Populärkultur

Video: YouTube/Kevin P. Roberson

Hand am Po

Wurde Königin Máxima betatscht? Aufregung um Video vom Königstag

27.04.14, 12:27 27.04.14, 13:04

Die niederländische Königin Máxima soll von einem Lokalpolitiker ausgerechnet am Königstag betatscht worden sein. Ein Video versetzt das Land in Aufregung.

Auf den Bildern scheint der Bürgermeister der Stadt Amstelveen, Fred de Graaf, der Frau von König Willem-Alexander bei dem Fest am Samstag über den Po zu streichen. «Er betatscht ihren Po», hört man einen Mann rufen. Niederländische Medien veröffentlichten das Video auf ihren Webseiten.

Bürgermeister De Graaf wies die Anschuldigung zurück. «Daran kann ich mich nicht erinnern und das würde ich sowieso nicht bewusst tun. Ich weiss sehr gut, dass sich das nicht gehört», sagte er dem niederländischen Fernsehen. Aus der Kameraperspektive sei auch nicht zu sehen, ob er die Königin tatsächlich berühre. «Da kann ein Zentimeter dazwischen sein.»

Ein Journalist aus den USA hatte die Bilder beim offiziellen Besuch der königlichen Familie in der Stadt bei Amsterdam aufgenommen und auf Youtube veröffentlicht. Über die sozialen Netzwerke verbreiteten die Aufnahmen sich rasend schnell. (pbl/sda)

Abonniere unseren NewsletterNewsletter-Abo
1
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
1Kommentar anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • Mia_san_mia 27.04.2014 17:49
    Highlight Also das sieht schon aus, als ob er da ein bisschen dran war :-)
    1 0 Melden

Hillary Clinton überrascht bei den Grammys das Publikum – und Donald Trump ...

Überraschender Auftritt von Hillary Clinton: Mit einer Lesung aus dem Enthüllungsbuch «Fire and Fury» haben die frühere Präsidentschaftskandidatin und Star-Musiker bei der Grammyverleihung gegen US-Präsident Donald Trump ausgeteilt.

Die Demokratin Clinton, die gegen Trump bei den Wahlen im November 2016 verloren hatte, erschien am Sonntag überraschend in einem vorab aufgezeichneten Sketch von Moderator James Corden. Darin liest sie eine Passage aus Michael Wolffs Buch, das mit Details aus dem Wahlkampf und Trumps Zeit im Weissen Haus Schlagzeilen machte.

Auch Rapperin Cardi B, John Legend, Cher und Snoop Dogg lasen einige Sätze aus dem Buch. «Warum lese ich diesen Scheiss überhaupt?», fragt Cardi B, nachdem sie eine …

Artikel lesen