trotzdem gibt es nun neue Musik der Poprock-Ikone. Wobei auch «neu» nicht ganz stimmt.

«All Dead, All Dead» heisst die Nummer, die bereits auf der 1977 erschienen Platte «News of the World»  zu hören war – neben den Welthits «We Will Rock You» und «We Are the Champions». 

Freddie Mercury im Pyjama mit Katzen. http://foto-history.livejournal.com/6054636.html queen

Freddie Mercury starb im November 1991.   Bild: foto-history.livejournal

Doch die Nummer fiel niemandem so richtig auf. Denn sie wurde erstens von Queens Lead-Gitarristen Brian May gesungen und handelte zweitens von dessen verstorbener Katze

«Und ich frage mich, warum ich weiterlebe
Aber ich sollte nicht trauern
Denn die Zeit nimmt jeden»

Aus «All Dead, All Dead»

May trat nach seiner kurzen Gesangseinlage wieder zurück an die Gitarre und ist dort dann auch für die gesamte Erfolgswelle von Queen geblieben.

Auch Freddie Mercury nahm eine Version von «All Dead, All Dead» auf. Eine freilich viel temperamentvollere Version dieses Katzenbetrauerungssongs – die bislang unveröffentlicht blieb. 

«So viel Trara, mein Liebster
All die Spiele, dir wir trieben
Durch all die flinken Sommer
Durch jeden kostbaren Tag»

Aus «All Dead, All Dead»

Am 17. November – pünktlich zum 40. Jahrestag  – kommt eine neue Specialedition der erfolgreichen «News of the World»-Platte raus. Mit drauf: Mercurys Version von «All Dead, All Dead».

Ausgerechnet der Tod irgendeiner Katze in den 70er-Jahren verschafft uns also heute ein neues Lied von Mercury – samt einem ultrasüssen Animationsvideo. Und das beste daran: Es ist jetzt schon online.

Voilà:

Video: YouTube/Queen Official

Viel Spass und R.I.P ihr beiden.

Also Mercury und die Katze, meinen wir.

(jin)

Freddie Mercury – die Extravaganz seines Lebens in einem Video:

Video: watson

Und jetzt, einfach so: 40 Promis mit Katzen

Mehr Musik gibt's hier:

Traum oder Albtraum? So ist es, als CH-Rock'n'Roll-Band in den USA auf Tour zu sein

Punk oder Schlager? Erkennst du es an der Textzeile?

24 Skinhead-Reggae-Tracks für deine perfekte Dance-Party

26 grosse Fragen der Popmusik – von Queen bis Gölä – und die Antworten darauf

16 extrem deprimierende Musik-Fakten (der Schweizer Beitrag ist fast der schlimmste imfall)

Heil, Heil, Rock'n'Roll: Weshalb fahren gewisse Rocker auf Nazi-Kram ab?

Der gefährlichste Song der Welt ist ...?

Und NUN: 10 hammergeile Elvis-Songs, die du vermutlich nicht kennst. Gern geschehen!

Zum 25. Todestag: Das war das extravagante Leben von Freddie Mercury

«Die heissen WIE? Hitler Stole My Potato? Eh nöd!»: Welche dieser absurden Bandnamen sind echt?

So ist es wirklich, als Schweizer Rock'n'Roll-Band quer durch Europa zu touren

SIDO macht endlich wieder Hip-Hop und greift gleich alle (Medien) an, Masafaka!

Es muss einfach mal gesagt werden: The Ramones sind die beste Band der Welt

28 super Surf-Music-Tracks, um deinen Sommer noch etwas zu verlängern

Adieu, Leonard Cohen: Du warst die harte Liebesprüfung, die mein Vater bestehen musste

Halloween mit passendem Soundtrack: 10 Psychobilly-Bands, die du kennen solltest

«Kräss!» – Es folgt ein Interview, das sich auch Vegetarier problemlos anschauen können: FETTES BROT – tschäggsch? Haha. Okay, sorry ...

Kool Savas im Interview: «Wem ich gerne mal die Fresse polieren würde? Dem Nestlé-Chef»

Wenn du dieses Interview mit Admiral James T. liest, wirst du es noch mehr bedauern, dass er geht

Wir waren bei Bastian Baker im Hotelzimmer – und ja, es gibt ein Video davon! Sogar zwei

Wie aus Winterthurer Utopie schönste Schweizer Musikgeschichte wurde

Alle Artikel anzeigen

Hol dir die App!

Yanik Freudiger, 23.2.2017
Die App ist vom Auftreten und vom Inhalt her die innovativste auf dem Markt. Sehr erfrischend und absolut top.

Abonniere unseren Daily Newsletter

3
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
3Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • sowhat 27.10.2017 16:27
    Highlight Mag ich!
    Niedliche visuelle Umsetzung und ein feine Version von Freddy.
    3 0 Melden
  • Adalbert Finas 27.10.2017 10:57
    Highlight Ich mochte "All dead, all dead" schon immer. Aber diese Version... Wow. (Schön, dass Frank Kelly Freas' Roboter auch im Video vorkommt).
    Für alle, die "News of the world" nicht kennen, mein Anspieltipp: "Melancholy Blues".
    9 0 Melden
    • Rock'n'Rohrbi 27.10.2017 11:30
      Highlight Pflichte dir bei und it‘s late is mein Liebling auf diesem der vier besten Queen Alben... Freddie hätte seinen Gefallen gefunden an diesem clip ...und sonst sagst du mir es dann mal wenn ich dich an der Himmelspforte treffe! 😇🎼🎹
      6 0 Melden

Lena erzieht Loro&Nico! So verhält man sich am Openair St.Gallen – in 6 Punkten

Jedes Openair hat seine geheimen Regeln. Und diese kennen nur die eingefleischten Locals. In St.Gallen zum Beispiel Lena. Vielen Dank für deine Einführung!

Artikel lesen